Montag, 30. November 2020

WB-14-2018

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 14. KW 2018:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Reportage: Wie Valora den deutschen Snack-Markt umkrempelt
02. Lila Bäcker: Alles nur eine Frage der Kommunikation?
03. Landbäckerei Oomen: Kleine Ursache, große Wirkung
04. GdB: investiert 100 Millionen Euro in Kahla
05. Landbäckerei Gehrung: Nach 568 Jahren ist Schluss

TERMINE + EVENTS:
06. AGF: Getreidenährmittel-Tagung diskutierte aktuelle Themen

MANAGEMENT + BETRIEB:
07. Zeitwirtschaft: CompData ist ATOSS Partner des Jahres
08. Datenschutz: Das Facebook-Leck war noch nicht alles…
09. Warum liegt im Einkauf der Segen?
10. Jeder Dritte liest Arbeitgeber-Bewertungen online
11. Datenschutz: So steuern Sie Nutzungsrechte in Marvin
12. GoBD: Ein Praxisleitfaden für Unternehmen

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
13. BLL-Merkblatt: Hygiene-Leitlinie für «Coffee-to-go»
14. Hamburger Hygienesiegel wird von Bäckern unterstützt
15. Regionale Lebensmittel: Was ist das eigentlich?

ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN:
16. Das Wasserschutzbrot: zur Nachahmung empfohlen
17. Gesucht: die perfekte Lupine für Bäcker und Köche

PERSONEN + EHRUNGEN:
18. Harry Brot: stellt Weichen für die Zukunft
19. Nordzucker AG: Finanzvorstand verlässt Unternehmen

BOOKMARKS + BOOKS:
20. Global Industry: PPC Partners Acquires Guenther + Son

REZEPTE + IDEEN:
21. Frühlingshaft leicht: Fajitas mit Teriyaki-Rindfleisch



 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Reportage: Wie Valora den deutschen Snack-Markt umkrempelt

20170210-BACKWERK

Muttenz / CH. (06.04. / eb) Die Valora Holding, Mutterkonzern von Ditsch, Brezelkönig, Pretzel Baron und BackWerk, wächst nicht nur durch multinationale Akquisitionen, sondern auch durch innovative Technik. Wie die Eidgenossen das bewerkstelligen, beschreibt sehr schön das Magazin «Capital» in seiner Reportage «Wie Valora den deutschen Snack-Markt umkrempelt» – unbedingt lesenswert (Foto: BackWerk).


02. Lila Bäcker: Alles nur eine Frage der Kommunikation?

Pasewalk. (06.04. / eb) Um genau zu sein, gibt es zu dem Vorgang «Lila Bäcker – 220 Mitarbeitende müssen gehen» von letzter Woche immer noch keine offizielle Stellungnahme. Das hat den WebBaecker veranlasst, sich noch einmal näher mit dem Vorgang zu befassen – und den Konzernabschluss 2016 der Unser Heimatbäcker Holding GmbH zu Rate zu ziehen.


03. Landbäckerei Oomen: Kleine Ursache, große Wirkung

Wachtendonk. (06.04. / bo) Am Ostersamstag wurde durch Schweißarbeiten ein Feuer in der Landbäckerei Oomen entfacht. Obwohl der Brand schnell gelöscht war, wurden die angrenzenden Räume durch Rauch und Ruß erheblich kontaminiert. Die Reinigung, Neubeschaffung von Geräten und Zutaten sowie die Abnahmen durch Gutachter und Lebensmittelaufsicht führen dazu, dass die acht Filialen bis 09. April nicht bestückt werden können.


04. GdB: investiert 100 Millionen Euro in Kahla

Polch. (05.04. / gdb) In Beisein des thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow hat Griesson – de Beukelaer (GdB) den Spatenstich für die Erweiterung der Produktionskapazitäten in Kahla gefeiert. Über 100 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den kommenden Jahren in das Werk, das schon jetzt zu den modernsten Keksfabriken Europas gehört.


05. Landbäckerei Gehrung: Nach 568 Jahren ist Schluss

Stuttgart. (05.04. / eb) Gegründet 1450, erlebt die Plieninger Landbäckerei Gehrung angesichts 568 Jahren Geschäftstätigkeit gerade ihr stilles Ende. Vorausgegangen waren Umstände, wie man sie keinem Unternehmen wünscht. Der Betrieb wird am 09. April 2018 komplett eingestellt.

