Donnerstag, 15. April 2021

Traditionsbäcker Schleswig-Holstein backen mit Raps

Rellingen. (bkv) Bald beginnen sie, die alljährlichen Raps-Festspiele in Schleswig-Holstein. Dann packt die Natur wieder ihren Farbeimer aus und schmückt das Land mit weit sichtbaren gelben Rapsfeldern und verströmt einen betörenden Blütenduft. Das macht Lust auf Frühling und bietet den Traditionsbäckern eine ganz besondere Backzutat, denn auch Raps gehört neben gutem Getreide zu einer der wichtigsten Produkten der Landwirtschaft in Deutschland. Und das Raps mehr kann als Öl… das zeigen die leckeren Backwaren der Traditionsbäcker in Schleswig-Holstein.

20170502-RAPSFELD

der Handwerksbäckerei! Die Traditionsbäcker in Schleswig-Holstein backen ab Anfang/Mitte Mai rund um den Raps und haben gesunde und schmackhafte Backwaren kreiert. Je nach Geschmack und Laune ist für jeden etwas dabei. Von den Norddeutschen Feldern, durch die Backstube, in den Mund aller Schleswig-Holsteiner heißt es jetzt – lecker genießen.

Raps hält Körper und Geist in Schwung!

Raps ist vor allem eines: gesund. Insbesondere den Omega-3-Fettsäuren werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesprochen. Sie

  • haben eine positive Wirkung auf die Fließeigenschaften des Blutes,
  • fördern die Gehirnfunktion,
  • stärken die körperlichen Abwehrkräfte,
  • sind entzündungshemmend und
  • beeinflussen den Herzrhythmus positiv.
  • Die Traditionsbäcker backen nach eigener Rezeptur!

Die Traditionsbäcker Schleswig-Holstein, das sind echte Handwerksbäcker mit rund 170 Verkaufsstellen im Bundesland. Und da Backen wahre Handwerkskunst ist, finden die Schleswig-Holsteiner auch bei jedem Traditionsbäcker ein ganz eigenes Produkt mit gesundem Raps. Das macht die Kreativität des Bäckerhandwerkes aus. Jetzt heißt es: probieren was am besten schmeckt und dabei sich gesund und vollwertig ernähren (Foto: pixabay.com).