Sonntag, 26. Mai 2024

WB-28-2023

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 28. KW 2023:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Bäcker Trunk: zieht ins Haus der Bäcker ein
02. Bundeskartellamt: Dr. Oetker darf Galileo übernehmen

MANAGEMENT + BETRIEB:
03. Handwerk erzielt neuen Tarifvertrag über Ausbildungsvergütungen
04. Insolvenzstatistik hat die »Delle« wohl bald überwunden
05. Deutscher Mittelstand in Russland: Der Rubel rollt, oder?
06. FMCG: Das Geschäft mit Russland floriert nach wie vor
07. RWI: Handwerk entwickelt sich schwächer als die Konjunktur
08. Datenschutz: EU setzt neues Abkommen mit den USA in Kraft

TRENDS + KONZEPTE:
09. Renaturierung: EU-Parlament bringt Naturschutzgesetz auf den Weg

MARKETING + VERKAUF:
10. »weChallenge«: Wie die Bäckerei Mack den Umsatz messbar steigert
11. Rohlik Gruppe: Knuspr Deutschland liefert jetzt auch sonntags
12. Außer bei Lebensmitteln: Umsätze im E-Commerce fallen deutlich
13. Statistik: Lebensmittel weiterhin stärkste Preistreiber

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
14. Breites Bündnis fordert klare Position Bayerns zu Genom-Techniken
15. BMEL: Koexistenz und Patentfreiheit müssen gewährleistet sein

ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN:
16. Raiffeisenverband: Deutschland schrammt wohl an Missernte vorbei

PERSONEN + EHRUNGEN:
17. BdS: Präsidium ernennt neuen Verbandspräsidenten
18. Deutsche Meisterschaft: Die Finalisten stehen fest
19. Kölln: erweitert Geschäftsleitung um Marketing Direktorin

BOOKMARKS + BOOKS:
20. Kurz und komprimiert: Analysen und Prognosen in Marvin
21. Explosionsschutz: BGN-Leitfaden erleichtert KMU die Arbeit
22. Global Industry: Performance in line with declining markets

REZEPTE + IDEEN:
23. Dinkel-Rhabarberschnitte: Schnell noch ein Stück zum Mitnehmen?
24. Schnell und einfach: Pellkartoffeln mit Salsa Verde



 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Bäcker Trunk: zieht ins Haus der Bäcker ein

20230711-HDB-TRUNK

Obersulm | Frankfurt. (14.07. / hdb) Stellt sich die Frage nach einer geeigneten Nachfolge für die familiengeführte Bäckerei, kommt oft das Haus der Bäcker als passende Antwort ins Spiel. Auch für den Bäcker Trunk ist dies die ideale Lösung und zieht nun unters Frankfurter Dach (Foto: Haus der Bäcker).


02. Bundeskartellamt: Dr. Oetker darf Galileo übernehmen

Bonn. (14.07. / bund) Ende Juni hat das Bundeskartellamt den Erwerb der Galileo Lebensmittel GmbH + Co. KG durch die Dr. August Oetker KG nach umfangreichen Marktermittlungen im Vorprüfverfahren freigegeben. Die Transaktion an sich hatten die Akteure Ende März angekündigt.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


03. Handwerk erzielt neuen Tarifvertrag über Ausbildungsvergütungen

20210223-BAECKERHANDWERK

Berlin. (14.07. / zv) Auf einen neuen bundesweiten Tarifvertrag über Ausbildungsvergütungen für Azubis des Bäckerhandwerks haben sich der Zentralverband und die Gewerkschaft NGG geeinigt. Er gilt ab diesen August und sieht für Auszubildende deutlich steigende Vergütungen vor (Foto: ZV).


04. Insolvenzstatistik hat die »Delle« wohl bald überwunden

Wiesbaden. (14.07. / destatis) Die Zahl der beantragten Regelinsolvenzen in Deutschland ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamts im Juni 2023 um 13,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im Mai 2023 hatte sie schon um 3,1 Prozent gegenüber Mai 2022 zugenommen.

Anzeige:

Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY ...


05. Deutscher Mittelstand in Russland: Der Rubel rollt, oder?

Bremerhaven / DE. (13.07. / eb) Nach Lektüre eines Berichts von B4UKraine und der Kyiv School of Economics (KSE) fand der WebBaecker ziemlich schnell auf die Seite leave-russia.org. Die führt sehr genau darüber Buch, welche Unternehmen in Russland verbleiben und wie hoch die Gewinne sind.


