Dienstag, 18. Juni 2024

BVEO: »Apfelkabinett 2023« zu Gast im Bundeskanzleramt

Berlin. (bveo) Je drei Apfelköniginnen und Jungbauern aus den bedeutendsten deutschen Anbaugebieten belieferten in dieser Woche die Regierungszentrale mit körbeweise knackig-frischen Äpfeln. Für den Rest der Nation gibt es ein köstlich-frisches Apfel-Salat-Rezept, verkündet die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO). Vom Sündenfall zur Lieblingsfrucht: Dass Äpfel paradiesisch schmecken, ist sei Adam und Eva bekannt. Seitdem haben sie eine steile Karriere hingelegt und sind längst das erklärte Lieblingsobst der Deutschen. Das gilt auch für unsere Regierungsvertreter, denen im Rahmen des alljährlichen Apfelkabinetts ein erntefrisches Vitaminpaket aus dem deutschem Apfelkosmos übergeben wurde. Bundeskanzler Olaf Scholz und die Bundesminister Cem Özdemir, Christian Lindner, Robert Habeck und viele mehr begrüßten dabei nicht nur die Apfel-Hoheiten aus Niedersachsen, Baden-Württemberg und Sachsen, sondern auch drei Jungbauern aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sowie die ersten erntefrischen Äpfel aus deren Anbauregionen. Darunter den saftigen und sehr beliebten Elstar, die süßen Sorten Red Jonaprince und Red Prince, sowie den aromatisch-würzigen Holsteiner Cox und die Klassiker Gala und Roter Boskoop (Foto: BVEO – Miguel Hahn).

Bildunterschrift: von vorne links Antonia Mercedes Kirschner (Sachsen), Christian Lindner (Bundesminister der Finanzen) , Jasmin Einchenhofer (Bodensee), Olaf Scholz (Bundeskanzler), Anna-Sophie Sietas (Altes Land), Dr. Robert Habeck (Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz / Stellvertreter des Bundeskanzlers), Christian Boekels (Apfelbauer aus Nordrhein-Westfalen), Cem Özdemir (Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft), Philip Dellbrügge (Apfelbauer aus Nordrhein-Westfalen) mitte von links Jacob Schmitt (Apfelbauer aus Rheinland-Pfalz), Bettina Stark-Watzinger (Bundesministerin für Bildung und Forschung), Clara Geywitz (Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen), Nancy Faeser (Bundesministerin des Innern und für Heimat), Boris Pistorius (Bundesminister der Verteidigung), Lisa Paus (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Steffi Lemke (Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz), Hinten, von links Steffen Hebestreit (Regierungssprecher), Wolfgang Schmidt (Chef des Bundeskanzleramts), Carsten Schneider (Staatsminister Bundeskanzleramt), Anna Lührmann (Staatsministerin Auswärtiges Amt), Sabine Dittmar (Parlamentarische Staatssekretärin / Gesundheitsministerin), Dr. Marco Buschmann ( Bundesminister der Justiz), Hubertus Heil (Bundesminister für Arbeit und Soziales), Sarah Ryglewski (Staatsministerin Bundeskanzleramt), Reem Alabali-Radovan (Staatsministerin für Integration).