Donnerstag, 30. Mai 2024

WB-07-2023

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 07. KW 2023:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Ingka Centres: Von der Saluhallen zum Food-Court-Verschnitt
02. Subway Sandwichs: Franchisekette will möglichen Verkauf prüfen
03. Erntebrot: BSS Bakery-Sales Saale sieht großes Potenzial

MANAGEMENT + BETRIEB:
04. Bühler AG: kommt mit den Herausforderungen in 2022 gut zurecht
05. Coop: meldet für 2022 starkes Umsatzwachstum und stabilen Gewinn
06. Jahreszahlen 2022: Girocard kann erneut stark zulegen

MARKETING + VERKAUF:
07. Schnittstelle: So arbeiten Marvin und Shop-IQ gut zusammen
08. Jeremy Fragrance: Erde, Feuer, Wasser, Luft – Brot.

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
09. BÖLW: Bio-Lebensmittel können Umsatzplus weitgehend halten
10. BMEL: Bio-Lebensmittel auch in Krisenzeiten nachgefragt

ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN:
11. AbL: Zugang zur Saatgutvielfalt muss wieder hergestellt werden
12. Update 12|2022: Erzeugerpreise von Agrarprodukten geben weiter nach
13. Urgetreide: Sortenwahl und handwerkliches Können sind Erfolgsrezept

PERSONEN + EHRUNGEN:
14. Ladenbau: Führungswechsel im Vertrieb Frische-Handwerk

BOOKMARKS + BOOKS:
15. Global Industry: Krispy Kreme Reports Strong 2022 Results

REZEPTE + IDEEN:
16. Veganer Kartoffelsalat mit Bohnenfrikadellen



 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Ingka Centres: Von der Saluhallen zum Food-Court-Verschnitt

20230215-INGKA-SALUHALL

Bremerhaven. (16.02. / eb) Wo der Autoverkehr nicht mehr fließen darf und städtisches Leben neu erblühen kann, besinnt sich die Welt auf ihre schönen Markthallen in den Herzen der Städte. Drei Schritte weiter denkt schon die Ingka Centres BV, ein Unternehmen der Ingka-Gruppe (Ikea) (Foto: Ingka Group).


02. Subway Sandwichs: Franchisekette will möglichen Verkauf prüfen

Milford / CT. (16.02. / eb) Schon seit längerem rätselt die Welt und auch die Subway IP LLC selbst, welche Zukunft das Franchisesystem für sich vorsieht. Jetzt prüfen die Aktionäre einen möglichen Verkauf. Zusammenfassung.

Anzeige:

Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY ...


03. Erntebrot: BSS Bakery-Sales Saale sieht großes Potenzial

Dornburg-Camburg. (11.02. / eb) Ihre Geschäftstätigkeit erweitert die BSS Bakery-Sales GmbH um Geschäftsführer Felix Müller. Der Großhändler aus dem Saale-Holzland-Kreis übernimmt das Werk Döbeln der Erntebrot GmbH.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


04. Bühler AG: kommt mit den Herausforderungen in 2022 gut zurecht

20210216-BUHLERGROUP

Uzwil / CH. (17.02. / bg) Die Bühler AG kam im Geschäftsjahr 2022 gut zurecht und verbesserte die Profitabilität in einem volatilen Umfeld. Das Unternehmen konnte die bekannten Herausforderungen gut abfedern (Foto: Bühler AG).


05. Coop: meldet für 2022 starkes Umsatzwachstum und stabilen Gewinn

Basel / CH. (16.02. / coop) 2022 wuchs die Coop Gruppe kräftig und erzielte einen Umsatz von 34,2 Milliarden Schweizer Franken (CHF). Dies entspricht einem Plus von 7,3 Prozent. Kostensteigerungen von etwa 250 Millionen CHF trägt die Gruppe selbst und reicht sie nicht an die Kundschaft weiter.

Anzeige:

copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go


06. Jahreszahlen 2022: Girocard kann erneut stark zulegen

Frankfurt / Main. (15.02. / eks) Der positive Trend der Girocard setzte sich auch 2022 fort: Mit über 6,7 Milliarden Transaktionen verzeichnet die Debitkarte ein Plus von 13,4 Prozent gegenüber 2021 (5,9 Milliarden Transaktionen).

 


MARKETING + VERKAUF


07. Schnittstelle: So arbeiten Marvin und Shop-IQ gut zusammen

20210128-STATISTIK

Kronau. (17.02. / goe) Damit Sie Ihre digitalen Preisschilder effizient nutzen können, hat Goecom in Marvin eine Schnittstelle zu Shop-IQ integriert. Der Datenaustausch kann via Internet über Ihren FTP-Client erfolgen. Alles sehr einfach und bequem. Ein PDF-Download gibt Hilfestellung (Foto: pixabay.com).


