Donnerstag, 30. Mai 2024

WB-47-2023

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 47. KW 2023:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Bühler AG: eröffnet vier neue Anwendungszentren in Uzwil
02. Moser Bäckerei + Konditorei in finanzieller Schieflage
03. Lesaffre: stärkt Präsenz in den Vereinigten Staaten
04. Cotti Coffee Company: 7’500 Filialen wären wohl machbar

TERMINE + EVENTS:
05. Jetzt anmelden zum Detmolder Backmanager (IHK) 2024
06. BdS: Teamcup der Systemgastronomie geht auf Wanderschaft
07. Zukunft Handwerk 2024: beleuchtet Herausforderungen und Chancen

MANAGEMENT + BETRIEB:
08. Benutzerrechte: So schützen Sie sensible Daten in Marvin
09. Erzeugerpreise insgesamt günstiger, Lebensmittel noch nicht
10. Normenkontrollrat: Bürokratiekosten so hoch wie nie
11. Nordzucker AG: investiert in pflanzenbasierte Proteine
12. Globus Gruppe: bleibt auch 2022-2023 auf Erfolgskurs
13. Einfluss von Generativer KI auf den deutschen Handel

TRENDS + KONZEPTE:
14. Wenn digitale Zwillinge virtuelle Umgebungen generieren
15. Logistik: Verbesserung von Arbeitsbedingungen durch Automation

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
16. Stichwort SUR: EU-Parlament kippt Pestizid-Verordnung
17. IVA zum Scheitern der SUR: «Chance zur Harmonisierung vertan»
18. TU München: Zuckersteuer brächte 16 Milliarden Euro

ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN:
19. Ölsaaten-Monitoring: bei Kontaminanten der Daumen am Puls
20. Solino: Erste afrikanische Kaffeerösterei erhält EU-Zertifizierung
21. «Explore Zeelandia»: Wissensplattform lädt zum Austausch ein

PERSONEN + EHRUNGEN:
22. Deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend 2023 ermittelt die Besten
23. Kongress: Ubica Robotics erhält ZukunftHandel Award

BOOKMARKS + BOOKS:
24. «backwaren aktuell»: Ausgabe 03-2023 zum Download
25. Global Industry: JAB Holding Announces Generational Change

REZEPTE + IDEEN:
26. Winterlich: Lachs auf Ackerbohnen-Rahmspitzkohl



 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Bühler AG: eröffnet vier neue Anwendungszentren in Uzwil

20231121-BUH-ACF-ProAC

Uzwil / CH. (24.11. / bg) Ihr neues Zentrum für Lebensmittelinnovationen hat die Bühler AG vorgestellt. Das vereint viele Kompetenzen an einem Standort und setzt neue Maßstäbe für die Produkt- und Prozessentwicklung (Foto: Bühler).


02. Moser Bäckerei + Konditorei in finanzieller Schieflage

Gernsheim / Rhein. (23.11. / eb) Die Moser Bäckerei + Konditorei bei Groß-Gerau, vertreten durch Geschäftsführer Tim Talinski, hat vor dem Amtsgericht Darmstadt Insolvenz angemeldet. Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestimmte das Gericht die Rechtsanwältin Constance Rothamel aus Frankfurt.

Anzeige:

Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY - Hybrid geht einfacher. HEUFT INDUSTRY ...


03. Lesaffre: stärkt Präsenz in den Vereinigten Staaten

Paris / FR. (22.11. / lsg) Die Lesaffre-Gruppe kündigt einige Investitionen in den Vereinigten Staaten an, um ihre geografische Präsenz in der Region zu stärken und das Profil in Sachen Ernährung und Gesundheit zu schärfen.


04. Cotti Coffee Company: 7’500 Filialen wären wohl machbar

Beijing (CN) | Bremerhaven (DE). (22.11. / eb) Behält die Coffeeshop-Kette Cotti Coffee ihr Expansionstempo bei, dann könnte sie bis zum Jahreswechsel 2023/2024 die Marke von insgesamt 7’500 Filialen überspringen. Das ist natürlich nur Spekulation, wäre aber machbar für den Überflieger.

 


TERMINE + EVENTS


05. Jetzt anmelden zum Detmolder Backmanager (IHK) 2024

20160224-STUDIENTAGE

Detmold. (22.11. / agf) Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) freut sich, den seit Jahren etablierten und gern gebuchten Lehrgang zum «Detmolder Backmanager» auch 2024 anzubieten. Maximal 15 Teilnehmende erhalten eine umfassende Fortbildung. Eine rechtzeitige Anmeldung ist ratsam (Foto: AGF).


06. BdS: Teamcup der Systemgastronomie geht auf Wanderschaft

München. (20.11. / bds) Ein Event geht auf Wanderschaft: Seit 13 Jahren ist der Teamcup der Systemgastronomie das Highlight für Azubis der Branche. Die größte Ausbildungsmeisterschaft und zugleich einzige Team-Meisterschaft der Systemgastronomie findet erstmals nicht in Elmshorn, sondern in Aachen statt.


07. Zukunft Handwerk 2024: beleuchtet Herausforderungen und Chancen

München. (18.11. / ghm) In der 2. Ausgabe von «Zukunft Handwerk» Ende Februar, Anfang März 2024 will der Kongress für Handwerker aktuelle Themen, Herausforderungen und Chancen des Handwerks in den Fokus rücken.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


08. Benutzerrechte: So schützen Sie sensible Daten in Marvin

20200120-BINARYCODE-MAN

Kronau. (23.11. / goe) Unbefugte Zugriffe auf sensible Daten können über die Marvin Benutzerverwaltung schnell verhindert werden. Dort gibt es unter anderem die Möglichkeit, Benutzer zu gruppieren und gruppenbezogene Rechte zu definieren, bevor individuelle Rechte folgen (Foto: pixabay.com).


09. Erzeugerpreise insgesamt günstiger, Lebensmittel noch nicht

Wiesbaden. (23.11. / destatis) Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Oktober 2023 um 11,0 Prozent niedriger als im Oktober 2022. Im September 2023 hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahresmonat bei -14,7 Prozent gelegen – der stärkste Rückgang im Vergleich seit Beginn der Erhebung 1949.

Anzeige:

copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go - für die Kundenbindung per App - copago get2go


10. Normenkontrollrat: Bürokratiekosten so hoch wie nie

Berlin. (22.11. / nkr) Der Nationale Normenkontrollrat hat dem Bundesminister der Justiz seinen Jahresbericht 2023 übergeben. Das unabhängige Gremium zieht Bilanz zu geprüften Gesetzentwürfen, zu Bürokratieabbau, Digitalisierung der Verwaltung und so weiter und zieht ein direktes wie nüchternes Fazit.


11. Nordzucker AG: investiert in pflanzenbasierte Proteine

Braunschweig. (22.11. / nag) Die Nordzucker AG erweitert ihr Portfolio. Mehr als 100 Millionen Euro investiert der Konzern in die Produktion von pflanzlichen Proteinen. Dafür soll bis Mitte 2026 ein neues Werk in Betrieb gehen.

Anzeige:

marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software für schlaue Bäcker - marvin - Clevere Software von Goecom.


12. Globus Gruppe: bleibt auch 2022-2023 auf Erfolgskurs

St. Wendel / Saar. (21.11. / globus) Die Globus Gruppe bleibt über alle Sparten hinweg auf Erfolgskurs und schließt das Geschäftsjahr 2022-2023 mit einem Umsatz von 9,82 Milliarden Euro (plus 11,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) sowie einem Ebit von 486,2 Millionen Euro ab. Die Mitteilung von der Saar.


