Montag, 26. Februar 2024

WB-37-2016

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 37. KW 2016:

TERMINE + EVENTS:
01. Lebensmittelrecht + Praxis: Seminarreihe wird fortgesetzt
02. Noch einmal: VDB Forum Ost und Alfred-Kühn-Vorlesung
03. Niedersachsen: Rosenbrot-Event ist voller Erfolg
04. Coteca: Kooperation mit Kaffee Campus war voller Erfolg
05. iba 2018: mit neuen Räumen und neuem Service
06. «5.000 Brote»: Spendenaktion startet in heiße Phase

MANAGEMENT + BETRIEB:
07. Tipp: Präzise Berechnung der Produktionsleistung
08. EuGH: kippt Störerhaftung endgültig, doch …
09. Flexirente: Selbstbestimmter in den Ruhestand
10. Bayer AG und Monsanto vereinbaren Fusion
11. Energiesparkonzepte von der Stange gibt es nicht
12. BMAS stellt Umweltprogramm 2030 vor

TRENDS + KONZEPTE:
13. BrotRetten geht jetzt auch in Lübeck
14. «Wir haben es satt!» Wer ernährt uns in Zukunft?

MARKETING + VERKAUF:
15. Der Produktname als entscheidender Kaufanreiz
16. EHI Ladenmonitor: schick und vernetzt sind im Trend
17. Kassen- und Bezahlsysteme: Was Sie wissen müssen
18. «Einfach ist mehr»: Aldi erstmals in TV, Radio und Kino

PERSONEN + EHRUNGEN:
19. Bäckermeister ist «Top Gründer im Handwerk 2016»

BOOKMARKS + BOOKS:
20. Global Industry: OTA unveils new organic trade guide

REZEPTE + IDEEN:
21. Für den Herbst: Miesmuschel-Tomaten-Eintopf

 


TERMINE + EVENTS


01. Lebensmittelrecht + Praxis: Seminarreihe wird fortgesetzt

20160915-ZEITUNGEN

Berlin. (16.09. / zv) Seit knapp zwei Jahren regelt die Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 (LMIV) die Kennzeichnung von Lebensmitteln. Doch erst ab Dezember 2016 wird die Nährwertdeklaration nach der LMIV verpflichtend. Für wen diese gelten wird, ist hingegen noch alles andere als klar. Über die Bedeutung der Ausnahmevorschriften herrscht nach wie vor Uneinigkeit. Antworten auf viele offene Fragen geben Experten im Seminar Lebensmittelrecht + Praxis, das im Januar 2017 an der Bundesakademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim stattfindet (Foto: pixabay.com).


02. Noch einmal: VDB Forum Ost und Alfred-Kühn-Vorlesung

Berlin. (16.09. / lefa) Die VDB Landesgruppe Berlin-Brandenburg lädt gemeinsam mit der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin, der Berlin-Brandenburgischen Gesellschaft für Getreideforschung und dem IGV Institut für Getreideverarbeitung aus Bergholz-Rehbrücke Ende September zum 21. VDB-Forum Ost / Infotag Backwaren und zur Alfred-Kühn-Vorlesung ein.


03. Niedersachsen: Rosenbrot-Event ist voller Erfolg

Osnabrück. (16.09. / biv) Mit Brot Gutes tun. Dieses Credo beherzigen die Bäcker im westlichen Niedersachsen in diesem Jahr ganz besonders. Mit dem «Rosenbrot», das die Mitgliedsbetriebe der Bäckerinnungen Lingen, Osnabrück, Meppen und Grafschaft Bentheim jetzt verkaufen, wird die Flüchtlingshilfe der Caritas Osnabrück unterstützt.


04. Coteca: Kooperation mit Kaffee Campus war voller Erfolg

Hamburg. (14.09. / hmc) Mehr Aussteller, mehr Besucher, viele Fachgespräche und beste Stimmung an den Messeständen – die Kooperation zwischen der Coteca Coffee, Tea and Cocoa Global Industry Expo und dem Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde war ein voller Erfolg, heißt es im Schlussbericht zur Fachmesse.


05. iba 2018: mit neuen Räumen und neuem Service

München. (14.09. / ghm) Neue Räume, neuer Service: Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks und die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH arbeiten schon jetzt an neuen Angeboten rund um die iba 2018 in München.


