Donnerstag, 29. Februar 2024

WB-45-2016

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 45. KW 2016:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Pandriks BV: tritt mit GGG-Kauf in deutschen Markt ein
02. Aus Hiestand + Suhr wird Aryzta Food Solutions
03. Bäckerei Dreißig: nimmt Blockheizkraftwerk in Betrieb

TERMINE + EVENTS:
04. Bäko Workshop 2016: bot viele spannende Themen

MANAGEMENT + BETRIEB:
05. Die 10 häufigsten Fehler bei der Altersvorsorge
06. Mindestlohn: belastet Gründer stärker als gedacht
07. «Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein»
08. BGN: bläst zum Endspurt im Prämienverfahren 2016
09. ServiceStore DB: plant 250 Standorte bis 2021

MARKETING + VERKAUF:
10. KMU-Einzelhandelslabor: Aktiv. Online. Handeln.
11. Studie: Online-Konkurrenz zwingt Handel zum Handeln
12. Digitale Services am POS: die nächste Generation
13. Mobile Payment: EuroShop zeigt innovative Lösungen

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
14. LMIV: Kommt die Pflicht zu Nährwertangaben doch?
15. Nitratbelastung: EU-Kommission ermahnt Deutschland

PERSONEN + EHRUNGEN:
16. Bäckerei Staib: erhält Sonderpreis für Integration
17. Havelland: 90 Jahre Bäcker Thonke
18. Ofenbauer stärkt Vertriebsteam in Norddeutschland

BOOKMARKS + BOOKS:
19. Global Industry: Grupo Bimbo Reports 9M-2016 Results

REZEPTE + IDEEN:
20. Für Herbst und Winter: das Sacher-Walnuss-Törtchen

 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Pandriks BV: tritt mit GGG-Kauf in deutschen Markt ein

20161110-WEG-GGG-01

Fulda. (10.11. / eb) Die Pandriks Holding BV hat zum 01. November vollständig die Gutes Gut Gebacken GmbH (GGG) der W-E-G Stiftung + Co. KG sowie die dazugehörige eigenständige Sauer-Mühle übernommen. Mit der neuen Anlage kann Pandriks seine wachsende Kundenbasis in Mittel- und Osteuropa besser versorgen. Zudem tritt der niederländische Bake-Off-Spezialist, der Jumbo, Rewe und Lidl zu seinen Kunden zählt, damit in den deutschen Markt für Biobackwaren ein (Foto: W-E-G).


02. Aus Hiestand + Suhr wird Aryzta Food Solutions

Freiburg. (08.11. / aag) Die Hiestand + Suhr Handels- und Logistik GmbH mit Sitz im Breisgau firmiert ab dem Jahreswechsel 2016/2017 als Aryzta Food Solutions GmbH. Das Unternehmen wird weiterhin von der bestehenden Geschäftsleitung geführt. Die Gesellschaft erweitert zudem ihr Sortiment und möchte damit deutlich wachsen.


03. Bäckerei Dreißig: nimmt Blockheizkraftwerk in Betrieb

Guben. (08.11. / eb) Über 100 Filialen und Cafés sowie rund 900 Mitarbeitende zählt die Lausitzer Bäckerei Peter und Cornelia Dreißig KG heute. Vor wenigen Tagen hat sie ein Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen und auch darüber hinaus ziemlich grüne Pläne. Ein Video auf Lausitz-TV (03:41 Minuten) nennt und zeigt Einzelheiten.

 


TERMINE + EVENTS


04. Bäko Workshop 2016: bot viele spannende Themen

BAE-WSHOP-2016-GALERIE

Würzburg. (11.11. / goe) Der Bäko-Workshop 2016 lud ins Congress Centrum Würzburg. Hier standen wieder viele namhafte Referenten zu ausgesuchten Themen auf der Bühne und präsentierten Wissenswertes aus der Branche, diskutierten praktische und wissenschaftliche Ansätze und zeigten neue Wege des unternehmerischen Handelns auf. Wobei der 28. Bäko Workshop mit seinen rund 320 Teilnehmern ganz im Zeichen der «Schnittstelle Mensch in der Digitalisierung» stand.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


05. Die 10 häufigsten Fehler bei der Altersvorsorge

20161111-ERSTAUNEN

Königswinter. (11.11. / shb) Altersvorsorge ist zweifellos ein komplexes Unterfangen, bei dem Verbraucher viel falsch machen können. Wie die SHB Allgemeine Versicherung VVaG schreibt, hat der GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft auf seiner Homepage eine Fotostrecke veröffentlicht, mit der er kurz und prägnant die häufigsten Fehler bei der finanziellen Planung für den Lebensabend aufzeigt – und wie Verbraucher diese vermeiden können (Foto: pixabay.com).