06. FMCG: Das Geschäft mit Russland floriert nach wie vor

Nimwegen / NL. (13.07. / b4u / eb) Sechzehn Monate nach der Invasion der Ukraine spülen westliche Konzerne immer noch Milliarden von Steuergeldern in die Kassen des Kremls und unterstützen damit Russlands Überfall. Das geht aus einem Bericht von B4UKraine und der Kyiv School of Economics hervor.

Anzeige:

copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go


07. RWI: Handwerk entwickelt sich schwächer als die Konjunktur

Essen / Ruhr. (13.07. / rwi) Die realen Umsätze des deutschen Handwerks lagen 2021 und 2022 um je rund 10 Prozent unter denen der Gesamtwirtschaft. Auch die Erwerbstätigkeit entwickelte sich schlechter, berichtet das RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. Doch die Lage beginne sich aufzuhellen.


08. Datenschutz: EU setzt neues Abkommen mit den USA in Kraft

Brüssel. (10.07. / eu) Europa setzt ein neues Datenschutzabkommen mit den Vereinigten Staaten in Kraft. Es soll einen »angemessenen Schutz« bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Übersee gewährleisten.

 


TRENDS + KONZEPTE


09. Renaturierung: EU-Parlament bringt Naturschutzgesetz auf den Weg

20230515-EUROPARL

Brüssel / BE. (13.07. / eu) Das EU-Parlament hat ziemlich knapp seine Position zum EU-Gesetz zur Wiederherstellung der Natur durchgebracht. Die Renaturierung der Ökosysteme dient, entgegen der Darstellung der Agrarlobby, unter anderem der langfristigen Ernährungssicherung (Foto: pixabay.com).

 


MARKETING + VERKAUF


10. »weChallenge«: Wie die Bäckerei Mack den Umsatz messbar steigert

20230711-BAECKEREI-MACK

Hechingen. (14.07. / kmz) Bis zu 70 Prozent steigert die Handwerksbäckerei Mack den Umsatz bei ausgewählten Produkten. Dank des Tools »weChallenge« für die Verkaufsförderung macht das Ganze viel Freude und fördert nebenbei die Teamarbeit sowie das kundenfreundliche Engagement im Verkauf (Foto: KMZ).


11. Rohlik Gruppe: Knuspr Deutschland liefert jetzt auch sonntags

München. (13.07. / roh) Knuspr Deutschland gibt die Gründung einer Gastro-Tochter bekannt, die ab sofort am Standort München Lieferungen auch an Sonntagen bietet. Das Pilotprojekt könne nur ein Anfang sein, heißt es aus München. Der Online-Supermarkt strebt nach einer größeren Lösung.

Anzeige:

marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software von Goecom.


12. Außer bei Lebensmitteln: Umsätze im E-Commerce fallen deutlich

Berlin. (12.07. / bevh) Gegenüber dem Q2-2022 sanken die Online-Umsätze mit Waren – mit Umsatzsteuer, nicht preisbereinigt – im Q2-2023 um 12,2 Prozent auf 19,17 Milliarden Euro. Das Segment Lebensmittel kann sich dagegen noch gut behaupten, berichtet der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.


13. Statistik: Lebensmittel weiterhin stärkste Preistreiber

Wiesbaden. (11.07. / destatis) Die Inflationsrate in Deutschland lag im Juni bei plus 6,4 Prozent. Im Mai lag der VPI-Index bei plus 6,1 Prozent. Nahrungsmittel verfestigen sich als stärkste Preistreiber im Juni mit plus 13,7 Prozent.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


14. Breites Bündnis fordert klare Position Bayerns zu Genom-Techniken

München. (10.07. / bn) Ein breites Bündnis von Organisationen aus dem Umwelt- und Naturschutz in Bayern protestiert gegen die Vorschläge, die die EU-Kommission zum Umgang mit Neuen Genomischen Techniken (NGT) vorlegte. Das Bündnis fordert eine klare Positionierung des Freistaats.


15. BMEL: Koexistenz und Patentfreiheit müssen gewährleistet sein

Berlin. (08.07. / bmel) Die EU-Kommission hat neue Vorschläge zum Umgang mit Neuen Genomischen Techniken vorgelegt. Bundesminister Cem Özdemir (BMEL) sieht noch Verbesserungsbedarf. Agrar- und Lebensmittelwirtschaft, egal ob konventionell oder ökologisch, dürften nicht gefährdet werden.

 


ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN


16. Raiffeisenverband: Deutschland schrammt wohl an Missernte vorbei

20210812-GETREIDEERNTE

Berlin. (14.07. / drv) Verhaltener Optimismus für die Getreideernte 2023 beim Deutschen Raiffeisenverband (DRV): Der Regen der letzten Wochen dürfte eine Missernte in diesem Jahr verhindert haben. Entwarnung will der Verband aber noch nicht geben und den Ernteverlauf beobachten (Foto: pixabay.com).