06. «5.000 Brote»: Spendenaktion startet in heiße Phase

Berlin. (13.09. / zv) Im Rahmen des feierlichen Sächsischen Handwerkergottesdienstes haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks in Auerbach den diesjährigen Aktionszeitraum der Kampagne «5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt» eingeläutet.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


07. Tipp: Präzise Berechnung der Produktionsleistung

20160916-RECHENSCHIEBER

Kronau. (16.09. / goe) Sie wollen die Produktionsleistung Ihrer Produktiv- Abteilungen genauer berechnen? Dann stellt Ihnen Marvin artikelgenaue Leistungsaufteilungen zur Verfügung. Innerhalb eines Artikels kann auf diese Weise die Produktionsleistung auf mehrere verschiedene Abteilungen prozentual oder nach Fixwerten aufgeteilt werden. Damit sind abteilungsübergreifende Produkte präzise zuzuordnen und keiner Abteilung geht Umsatzleistung verloren. Zum Beispiel können so Schokocroissants bequem zwischen Bäckerei, Feinbäckerei oder Konditorei aufgeteilt werden. Oder Sie errechnen zusätzlich zur Produktionsleistung noch Ihre Versandleistung. All dies ist mit wenigen Eingaben möglich und kann sofort angewendet werden. Die Goecom Hotline oder Ihr zuständiger Servicepartner zeigen Ihnen gerne, wie und wo genau Sie diese Aufteilungen vornehmen und optimal für sich nutzen können (Foto: pixabay.com).


08. EuGH: kippt Störerhaftung endgültig, doch …

Luxemburg / EU. (16.09. / eugh) Ein Geschäftsinhaber, der der Öffentlichkeit kostenlos ein WiFi-Netz zur Verfügung stellt, ist für Urheberrechtsverletzungen eines Nutzers nicht verantwortlich Jedoch darf ihm durch eine Anordnung aufgegeben werden, sein Netz durch ein Passwort zu sichern, um diese Rechtsverletzungen zu beenden oder ihnen vorzubeugen. Das hat der Europäische Gerichtshof in dieser Woche entschieden.


09. Flexirente: Selbstbestimmter in den Ruhestand

Berlin. (15.09. / bund) Aus unterschiedlichen Gründen wollen immer mehr Menschen ihren Rentenbeginn hinausschieben. Das Flexirentengesetz ermöglicht, den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand selbstbestimmter zu gestalten. Eine Mitteilung des Bundeskabinetts beantwortet Fragen rund um die neuen Möglichkeiten.


10. Bayer AG und Monsanto vereinbaren Fusion

Leverkusen. (14.09. / baag) Bayer und Monsanto haben eine bindende Vereinbarung zur Fusion unterzeichnet, die Bayer die Übernahme von Monsanto für 128 US-Dollar je Aktie in bar ermöglicht. Lesen Sie die ausführliche, offizielle Mitteilung.


11. Energiesparkonzepte von der Stange gibt es nicht

Stuttgart. (14.09. / mstgt) Viele Aussteller werden ihre optimierten Entwicklungen einer effizienten Energienutzung auf der Südback 2016 vorstellen. Von den vielfältigen Möglichkeiten zur Kostensenkung und der Einsicht, dass es Energiesparkonzepte von der Stange nicht gibt, handelt dieser Beitrag aus der Feder der Messegesellschaft.


12. BMAS stellt Umweltprogramm 2030 vor

Berlin. (12.09. / bmub) Vor dem Hintergrund des Klimawandels, der Übernutzung von Ressourcen und des rapiden Schwunds der Artenvielfalt hat sich Bundesministerin Barbara Hendricks (BMUB) für eine Stärkung der Umweltpolitik ausgesprochen und das «Umweltprogramm 2030» formuliert. Der Beitrag skizziert die Intentionen der Ministerin.

 


TRENDS + KONZEPTE


13. BrotRetten geht jetzt auch in Lübeck

20160916-BROTRETTER

Lübeck. (16.09. / jb) Deutschlands zweites BrotRetter-Geschäft ist in Lübeck erfolgreich an den Start gegangen. Die Idee hinter dem Projekt: Menschen, deren Leben aus den Fugen geraten ist, verkaufen dort Backwaren vom Vortag und setzen ein Zeichen für einen sinnvollen Umgang mit Lebensmitteln. Realisiert wurde dieses außergewöhnliche Geschäft gemeinsam von «Junge Die Bäckerei» und der Vorwerker Diakonie (Foto: jb).


14. «Wir haben es satt!» Wer ernährt uns in Zukunft?

Barsinghausen. (16.09. / ak) Vom 30. September bis 03. Oktober findet in Kooperation mit dem Stadt Land Food Festival rund um die Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg der Kongress «Wir haben es satt!» statt. Unter dem Motto «Landwirtschaft Macht Essen» wird dort die Zukunft der Landwirtschaft und des Lebensmittelhandwerks aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Mit dabei ist der Verband «Die Freien Bäcker».