13. Einfluss von Generativer KI auf den deutschen Handel

München. (18.11. / dt) Den Möglichkeiten generativer künstlicher Intelligenz (GenKI) sind im Einzelhandel kaum Grenzen gesetzt. Wie Interviews der Deloitte Marktforschung mit 22 deutschen Handelsvertretern von September und Oktober zeigen, hat sich ein Großteil von ihnen schon damit befasst.

 


TRENDS + KONZEPTE


14. Wenn digitale Zwillinge virtuelle Umgebungen generieren

20230125-WFB-UBICA

Bremen. (21.11. / wfb) Interne Prozesse optimieren, vorhandene Potenziale besser heben und damit den stationären Handel attraktiver machen sowohl für Mitarbeitende als auch Kunden – dank Kollege Roboter von der Weser. Eine Reportage der Wirtschaftsförderung Bremen (Foto: WFB – Jörg Sarbach).


15. Logistik: Verbesserung von Arbeitsbedingungen durch Automation

Tokio / JP. (20.11. / ifr) Die «iREX 2023» – Internationale Roboter-Messe vom 29. November bis 02. Dezember in Tokio – ist eine der größten Robotermessen weltweit. Präsentiert werden modernste Lösungen und Automationstechnologien für nahezu jede Branche. In diesem Bericht geht es um Logistik und umzu.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


16. Stichwort SUR: EU-Parlament kippt Pestizid-Verordnung

20230515-EUROPARL

Brüssel / BE. (23.11. / eb) Mit Spannung blickte die Fachwelt dieser Tage zum Europäischen Parlament in Erwartung einer mehr oder weniger gelungenen Pestizid-Verordnung. Im Ergebnis ist weder eine »mehr« noch eine »weniger« gute Verordnung herausgekommen. Nämlich gar keine (Grafik: pixabay.com).


17. IVA zum Scheitern der SUR: «Chance zur Harmonisierung vertan»

Frankfurt. (23.11. / iva) Nach der Ablehnung der Pestizid-Verordnung durch das EU-Parlament fürchtet der Industrieverband Agrar (IVA) ein Europa der zwei Geschwindigkeiten – solchen Staaten, die sich um die Reduktionsziele der Farm to Fork-Strategie bemühten und solchen, die sie verzögerten.


18. TU München: Zuckersteuer brächte 16 Milliarden Euro

München. (21.11. / tum) Eine Studie der TU München zeigt: Eine Softdrink-Steuer in Deutschland hätte deutliche positive Auswirkungen. Sie könnte das Gesundheitssystem entlasten – und auch was zum Bundeshaushalt beisteuern.

 


ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN


19. Ölsaaten-Monitoring: bei Kontaminanten der Daumen am Puls

20210210-MOHNSAAT

Detmold. (23.11. / agf) Während der 74. Bäckerei-Technologie-Tagung, veranstaltet von der AGF gemeinsam mit dem MRI, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide, erläuterte RA Alexander Meyer-Kretschmer Ergebnisse und Nutzen des Ölsaaten-Monitorings (Foto: pixabay.com).


20. Solino: Erste afrikanische Kaffeerösterei erhält EU-Zertifizierung

Addis Abeba / ET. (20.11. / so) Solino Röstkaffee wird nicht nur in Äthiopien angebaut und verarbeitet, sondern im Mutterland des Kaffees auch geröstet. Das macht geschmacklich einen deutlichen Unterschied. Und ist auch sonst ziemlich interessant für Bäckereien, Foodservice und Handel.


21. «Explore Zeelandia»: Wissensplattform lädt zum Austausch ein

Zierikzee / NL. (18.11. / zee) Die Zeelandia Gruppe hat mit «Explore Zeelandia» eine neue Wissensplattform erstellt, die sich speziell an Industriekunden richtet. Mit dem Launch beabsichtigt das Unternehmen seinen Fokus auf Großkunden auszubauen und seine Positionierung als Lösungsanbieter zu stärken.

 


PERSONEN + EHRUNGEN


22. Deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend 2023 ermittelt die Besten

20231121-ADB-DMBJ-2023

Weinheim. (22.11. / adb) Jedes Jahr messen sich die Prüfungsbesten in den beiden Ausbildungsberufen des Bäckerhandwerks – in diesem Jahr zum Thema «Leidenschaft». Ein spannender Wettstreit auf hohem Niveau mit glücklichen Siegern (Foto: Bundesakademie Weinheim – Ingo Hilger).


23. Kongress: Ubica Robotics erhält ZukunftHandel Award

Bremen. (21.11. / eb) Beim Handelskongress in Berlin würdigte die Initiative «ZukunftHandel» innovative Unternehmen und Start-ups zum vierten Mal mit einem ZukunftHandel Award. Die Gewinner sollen als Vorbilder dienen und Inspiration bieten. Zu den Preisträgern zählt die bremische Ubica Robotics.

 


BOOKMARKS + BOOKS


24. «backwaren aktuell»: Ausgabe 03-2023 zum Download

Berlin. (22.11. / wifo) Die Themen der Ausgabe 03-2023 von «backwaren aktuell» des Wissensforums Backwaren sind vielseitig und drehen sich um Hülsenfrüchte, Buchweizen und andere Zutaten, die Backwaren eine besondere Note verleihen. Außerdem: Was macht Ihr Snackgeschäft erfolgreich?


25. Global Industry: JAB Holding Announces Generational Change

Bremerhaven. (bm) JAB Holding Company is pleased to announce that Managing Partner Joachim Creus has been appointed CEO of JAB. Additionally, Joachim Creus will continue to serve as Vice Chairman of the JAB Board and is the designated successor to Chairman Peter Harf. JAB also announces that Frank Engelen has been promoted to Managing Partner. Other topics:

 


REZEPTE + IDEEN


26. Winterlich: Lachs auf Ackerbohnen-Rahmspitzkohl

20231118-UFOP-LACHS-ACKER

Berlin. (20.11. / ufop) «Lachs auf Ackerbohnen-Rahmspitzkohl» ist eine Idee der ufop Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen. Die Zutaten ergänzen sich und versprechen eine geschmacklich ausgewogene Mahlzeit (Foto: ufop).

 


Anzeige


UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen - UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen - UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen - UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen - UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen - UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen - UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen - UNIFERM - FermFresh AromaDurum - Der aromafermentierte Hartweizen von UNIFERM.

 


Anzeige


DIGeFa: Wir sorgen dafür, dass Getreide in aller Munde bleibt!

 


So richten Sie Ihr Abo ein



Der WebBaecker ist ein führender und kostenfreier Infodienst der backenden Branchen. Hier können Sie Ihr Abonnement umgehend einrichten.

Wollen Sie Ihr Abo ummelden, tragen Sie sich bitte erst unter Ihrer alten Adresse aus. Dann melden Sie sich unter Ihrer neuen Adresse wieder an.

Fragen zum An-, Um- oder Abmelden senden Sie bitte an die Mail-Adresse post@webbaecker.de

 


E-Mail Infodienst Archiv



Bereits seit 2001 (!) können Leserinnen und Leser in den veröffentlichten Ausgaben des wöchentlichen Newsletters recherchieren. Dafür gibt es das offen zugängliche WebBaecker Infodienst Archiv.

Zudem gibt es auf der täglich aktualisierten Homepage die Möglichkeit, Nachrichten nach Jahren, Monaten, Tagen und nach Stichworten sortiert aufzufinden.

 


Nach Themen suchen



Wer nicht nach Jahrgängen, sondern in Themen stöbern möchte, ist bei den WebBaecker Rubriken gut aufgehoben. Auch wer Meldungen sucht, die noch nicht lange zurückliegen, kann hier gut fündig werden.

Zudem gibt es auf der WebBaecker Homepage die Möglichkeit, Berichte nach Jahren, Monaten, Tagen und natürlich nach Stichworten sortiert aufzufinden.