06. Mindestlohn: belastet Gründer stärker als gedacht

Mannheim. (09.11. / zew) Junge Unternehmen in Deutschland sind von der seit Anfang 2015 geltenden Mindestlohnregelung stärker betroffen als von ihnen ursprünglich erwartet. Damit trifft die Wirtschaftspolitik gerade die, von denen sie sich eigentlich einen besonderen Schub für die langfristige ökonomische Entwicklung erwartet.

Anzeige:

copago - come. pay. go.


07. «Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein»

Isernhagen / Hannover. (08.11. / ge) Das Bäckerhandwerk macht schon seit geraumer Zeit einen bedeutenden Wandel durch. Die Marktanteile in den Kerngeschäften Brot, Kleingebäck und Feine Backwaren verschieben sich und immer mehr Mitbewerber, die das Backwarensortiment erfolgreich für sich entdeckt haben, üben einen hohen Wettbewerbsdruck aus. Dazu kommen stark schwankende Backwarenumsätze und deutlich weniger produzierende Backbetriebe.

In Zeiten des Wandels müssen immer wieder die Stellschrauben im Betrieb neu eingestellt werden. Insbesondere in der Produktion gilt es bei Veränderungen die Prozesse immer wieder zu hinterfragen. Dabei ist es zunächst wichtig die Produktion und ihre Prozesse zu analysieren und mögliche Lösungsansätze mit den Mitarbeitern zu entwickeln. Ziel der Bemühungen muss dabei sein, die Produktion in einen Fluss zu bekommen, in der die Arbeitsprozesse möglichst effizient ablaufen. Durch eine Produktionsanalyse können die wichtigsten Handlungsfelder für den Betrieb aufgezeigt werden und gemeinsam im Produktionsbetrieb implementiert werden.

Für Fragen rund um das Thema Produktionsprozesse- und optimierung steht Ihnen Stefan Döhrmann von der Gehrke Econ Unternehmensberatung gerne telefonisch unter 0511-70050-461 oder per E-Mail info@gehrke-econ.de zur Verfügung.


08. BGN: bläst zum Endspurt im Prämienverfahren 2016

Mannheim. (08.11. / bgn) Unternehmen können sich immer noch ihre Prämien für 2016 sichern. Bis zum 31. Dezember können Prämienpunkte gesammelt werden, um die erforderliche Punktzahl zu erreichen. Die BGN hat für jede Branche zwölf Maßnahmen zusammengestellt, die noch fristgerecht umgesetzt werden können.


09. ServiceStore DB: plant 250 Standorte bis 2021

Berlin. (07.11. / db) In den kommenden Jahren liegt der Fokus von ServiceStore DB auf einem nachhaltigen Wachstum und der konsequenten Weiterentwicklung des Shop-Konzepts, das derzeit jährlich 16,5 Millionen Kunden anlockt. Mit über 20 Neueröffnungen pro Jahr soll das System bis 2021 auf 250 Standorte anwachsen.

 


MARKETING + VERKAUF


10. KMU-Einzelhandelslabor: Aktiv. Online. Handeln.

20161107-PILZE

Arnsberg. (07.11. / ihk) Um die Herausforderung der Digitalisierung im heimischen Einzelhandel anzugehen, wurde das Projekt Einzelhandelslabor Südwestfalen ins Leben gerufen. Übergeordnetes Ziel des auf Ortsebene angelegten Projekts ist es, den stationären Einzelhandel mit Workshops und Wissensvermittlung für eine eigene Cross- oder Omni-Channel-Strategie langfristig zu stärken (Foto: pixabay.com).


11. Studie: Online-Konkurrenz zwingt Handel zum Handeln

Berlin. (07.11. / hde) Der stationäre Handel ist in den meisten Warengruppen nach wie vor erste Anlaufstelle für Konsumenten, muss aber viel investieren, um seine Position gegenüber digitalen Wettbewerbern zu verteidigen – heißt es in der Studie «Trends im Handel 2025», für die das EHI Retail Institute, der Handelsverband Deutschland, Kantar TNS und die KPMG AG ihren Sach- und Fachverstand gebündelt haben.