 


MARKETING + VERKAUF


15. Der Produktname als entscheidender Kaufanreiz

20160916-APFEL

Isernhagen / Hannover. (16.09. / ge) Betritt ein Kunde eine Bäckerfiliale, steht er vor einer großen Auswahl an Backwarenartikeln. Zwar ist ein zunehmender Trend zu kleineren Sortimenten zu beobachten, doch hat das durchschnittliche Sortiment einer Bäckerei immer noch rund 95 Artikel zu bieten. Die meisten Kunden haben sich beim Betreten der Bäckerei noch nicht auf ein spezielles Produkt zum Kauf festgelegt. Oft steht nur die Produktgruppe fest – Brot oder Brötchen, Kuchen oder Snack. Die Entscheidung, welches Produkt ein Kunde kauft, wird häufig erst im Laden getroffen. Bei diesen Kunden besteht aus Sicht der Bäckerei ein enormes Potenzial, auf bestimmte Produkte gezielt aufmerksam zu machen. Das beginnt bei der Vermarktungsstrategie oder/und der Warenpräsentation in der Verkaufsstelle. «Qualitativ hochwertige Produkte mit einem einfachen Produktnamen und einer kurzen Story als Hintergrund führen zu Alleinstellungsmerkmalen einer Bäckerei, die dauerhaft zu einem nachhaltigen Erfolg führen können», fasst Daniel Feldmann von der Gehrke Econ Unternehmensberatung zusammen. Abschließend sollten sich diese Produkte vorzugsweise durch einen hohen Rohgewinnaufschlag oder/und Deckungsbeitrag auszeichnen. Benötigen Sie Unterstützung bei der Kalkulation Ihrer Produkte oder der Einteilung für eine entsprechende Warenpräsentation, kontaktieren Sie Unternehmensberater Daniel Feldmann von der Gehrke Econ Gruppe unter der Rufnummer 0511-70050-534 oder schreiben eine E-Mail an daniel.feldmann@gehrke-econ.de (Foto: pixabay.com).


16. EHI Ladenmonitor: schick und vernetzt sind im Trend

Köln. (16.09. / ehi) Die Investitionen des Handels in Erscheinungsbild und Technik der Geschäfte sind weiterhin hoch. Dies gilt besonders für den Lebensmittelhandel. Hier sind die Einrichtungskosten im Vergleich zu 2013 zwischen fünf und 6,3 Prozent gestiegen. Das gehört mit zu den vorläufigen Ergebnissen der Studie Ladenmonitor 2017, die das EHI Retail Institut anlässlich der EuroShop 2017 veröffentlichen will.


17. Kassen- und Bezahlsysteme: Was Sie wissen müssen

Weinheim. (16.09. / adb) Der Gesetzgeber verlangt bald manipulationssichere Kassen. Die Bundesakademie Weinheim informiert über Möglichkeiten, über automatisierte Bargeldverarbeitung und bargeldloses Bezahlen. Einblicke und Erkenntnisse liefert das Seminar «Kassen- und Bezahlsysteme» Anfang November in Weinheim.


18. «Einfach ist mehr»: Aldi erstmals in TV, Radio und Kino

Essen / Mülheim. (10.09. / eb) Wie in der Vorwoche angekündigt, hat der WebBaecker die Infos gesammelt, die Sie zur ersten gemeinsamen Werbekampagne von Aldi Nord und Aldi Süd mal überflogen haben sollten. Die Kampagne trifft insgesamt auf unterschiedliche Resonanz, weshalb wir uns allein auf die Fakten beschränken.

 


PERSONEN + EHRUNGEN


19. Bäckermeister ist «Top Gründer im Handwerk 2016»

Planegg. (16.09. / hwm) Vor wenigen Tagen wurden die drei Sieger des Wettbewerbs «Top Gründer im Handwerk 2016» beim Bundeskongress der Handwerksjunioren in Berlin ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Bäckermeister Ingmar Krimmer aus Untermünkheim, der sich gegen 70 Teilnehmer durchsetzen konnte.

SHB Versicherung

 


BOOKMARKS + BOOKS


20. Global Industry: OTA unveils new organic trade guide

Hamburg. (bm) The Organic Trade Association (OTA) unveiled a new and enhanced International Organic Trade Resource Guide. This valuable resource, accessible online to all at no cost, provides the most comprehensive and up-to-date market, policy and trade information on global organic markets. Other topics of the week:

 


REZEPTE + IDEEN


21. