Samstag, 15. Juni 2024

Stendaler Landbäckerei: heißt Berufsnachwuchs Willkommen

Stendal. (slb) Wie in jedem Jahr, so heißt die Familie Bosse, Inhaber der Stendaler Landbäckerei, in diesen Tagen alle neuen Azubis herzlich Willkommen. «Insgesamt werden 27 junge Menschen ihre Ausbildung bei uns beginnen», sagt Andreas Bosse. Dabei handelt es sich um 18 Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk, vier Bäcker/innen, vier Maschinen- und Anlagenführer/innen und eine Kauffrau für Büromanagement. Damit wird das Unternehmen in diesem Jahr insgesamt 65 Jugendliche ausbilden. «Dass die Ausbildungsqualität der Stendaler Landbäckerei sehr gut ist, wurde durch die IHK Magdeburg und den 2. Platz beim bundesweiten Wettbewerb «AusbildungsAss 2010» bestätigt. So konnten wir uns schon öfter über eine Jahrgangsbeste im Beruf Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk freuen», wirbt Bosse für sein Unternehmen. Gratulation und Anerkennung gelte natürlich all jenem Azubis, die in diesem Jahr ihre Ausbildung mit überwiegend guten Ergebnissen abschließen konnten.