Samstag, 4. Februar 2023

Yum! Brands: verzeichnet leichte Gewinnzunahme

Louisville / KY. (yb) Die US-amerikanische Yum! Brands Incorporated, Muttergesellschaft der Schnellkost-Ketten Pizza Hut, Tacco Bell und KFC, meldet für das vierte Quartal 2006 eine Gewinnsteigerung von drei Prozent – was mit einer geringeren Steuerlast und starken internationalen Umsätzen zusammenhänge, heißt es aus dem US-Bundesstaat Kentucky. Der Nettogewinn beläuft sich nach Firmenangaben auf 232 Millionen US-Dollar nach 226 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Der Umsatz legte im Berichtszeitraum um vier Prozent auf 3,01 Milliarden US-Dollar zu. Analysten waren im Vorfeld von einem Umsatz von 2,90 Milliarden US-Dollar ausgegangen.

WebBaecker.Net
Nach oben