 


TERMINE + EVENTS


06. AGF: Getreidenährmittel-Tagung diskutierte aktuelle Themen

20160513-SUPERMARKT

Detmold. (31.03. / agf) Mitte März kamen zur 20. Getreidenährmittel-Tagung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) wieder einmal hochkarätige Experten der Lebensmittelwirtschaft zusammen und berichteten aus dem Bermuda-Dreieck unrealistischer Verbrauchererwartungen, immer genauerer Analyseverfahren, Profitmaximierung, der Euphorie technischer Machbarkeit, politischer und bürokratischer Unwägbarkeiten und einer globalisierten Landwirtschaft bei stetig steigender Weltbevölkerung (Foto: pixabay.com).

 


MANAGEMENT + BETRIEB


07. Zeitwirtschaft: CompData ist ATOSS Partner des Jahres

20180406-COMPDATA

Albstadt. (Anzeige) Die CompData Computer GmbH wurde als ATOSS Partner des Jahres ausgezeichnet und konnte sich zum 15. Mal in Folge von aktuell 20 ATOSS Partnern abheben. Mit ATOSS Time Control betreut CompData Bäckereien im Bereich Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung. «Bäckereien als personalintensive Unternehmen benötigen Lösungen für einen effizienten, hochflexiblen Personaleinsatz, um langfristig ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Als verantwortungsvoller IT-Dienstleister bieten wir einen messbaren Nutzen und optimieren Personalkosten und Arbeitszeit», betont Reiner Veit, geschäftsführender Gesellschafter CompData (Foto: michael steiner. photography.).


08. Datenschutz: Das Facebook-Leck war noch nicht alles…

Hamburg. (06.04. / eb) Der Datenskandal weitet sich aus. Facebook spricht nun von rund 87 Millionen Nutzern, deren Datensätze wohl abgefischt wurden. Ein weiteres Leck tut sich an anderer Stelle auf: Die Musterbäcker von Panera Bread, in den USA zu den Top 10 der vertrauenswürdigsten Unternehmen zählend, haben die fast kompletten Datensätze von rund 37 Millionen Kunden unverschlüsselt auf ihrem Server herumstehen lassen. Nicht Tage und nicht Wochen, sondern trotz mehrfacher Warnung über volle acht Monate. Der Bericht beschäftigt sich weniger mit den Vorgängen bei Panera Bread, als mit einem grundsätzlichen Problem der USA im Umgang mit Datenschutz.


09. Warum liegt im Einkauf der Segen?

Isernhagen / Hannover. (06.04. / ge) Eine alte Kaufmannsweisheit besagt: «Im Einkauf liegt der Segen» – doch warum ist das eigentlich so? Waren- und Materialeinsatz im Lebensmittelbereich unterliegen saisonalen Schwankungen. Was kann man nun als Unternehmen tun, um die Quote im Griff zu haben?


10. Jeder Dritte liest Arbeitgeber-Bewertungen online

Berlin. (06.04. / bk) «Kollegen nett, Arbeitsplatz modern, aber unbezahlte Überstunden ohne Ende»: Mehr als jeder dritte Internetnutzer (36 Prozent) hat sich schon einmal online Bewertungen von Arbeitgebern durchgelesen. Damit gewinnen Arbeitgeberportale beim Recruitung immer mehr an Bedeutung.


11. Datenschutz: So steuern Sie Nutzungsrechte in Marvin

Kronau. (06.04. / goe) Bald gilt die EU-Datenschutz- Grundverordnung (DS-GVO), die die Balance zwischen den ökonomischen Chancen der Datennutzung und den Rechten der Bürgerinnen und Bürger neu austarieren soll. Das bedeutet auch, dass die Rechtevergabe – wer in Ihrem Unternehmen was sehen darf – detailliert angepasst werden muss. Damit Sie die DS-GVO gut umsetzen können, gibt es in Marvin das Modul Benutzerverwaltung.


12. GoBD: Ein Praxisleitfaden für Unternehmen

Eschborn. (31.03. / awv) Seit 2015 gelten die GoBD und immer noch gibt es Unsicherheiten im Umgang damit. Deshalb stellt die AWV Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung einen GoBD-Praxisleitfaden für Unternehmen kostenfrei zur Verfügung. Der Fokus liegt auf dem Verständnis und der praktischen Umsetzung der GoBD und liegt im Format PDF vor.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


13. BLL-Merkblatt: Hygiene-Leitlinie für «Coffee-to-go»

20160322-MEHRWEG-BECHER

Berlin. (05.04. / bll) Mit Unterstützung durch Fachverbände aus Gastronomie, Systemgastronomie, Lebensmittelhandwerk und Lebensmittel- Einzelhandel hat der BLL eine Leitlinie «Hygiene beim Umgang mit kundeneigenen Bechern zur Abgabe von Heißgetränken in Bedienung oder Selbstbedienung – Merkblatt Coffee-to-go» erarbeitet und zum Download bereitgestellt (Foto: DUH).


