Montag, 17. Juni 2024

«Uefa Euro 2024»: Lidl mischt als Marketingpartner mit

Bad Wimpfen. (ld) Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 sind die besten Nationalmannschaften Europas zu Gast in Deutschland, um in zehn verschiedenen Städten um den Titel des Fußballeuropameisters zu spielen. Welche Länder in den 51 Spielen der Endrunde um den Titel kämpfen, entscheiden die «European Qualifiers» von März 2023 bis März 2024.

Als Offizieller Partner begleitet das Handelsunternehmen Lidl, das zu den führenden Lebensmittel-Einzelhändlern in Deutschland und Europa zählt, die «European Qualifiers» sowie die «Uefa Euro 2024». Eine Partnerschaft, die laut Mitteilung aus Bad Wimpfen kaum besser passen könnte: Lidl hat seinen Ursprung im Austragungsland der «Uefa Euro 2024» und ist heute mit mehr als 12.000 Filialen in 31 Ländern vertreten, davon 30 in Europa.

«Wir freuen uns sehr, Teil eines Events zu sein, das über Ländergrenzen hinweg nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Mitarbeiter fasziniert. Genauso wie unsere Produkte jedem zur Verfügung stehen, möchten wir auch dazu beitragen, die «Uefa Euro 2024» für jeden erlebbar zu machen – zum Beispiel durch unsere Lidl Fan Zones. Zahlreiche Lidl Länder werden mitfiebern und dass die Endrunde in dem Land ausgetragen wird, in dem auch die Geschichte von Lidl begonnen hat, macht es zu etwas ganz Besonderem”, sagt Christian Härtnagel, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl in Deutschland.

Gleichzeitig will Lidl mit dieser Partnerschaft die Bedeutung von frischen Lebensmitteln sowie Sport und Bewegung für einen aktiven und gesunden Lebensstil hervorheben. Denn wie wir uns ernähren und wie viel wir uns bewegen, hat enorme Auswirkungen auf unsere Gesundheit und auf die Umwelt. Auf Basis der «Planetary Health Diet» entwickelt Lidl sein Sortiment daher stetig weiter, um es Kunden zukünftig leichter zu machen, bewusste Kaufentscheidungen für gesunde und nachhaltig erzeugte Produkte zu treffen. Zum Beispiel durch neue, internationale Standards bei Marketingmaßnahmen, die sich an Kinder richten.

Uefa-Marketingdirektor Guy-Laurent Epstein: «Die Uefa ist stolz darauf, Lidl als Partner der «European Qualifiers» und der «Uefa Europameisterschaft 2024» begrüßen zu dürfen. Die Präsenz von Lidl auf dem gesamten Kontinent wird immens zur Bewerbung eines weiteren, unvergesslichen Wettbewerbs beitragen. Wir freuen uns auch darauf, gemeinsam die Werte für Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern, die Lidl und die Uefa teilen» (Foto: Phillip Kofler).