 


PERSONEN + EHRUNGEN


17. BdS: Präsidium ernennt neuen Verbandspräsidenten

München. (13.07. / bds) In seiner jüngsten Sitzung hat das Präsidium des Bundesverbands der Systemgastronomie (BdS) Matthias Kutzer einstimmig zum neuen BdS-Präsidenten ernannt. Der studierte Jurist ist neuer Personalvorstand von McDonalds Deutschland und tritt die Nachfolge von Sandra Mühlhause an.


18. Deutsche Meisterschaft: Die Finalisten stehen fest

Berlin. (12.07. / zv) Auf der Iba 2023, Leitmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks, werden die besten Bäckermeister um die Deutsche Meisterschaft kämpfen. Wie der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) mitteilt, stehen nun die Finalisten fest, die ihr Können unter Beweis stellen.


19. Kölln: erweitert Geschäftsleitung um Marketing Direktorin

Elmshorn. (11.07. / pk) Im Zuge der Neuaufstellung der Führungsebene bei der Peter Kölln GmbH + Co. KGaA wird Claudia Kamm als Marketing Direktorin Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. In Ihrer Funktion zeichnet sie für die Bereiche Marketing, Kommunikation und Produktentwicklung verantwortlich.

 


BOOKMARKS + BOOKS


20. Kurz und komprimiert: Analysen und Prognosen in Marvin

20190321-ANALYSE

Kronau. (14.07. / goe) Das Modul «Analysen + Prognosen» ist ein wichtiger Bestandteil der Statistiken in Marvin. Es wurde entwickelt, damit Sie jederzeit einen schnellen Überblick über die Entwicklung von Filialen, Kunden, Artikelumsätzen und Einkaufsdaten erhalten (Foto: pixabay.com).


21. Explosionsschutz: BGN-Leitfaden erleichtert KMU die Arbeit

Mannheim. (13.07. / bgn) Explosionsgefährdete Bereiche gibt es auch in kleinen Betrieben. Dort sind vielleicht brennbare Gase, Dämpfe oder Stäube zu finden, die explosionsfähige Gemische bilden können. Solche Gefährdungen werden beurteilt und in einem Explosionsschutz-Dokument festgehalten.


22. Global Industry: Performance in line with declining markets

Bremerhaven. (bm) Compared to H1-2023, volume decline has stabilized in Regions EMEA and Americas. In Asia Pacific the inflationary environment had a continued negative effect. Volume performance was in line with the global chocolate confectionery market, Barry Callebaut said in its 9M-2023 statement.

 


REZEPTE + IDEEN


23. Dinkel-Rhabarberschnitte: Schnell noch ein Stück zum Mitnehmen?

20230711-RHUBARB

Bremerhaven. (13.07. / eb) Schnell noch ein Stück Kuchen zum Mitnehmen? Wer am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks wohnt, würde reflexartig zugreifen. Denn wer weiß, wann sich die nächste Gelegenheit bietet. Kennen Sie schon die leckere Dinkel-Rhabarberschnitte von Uniferm? (Foto: Malgorzata Haggu).


24. Schnell und einfach: Pellkartoffeln mit Salsa Verde

Berlin. (08.07. / kmg) Pellkartoffeln mit saurer Sahne sind eigentlich kaum zu toppen. Wem dafür noch das Geschick fehlt, kann ausweichen auf die »Pellkartoffeln mit Salsa Verde« aus der KMG-Ideenküche. Gutes Gelingen.

 


Anzeige


UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL - Jetzt Testangebot sichern! UNIFERM ROYAL RÜHR DINKEL

 


Anzeige


DIGeFa: Wir sorgen dafür, dass Getreide in aller Munde bleibt!

 


So richten Sie Ihr Abo ein



Der WebBaecker ist ein führender und kostenfreier Infodienst der backenden Branchen. Hier können Sie Ihr Abonnement umgehend einrichten.

Wollen Sie Ihr Abo ummelden, tragen Sie sich bitte erst unter Ihrer alten Adresse aus. Dann melden Sie sich unter Ihrer neuen Adresse wieder an.

Fragen zum An-, Um- oder Abmelden senden Sie bitte an die Mail-Adresse post@webbaecker.de

 


E-Mail Infodienst Archiv



Bereits seit 2001 (!) können Leserinnen und Leser in den veröffentlichten Ausgaben des wöchentlichen Newsletters recherchieren. Dafür gibt es das offen zugängliche WebBaecker Infodienst Archiv.