08. Jeremy Fragrance: Erde, Feuer, Wasser, Luft – Brot.

Essen / Ruhr. (13.02. / uan) Unter dem Motto «Backfrisch – fragrance for everyone» macht gerade die Aldi Nord Gruppe gemeinsam mit dem Influencer Jeremy Fragrance auf sich aufmerksam und inszeniert ihr Sortiment an Brot und Gebäck auf eine neue, unterhaltsame Weise – im Look einer Parfüm-Werbung.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


09. BÖLW: Bio-Lebensmittel können Umsatzplus weitgehend halten

20200709-BROT-UND-SALAT

Berlin. (16.02. / boelw) Bio kann das Umsatzplus aus der Pandemie weitgehend halten. Der Bio-Umsatz liegt im Jahr 2022 bei 15,3 Milliarden Euro und somit 25 Prozent über dem Vor-Corona-Jahr 2019 und nur 3,5 Prozent unter 2021, berichtet der BÖLW als Bio-Spitzenverband (Foto: pixabay.com).


10. BMEL: Bio-Lebensmittel auch in Krisenzeiten nachgefragt

Berlin. (15.02. / bmel) Wie verändern sich die Gewohnheiten der Verbraucher in Bezug auf Bio-Lebensmittel? Das untersucht seit 2002 das Öko-Barometer im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Schwerpunktthema der Befragung 2022 war Bio in der AH-Verpflegung.

 


ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN


11. AbL: Zugang zur Saatgutvielfalt muss wieder hergestellt werden

20210114-SALAT-GEMUESE

Hamm / Westfalen. (15.02. / abl) Die AbL Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft begrüßt das vorzeitige Ausscheiden von Bayer-Chef Werner Baumann, hält den Schritt aber nicht für ausreichend (Foto: pixabay.com).


12. Update 12|2022: Erzeugerpreise von Agrarprodukten geben weiter nach

Wiesbaden. (14.02. / destatis) Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte haben sich gegenüber dem Vorjahresmonat weiter abgeschwächt. Das berichtet das Statistische Bundesamt in seiner jüngsten Auswertung für Dezember 2022.

Anzeige:

marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software von Goecom.


13. Urgetreide: Sortenwahl und handwerkliches Können sind Erfolgsrezept

Stuttgart. (14.02. / uh) Anbau und Verarbeitung von Urgetreide erfordern ein gewisses Know-how. Im vermutlich weltgrößten Urgetreide-Versuch mit Dinkel, Emmer und Einkorn wurde dies nun auch abschließend für Einkorn bestätigt. Das berichtet die Universität Hohenheim in ihrer ausführlichen Stellungnahme.

 


PERSONEN + EHRUNGEN


14. Ladenbau: Führungswechsel im Vertrieb Frische-Handwerk

Wendelstein. (15.02. / ai) Führungswechsel bei Aichinger: Günter Muth (65) übergibt nach mehr als 25 Jahren die Vertriebsleitung Frische-Handwerk zum 01. März 2023 an Christian Milk (43) und geht in den Ruhestand. Der gelernte Fleischermeister und Betriebswirt Milk ist seit 2017 in Wendelstein tätig.

 


BOOKMARKS + BOOKS


15. Global Industry: Krispy Kreme Reports Strong 2022 Results

Bremerhaven. (bm) Krispy Kreme Doughnuts, part of Luxembourg-based JAB Holding, has announced its FY-2022 financial results. The company reported remarkable progress in expanding its omnichannel model, advancing its global growth strategy and implementing the first phase of its hub optimization.

 


REZEPTE + IDEEN


16. Veganer Kartoffelsalat mit Bohnenfrikadellen

20230210-KMG-FRIKADELLEN

Berlin. (13.02. / kmg) Mit ihrem «veganen Kartoffelsalat mit Bohnenfrikadellen» gibt die Kartoffel-Marketing GmbH (KMG) Interessenten eine Anleitung an die Hand, die leicht umzusetzen und zu variieren ist. Guten Appetit (Foto: KMG).

 


Anzeige


DIGeFa: Wir sorgen dafür, dass Getreide in aller Munde bleibt!

 


So richten Sie Ihr Abo ein



Der WebBaecker ist ein führender und kostenfreier Infodienst der backenden Branchen. Hier können Sie Ihr Abonnement umgehend einrichten.

Wollen Sie Ihr Abo ummelden, tragen Sie sich bitte erst unter Ihrer alten Adresse aus. Dann melden Sie sich unter Ihrer neuen Adresse wieder an.

