Montag, 17. Juni 2024

Report: Bedeutung nachhaltiger Kaffees wächst deutlich

Hamburg. (tcc) Nachhaltiger Kaffee liegt im Trend. Wer sind die Käufer und was genau verstehen Konsumenten eigentlich unter Nachhaltigkeit? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um Kaffee gibt der Tchibo «Kaffeereport 2014» mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Rund 56 Prozent der Deutschen möchten ihren Kaffee mit gutem Gewissen genießen. Zugleich ist auf dem Weltmarkt mehr nachhaltiger Kaffee verfügbar: Zwischen 2010 und 2012 zeigt sich international eine deutliche Steigerung beim Produktionsvolumen von Kaffee mit Siegeln unabhängiger Organisationen wie Rainforest Alliance (plus 72 Prozent), UTZ Certified (plus 82 Prozent), Fairtrade (plus 30 Prozent) und 4C Association (plus 176 Prozent). Bestandteil des «Kaffeereports 2014» ist eine repräsentative Studie, für die fast 4.800 Personen in ganz Deutschland befragt wurden. Auf rund hundert Seiten gibt es Wissenswertes zu Konsumverhalten und Märkten, Produkten und Trends zu entdecken. Neben einer Printversion und einer Onlineversion gibt es den Report auch als PDF-Datei zum kostenfreien Download (50 Seiten; 5.323 KB).