Home > Personen + Ehrungen > ZV: kündigt Wechsel in der Hauptgeschäftsführung an

ZV: kündigt Wechsel in der Hauptgeschäftsführung an

Anzeige
MOHN GMBH - Innovativer Lösungsgeber für Hygienetechnik mit höchstem Qualitätsanspruch

 

Berlin. (zv) Kurz nach Ostern hat der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) eine wichtige personelle Weichenstellung vorgenommen: Einstimmig berief der ZV-Vorstand den Rechtsanwalt Amin Werner zum Nachfolger des in Januar 2010 ausscheidenden Hauptgeschäftsführers Dr. Eberhard Groebel.

Die Nachfolge ist geregelt: (von links) HGF Dr. Eberhard Groebel, RA Armin Werner und ZV-Präsident Peter Becker sind zufrieden.

Werner, Jahrgang 1966, ist den backenden Branchen bislang als Geschäftsführer des Backzutatenverbands in Bonn bekannt. Der Familienmensch und Vater dreier Kinder wird zu Oktober in die Geschäftsführung des Zentralverbands eintreten und die Position des Hauptgeschäftsführers ab Februar 2010 vom bisherigen Hauptgeschäftsführer übernehmen, der dann wegen Erreichens der Altersgrenze ausscheidet. ZV-Präsident Peter Becker: «Wir sind sicher, dass wir mit dieser Entscheidung eine gute Grundlage für die kontinuierliche Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit unseres Verbands geschaffen haben». Backzutatenverband und Wissensforum Backwaren müssen sich nun nach einem neuen Geschäftsführer umsehen, nachdem Werner dort in seiner «über zwölfjährigen äußerst erfolgreichen Tätigkeit wichtige neue Akzente der Interessensvertretung und der Öffentlichkeitsarbeit» gesetzt hat, wie es aus Bonn heißt.