Mittwoch, 1. Dezember 2021

Internorga: Ehrenpreis 2007 geht an Heiner Kamps

Hamburg. (hm) Der Unternehmer Heiner Kamps (51), Hauptanteilseigner und Aufsichtsratsvorsitzender der Restaurantkette Nordsee, wird mit dem Internorga-Ehrenpreis 2007 ausgezeichnet. Die Laudatio hält Dietmar Aulich, Geschäftsführer der Hamburg Messe und Congress GmbH, während der Eröffnungsfeier der 81. Internationalen Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien, am 08. März in der Hamburger Fischauktionshalle. Die Leitmesse für den modernen Außer-Haus-Markt öffnet ihre Tore vom 09. bis 14. März auf dem Hamburger Messegelände. Heiner Kamps hat der Bäckereibranche als innovativer Unternehmer maßgebliche Impulse gegeben und anschließend mit der Restaurantkette Nordsee im Außer-Haus-Markt erfolgreich Neuland betreten. Im Oktober 2005 hatte Kamps gemeinsam mit der japanischen Nomura Bank die auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisierte Restaurantkette gekauft. Das vor 111 Jahren gegründete Unternehmen zählt rund 360 Filialen in Deutschland wie 45 in Österreich und beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter; davon gut 200 Auszubildende. Der Jahresumsatz von Nordsee betrug 2006 rund 369 Millionen Euro (Pressemitteilung).