Mittwoch, 24. Juli 2024

«Nacht des Backens»: Die Erwartungen sind groß

Berlin. (zv) Mehrere hundert Bäckereien in Deutschland haben sich zur Teilnahme an der «Nacht des Backens» angemeldet, berichtet der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV). Vom 15. auf den 16. Juni öffnen die Betriebe ihre Backstuben – nach 2005 zum zweiten Mal – für interessierte Kunden. «Das ist Verbraucherinformation in reinster Form: ungeschminkt, authentisch und wirkungsvoll», ist sich ZV-Hauptgeschäftsführer Dr. Eberhard Groebel sicher. Wie groß das Interesse der Menschen an handwerklich arbeitenden Bäckereien ist, zeigte schon die erste Nacht des Backens: Teilgenommen hatten in 2005 rund 230 Unternehmen, die insgesamt um 50.000 Besucher zählten. Das werde in diesem Jahr vermutlich deutlich übertroffen, heißt es aus Berlin.