Anzeige:

Gehrke Econ Unternehmensberatung


12. Digitale Services am POS: die nächste Generation

Düsseldorf. (05.11. / md) Im Einzelhandel erwarten Experten digitale Lösungen, die vielleicht nicht so schillernd sind wie zuletzt, dafür aber effizient, und die den POS im Sinne des Omnichannel-Gedankens nahtlos mit der digitalen Welt verknüpfen. Abseits der Kinderschuhe gehe es nun erst richtig los, heißt es mit Blick auf die EuroShop.


13. Mobile Payment: EuroShop zeigt innovative Lösungen

Düsseldorf. (05.11. / md) Mit Mobile Payment besetzt die EuroShop 2017, «The World´s No.1 Retail trade Fair», im kommenden März eines der Themen, das die Prozesse im Handel nach Ansicht von Experten bald revolutionieren wird.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


14. LMIV: Kommt die Pflicht zu Nährwertangaben doch?

20161109-ROTE-LAMPE

München. (09.11. / liv / eb) Die Beschlüsse des ALS/ALTS seien zwar nicht rechtsverbindlich, fänden jedoch im Vollzug der Überwachung höchste Beachtung und hätten damit eine starke faktische Wirkung, konnten Sie vor ziemlich genau einem Jahr hier lesen. Geht es nach dem, was der Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk zu berichten hat, würde nach einer unvorhergesehenen Kehrtwende in der Politik die Nährwertdeklaration verpflichtend (Foto: pixabay.com).


15. Nitratbelastung: EU-Kommission ermahnt Deutschland

Brüssel / BE. (08.11. / eu) Die Europäische Kommission hat Deutschland erneut ermahnt, stärker gegen die Verunreinigung von Wasser durch Nitrate vorzugehen. Sie hat die zweite Stufe im laufenden Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet und kann im nächsten Schritt Klage vor dem Europäischen Gerichtshof einreichen.

 


PERSONEN + EHRUNGEN


16. Bäckerei Staib: erhält Sonderpreis für Integration

20161109-DEICHMANN

Düsseldorf. (09.11. / df) Die Bäckerei-Konditorei Staib erhielt den Sonderpreis des Deichmann-Förderpreises für Integration. Die Geschwister Regina Schlecker-Landmann und Marcus Staib integrieren erfolgreich neun Neuankömmlinge (Foto: Deichmann).


17. Havelland: 90 Jahre Bäcker Thonke

Rathenow. (09.11. / eb) 90 Jahre Bäcker Thonke standen am 06. November für viele Havelländer auf dem Programm: Sie nutzten den Tag der offenen Tür, um den Bäckern und Konditoren über die Schulter zu schauen. Jung und Alt kamen voll auf ihre Kosten.


18. Ofenbauer stärkt Vertriebsteam in Norddeutschland

Hilden. (09.11. / wa) Mirko Meier ist seit Anfang November für die Vertriebsregion Norddeutschland bei Wachtel verantwortlich. Er bringt technisches Know-how aus der Bäckerbranche mit und hat bereits langjährige Erfahrung im Umgang mit Kunden.

Anzeige:

Goecom Software

 


BOOKMARKS + BOOKS


19. Global Industry: Grupo Bimbo Reports 9M-2016 Results

Hamburg. (bm) Mexico’s Grupo Bimbo reported its results for the nine months ended September 30, 2016. Net sales rose 14.1 percent due to organic growth in Mexico, Operating income increased 27.8 percent. Adjusted Ebitda margin expanded 90 basis points, reflecting improvements in North America and Europe. Other topics:

 


REZEPTE + IDEEN


20. Für Herbst und Winter: das Sacher-Walnuss-Törtchen

20151127-CWC-SACHER

Frankfurt / Main. (11.11. / cwc) Je kälter und ungemütlicher es draußen wird, desto willkommener sind kleine Köstlichkeiten, mit denen man seinen Kunden, Gästen und natürlich auch sich selbst etwas Gutes tun kann. Ein klassischer Vertreter dieser Kategorie ist das Sacher-Walnuss-Törtchen aus der CWC-Ideenbäckerei (Foto: CWC).

Anzeige:

KMZ Kassensystem

WebBaecker.Net