 


Datenschutzerklärung



Die von Ihnen gemachten Angaben für Ihr kostenfreies Abonnement dienen nur der Optimierung und dem Versand des WebBaeckers. Seit mehr als 17 Jahren halten sich die Betreiber des Infodiensts mindestens an die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Der E-Mail-Infodienst verwendet einen Cookie der Open-Source-Software «Piwik», um durch statistische Analysen den Nutzwert für Sie zu verbessern. Möchten Sie an anonymisierten Auswertungen nicht teilnehmen, folgen Sie bitte diesem Link, damit ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abgelegt werden kann. Die Vertraulichkeit Ihrer Angaben steht bei uns immer an erster Stelle. Mehr zum Datenschutz lesen Sie auf der WebBaecker Homepage.

 


Ansprechpartner Redaktion


Produziert wird der für seine Leser kostenfreie WebBaecker Infodienst von Ute Speer (V.i.S.d.P.) in Hamburg. Fragen und Hinweise senden Sie bitte an:

Backnetz Medien GmbH
Redaktion WebBaecker

Chefredaktion: Ute Speer
Chefin vom Dienst: Anette Meyer
Schlussredaktion: Annette Freudling

Bürgermeister-Smidt-Straße 87
27568 Bremerhaven

Telefon +49 (0)471 418366-58
Telefax +49 (0)471 418366-59
redaktion@webbaecker.de

 


Haftungsausschluss



Für unverlangt eingesandte Texte, Bilder oder/und Datenträger übernehmen wir keine Haftung. Der Nachdruck oder das Kopieren von Inhalten unserer Website oder unserer Newsletter bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung.

Aus der Nennung von Markenbezeichnungen im WebBaecker Infodienst können keine Rückschlüsse darauf gezogen werden, ob es sich um geschützte Zeichen handelt oder nicht.

Bitte beachten Sie die gesetzlich geschützten Urheberrechte! Weitere Details zum Haftungsausschluss gibt es auf der WebBaecker-Homepage zu lesen.

 


Über den WebBaecker


Der WebBaecker ist ein führender Infodienst aus der Mitte der backenden Branchen. Im Jahr 2001 hatten mehrere Unternehmen hierfür eine Herausgeber- Gemeinschaft gegründet und sind so oder so immer noch an der Entwicklung beteiligt.

Wo gelesen?
Leserinnen und Leser kommen aus jedem Segment, das «die Branche» heute kennt: LEH, Industrie, Großhandwerk, klassische Filialisten, Bäcker-Gastronomie, Systemgastronomie, Premium-Mittelbetriebe bis hin zu Kleinstbetrieben mit großem Anspruch an sich selbst.

Von wem gelesen?
Abonnenten sind oft Inhaber und/oder Geschäftsführer. Der WebBaecker ist in Führungsetagen ebenso vertreten wie in der «zweiten Reihe» – wo Entscheidungen nicht selten vorbereitet werden. Der Infodienst wird zudem nicht selten in die Netzwerke von Unternehmen eingespeist, um von dort aus in alle Abteilungen weiter verteilt zu werden.

Verbreitung
Fachleute schätzen den Infodienst nicht nur dafür, dass er sie zeitnah auf dem Laufenden hält und die Meldungen verlässlich sind. Sie schätzen den WebBaecker auch für den ungehinderten Zugang ohne Kontrolle – der es ihnen erlaubt, Informationen schnell und vielfach mit Kollegen zu teilen.

Weitere Details zur Entwicklung gibt es auf der WebBaecker Homepage. Von Interesse ist sicher auch die offen zugängliche Echtzeit-Statistik. Ihre Möglichkeiten zur Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen finden Sie hier.


SOVIEL ZUM WEBBAECKER FÜR DIE 47. KALENDERWOCHE 2023 — TSCHÜSS BIS ZUR NÄCHSTEN WOCHE

Impressum | Datenschutz | Abmelden