Samstag, 1. Oktober 2022

Westfalenhalle: DLG ist fachlicher Partner der VertiFarm 2022

Dortmund. (mdo) Vom 27. bis 29. September findet zum ersten Mal die VertiFarm, internationale Fachmesse für «next level farming» und «new food systems», in der Messe Dortmund statt. Ideeller Partner ist die Association for Vertical Farming (AVF). Sie begleitet die neue Branchenplattform mit dem Fachtreffen («Summit») «Unifying New Food Systems – To grow out of Niche», das in diesem Jahr schon zum sechsten Mal stattfindet. Daneben konnten die Veranstalter die DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft als fachlichen Partner für das Rahmenprogramm 2022 zur Transformation der Landwirtschaft gewinnen.

«Die Ernährung der Weltbevölkerung sowie die nachhaltige Versorgung der Menschen im urbanem Raum gehört zu den dringlichsten Herausforderungen der Zukunft, die wir mit zahlreichen innovativen Anbietern, kompetenten Partnern und ausgewiesenen Branchenexperten auf der neuen Fachmesse VertiFarm beleuchten und der Entstehung neuer Lösungen eine Plattform bieten wollen. Mit der Expertise der DLG in den Bereichen Land- und Lebensmittelwirtschaft haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der das Segment und die Bedürfnisse der Marktteilnehmer der neuen VertiFarm versteht,» erklärt Sabine Loos, Messechefin und Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Gruppe. «Die VertiFarm als Plattform für innovative und nachhaltige Anbau- und Zuchtmethoden wird mit großer Innovationskraft Produkte, Technologien und Lösungen auf der Bühne und in der Halle präsentieren und diskutieren» (Foto: ifarm.fi).

WebBaecker.Net
Nach oben