14. Hamburger Hygienesiegel wird von Bäckern unterstützt

Hamburg. (05.04. / hh) Ab Mai können Betriebe auf freiwilliger Basis für gute und sehr gute Ergebnisse bei der amtlichen Überwachung das Hamburger Hygienesiegel aushängen. Das Verfahren wurde den Verbänden, der Gastronomie, wie dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga), der Handwerks- sowie der Handelskammer, der Bäcker- und der Fleischerinnung vorgestellt und wird von ihnen unterstützt Details.


15. Regionale Lebensmittel: Was ist das eigentlich?

Bonn. (04.04. / bzfe) «Das Ziel von Regionalprodukten ist es nicht, aus Geld mehr Geld zu machen, sondern ein gutes Leben zu ermöglichen mit dezentralen Strukturen», sagte der Kulturgeograf Prof. Werner Bätzing auf der Konferenz StadtLandBio in Nürnberg. Der Begriff «regional» hat allerdings einen großen Wandel durchgemacht, der einige Fragen aufwirft.

 


ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN


16. Das Wasserschutzbrot: zur Nachahmung empfohlen

20180403-3-SAT-WASSERSCHUTZBROT

Hamburg. (03.04. / eb) Weniger Stickstoffdünger auf dem Feld schützt das Grundwasser: Das Modellprojekt «Wasserschutzbrot» des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) verbindet Mensch, Natur und Konsum. Wie es auf jede Region Deutschlands umgesetzt werden kann, zeigt ein Video in 04:44 Minuten, zu finden in der 3sat Mediathek (Foto: Screenshot).


17. Gesucht: die perfekte Lupine für Bäcker und Köche

Hamburg. (03.04. / eb) Für die Backstube und Küche sind Pflanzenzüchter auf der Suche nach der perfekten Lupine. Die soll Bäckern und Köchen helfen, auf andere Rezeptideen zu kommen. Weshalb es sich lohnt, die Entwicklungen im Blick zu behalten, zeigt das Video «Lupinen sollen Bäckern und Köchen helfen, Ei und Fleisch zu vermeiden» (05:11 Minuten) in der 3sat Mediathek.

 


PERSONEN + EHRUNGEN


18. Harry Brot: stellt Weichen für die Zukunft

20170602-MEHLSTAUB

Schenefeld. (06.04. / hb) Die Harry Brot GmbH hat die Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Wirkung zum 01. April wurde Frank Kleiner (46) als Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing verpflichtet. Er folgt auf Hans-Jochen Holthausen (62), der den Geschäftsbereich für das Unternehmen über 25 Jahre lang verantwortet hat (Foto: pixabay.com).


19. Nordzucker AG: Finanzvorstand verlässt Unternehmen

Braunschweig. (06.04. / nag) Dr. Michael Noth (55), langjähriges Mitglied im Vorstand der Nordzucker AG und verantwortlich für die Bereiche Finanzen und IT, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Mai 2018.

 


BOOKMARKS + BOOKS


20. Global Industry: PPC Partners Acquires Guenther + Son

Hamburg. (bm) PPC Partners acquired C.H. Guenther + Son Inc. (CHG), a leading producer of branded and private label food products for foodservice, quick serve restaurant, club and retail customers around the globe. The acquisition was led by PPC Partners in partnership with co-investors and management who will continue to lead the company. Other topics:

 


REZEPTE + IDEEN


21. Frühlingshaft leicht: Fajitas mit Teriyaki-Rindfleisch

20180406-KIKKOMAN

Düsseldorf. (06.04. / kc) Frühlingshaft leicht kommen die «Fajitas mit Teriyaki-Rindfleisch» aus der Kikkoman Ideenküche daher. Tortillas sind zwar hierzulande nicht so der Renner, doch lässt sich das Teriyaki-Rindfleisch sicher auch mit einem jener Gebäcke kombinieren, die Sie bei Ihrer Fortbildung in Weinheim kennenlernen – siehe rechte Spalte oben (Foto: Kikkoman).