Samstag, 15. Juni 2024

Mitarbeiterbindung: Lernkultur als Schlüsselfaktor

Köln. (ehi) Zufriedene Mitarbeiter sind leistungsstark, fühlen sich ihrem Arbeitgeber verbunden und sind die beste Voraussetzung für eine gute Reputation eines Unternehmens. Besonders in Branchen, die täglich nah am Menschen sind, sind sie das beste Aushängeschild und ein wahrer Erfolgsfaktor. Dies ist eine Erkenntnis der mit dem Wissenschaftspreis 2014 ausgezeichneten Bachelorarbeit von Carina Barg, die den Einfluss der Unternehmenskultur auf das Identifikationspotential von Mitarbeitern untersucht hat. Besonders die Lernkultur konnte Carina Barg anhand von Mitarbeiter-Interviews (bei der dm Drogeriemarkt-Kette) als starken Faktor identifizieren. Die Weiterbildung der Mitarbeiter im Arbeitsprozess spielt bei diesem Unternehmen eine entscheidende Rolle. So steht neuen Mitarbeitern eine qualifizierte Betreuung – eine sogenannte Lernbegleitung – zur Seite. Auch Mitarbeiter mit bereits längerer Betriebszugehörigkeit werden zur Weiterbildung motiviert. Eine Zusammenfassung der ausgezeichneten Arbeit im Format PDF gibt es hier.