Zudem gibt es auf der täglich aktualisierten Homepage die Möglichkeit, Nachrichten nach Jahren, Monaten, Tagen und nach Stichworten sortiert aufzufinden.

 


Nach Themen suchen



Wer nicht nach Jahrgängen, sondern in Themen stöbern möchte, ist bei den WebBaecker Rubriken gut aufgehoben. Auch wer Meldungen sucht, die noch nicht lange zurückliegen, kann hier gut fündig werden.

Zudem gibt es auf der WebBaecker Homepage die Möglichkeit, Berichte nach Jahren, Monaten, Tagen und natürlich nach Stichworten sortiert aufzufinden.

 


Datenschutzerklärung



Die von Ihnen gemachten Angaben für Ihr kostenfreies Abonnement dienen nur der Optimierung und dem Versand des WebBaeckers. Seit mehr als 17 Jahren halten sich die Betreiber des Infodiensts mindestens an die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Der E-Mail-Infodienst verwendet einen Cookie der Open-Source-Software «Piwik», um durch statistische Analysen den Nutzwert für Sie zu verbessern. Möchten Sie an anonymisierten Auswertungen nicht teilnehmen, folgen Sie bitte diesem Link, damit ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abgelegt werden kann. Die Vertraulichkeit Ihrer Angaben steht bei uns immer an erster Stelle. Mehr zum Datenschutz lesen Sie auf der WebBaecker Homepage.

 


Ansprechpartner Redaktion


Produziert wird der für seine Leser kostenfreie WebBaecker Infodienst von Ute Speer (V.i.S.d.P.) in Hamburg. Fragen und Hinweise senden Sie bitte an:

Backnetz Medien GmbH
Redaktion WebBaecker

Chefredaktion: Ute Speer
Chefin vom Dienst: Anette Meyer
Schlussredaktion: Annette Freudling

Bürgermeister-Smidt-Straße 87
27568 Bremerhaven

Telefon +49 (0)471 418366-58
Telefax +49 (0)471 418366-59
redaktion@webbaecker.de

 


Haftungsausschluss



Für unverlangt eingesandte Texte, Bilder oder/und Datenträger übernehmen wir keine Haftung. Der Nachdruck oder das Kopieren von Inhalten unserer Website oder unserer Newsletter bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung.

Aus der Nennung von Markenbezeichnungen im WebBaecker Infodienst können keine Rückschlüsse darauf gezogen werden, ob es sich um geschützte Zeichen handelt oder nicht.

Bitte beachten Sie die gesetzlich geschützten Urheberrechte! Weitere Details zum Haftungsausschluss gibt es auf der WebBaecker-Homepage zu lesen.

 


Über den WebBaecker


Der WebBaecker ist ein führender Infodienst aus der Mitte der backenden Branchen. Im Jahr 2001 hatten mehrere Unternehmen hierfür eine Herausgeber- Gemeinschaft gegründet und sind so oder so immer noch an der Entwicklung beteiligt.

Wo gelesen?
Leserinnen und Leser kommen aus jedem Segment, das «die Branche» heute kennt: LEH, Industrie, Großhandwerk, klassische Filialisten, Bäcker-Gastronomie, Systemgastronomie, Premium-Mittelbetriebe bis hin zu Kleinstbetrieben mit großem Anspruch an sich selbst.

Von wem gelesen?
Abonnenten sind oft Inhaber und/oder Geschäftsführer. Der WebBaecker ist in Führungsetagen ebenso vertreten wie in der «zweiten Reihe» – wo Entscheidungen nicht selten vorbereitet werden. Der Infodienst wird zudem nicht selten in die Netzwerke von Unternehmen eingespeist, um von dort aus in alle Abteilungen weiter verteilt zu werden.

Verbreitung
Fachleute schätzen den Infodienst nicht nur dafür, dass er sie zeitnah auf dem Laufenden hält und die Meldungen verlässlich sind. Sie schätzen den WebBaecker auch für den ungehinderten Zugang ohne Kontrolle – der es ihnen erlaubt, Informationen schnell und vielfach mit Kollegen zu teilen.

Weitere Details zur Entwicklung gibt es auf der WebBaecker Homepage. Von Interesse ist sicher auch die offen zugängliche Echtzeit-Statistik. Ihre Möglichkeiten zur Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen finden Sie hier.


SOVIEL ZUM WEBBAECKER FÜR DIE 28. KALENDERWOCHE 2023 — TSCHÜSS BIS ZUR NÄCHSTEN WOCHE

Impressum | Datenschutz | Abmelden