Fragen zum An-, Um- oder Abmelden senden Sie bitte an die Mail-Adresse post@webbaecker.de

 


E-Mail Infodienst Archiv



Bereits seit 2001 (!) können Leserinnen und Leser in den veröffentlichten Ausgaben des wöchentlichen Newsletters recherchieren. Dafür gibt es das offen zugängliche WebBaecker Infodienst Archiv.

Zudem gibt es auf der täglich aktualisierten Homepage die Möglichkeit, Nachrichten nach Jahren, Monaten, Tagen und nach Stichworten sortiert aufzufinden.

 


Nach Themen suchen



Wer nicht nach Jahrgängen, sondern in Themen stöbern möchte, ist bei den WebBaecker Rubriken gut aufgehoben. Auch wer Meldungen sucht, die noch nicht lange zurückliegen, kann hier gut fündig werden.

Zudem gibt es auf der WebBaecker Homepage die Möglichkeit, Berichte nach Jahren, Monaten, Tagen und natürlich nach Stichworten sortiert aufzufinden.

 


Datenschutzerklärung



Die von Ihnen gemachten Angaben für Ihr kostenfreies Abonnement dienen nur der Optimierung und dem Versand des WebBaeckers. Seit mehr als 17 Jahren halten sich die Betreiber des Infodiensts mindestens an die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Der E-Mail-Infodienst verwendet einen Cookie der Open-Source-Software «Piwik», um durch statistische Analysen den Nutzwert für Sie zu verbessern. Möchten Sie an anonymisierten Auswertungen nicht teilnehmen, folgen Sie bitte diesem Link, damit ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abgelegt werden kann. Die Vertraulichkeit Ihrer Angaben steht bei uns immer an erster Stelle. Mehr zum Datenschutz lesen Sie auf der WebBaecker Homepage.

 


Ansprechpartner Redaktion


Produziert wird der für seine Leser kostenfreie WebBaecker Infodienst von Ute Speer (V.i.S.d.P.) in Hamburg. Fragen und Hinweise senden Sie bitte an:

Backnetz Medien GmbH
Redaktion WebBaecker

Chefredaktion: Ute Speer
Chefin vom Dienst: Anette Meyer
Schlussredaktion: Annette Freudling

Bürgermeister-Smidt-Straße 87
27568 Bremerhaven

Telefon +49 (0)471 418366-58
Telefax +49 (0)471 418366-59
redaktion@webbaecker.de

 


Haftungsausschluss



Für unverlangt eingesandte Texte, Bilder oder/und Datenträger übernehmen wir keine Haftung. Der Nachdruck oder das Kopieren von Inhalten unserer Website oder unserer Newsletter bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung.

Aus der Nennung von Markenbezeichnungen im WebBaecker Infodienst können keine Rückschlüsse darauf gezogen werden, ob es sich um geschützte Zeichen handelt oder nicht.

Bitte beachten Sie die gesetzlich geschützten Urheberrechte! Weitere Details zum Haftungsausschluss gibt es auf der WebBaecker-Homepage zu lesen.

 


Über den WebBaecker


Der WebBaecker ist ein führender Infodienst aus der Mitte der backenden Branchen. Im Jahr 2001 hatten mehrere Unternehmen hierfür eine Herausgeber- Gemeinschaft gegründet und sind so oder so immer noch an der Entwicklung beteiligt.

Wo gelesen?
Leserinnen und Leser kommen aus jedem Segment, das «die Branche» heute kennt: LEH, Industrie, Großhandwerk, klassische Filialisten, Bäcker-Gastronomie, Systemgastronomie, Premium-Mittelbetriebe bis hin zu Kleinstbetrieben mit großem Anspruch an sich selbst.

Von wem gelesen?
Abonnenten sind oft Inhaber und/oder Geschäftsführer. Der WebBaecker ist in Führungsetagen ebenso vertreten wie in der «zweiten Reihe» – wo Entscheidungen nicht selten vorbereitet werden. Der Infodienst wird zudem nicht selten in die Netzwerke von Unternehmen eingespeist, um von dort aus in alle Abteilungen weiter verteilt zu werden.

Verbreitung
Fachleute schätzen den Infodienst nicht nur dafür, dass er sie zeitnah auf dem Laufenden hält und die Meldungen verlässlich sind. Sie schätzen den WebBaecker auch für den ungehinderten Zugang ohne Kontrolle – der es ihnen erlaubt, Informationen schnell und vielfach mit Kollegen zu teilen.

Weitere Details zur Entwicklung gibt es auf der WebBaecker Homepage. Von Interesse ist sicher auch die offen zugängliche Echtzeit-Statistik. Ihre Möglichkeiten zur Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen finden Sie hier.


SOVIEL ZUM WEBBAECKER FÜR DIE 07. KALENDERWOCHE 2023 — TSCHÜSS BIS ZUR NÄCHSTEN WOCHE

Impressum | Datenschutz | Abmelden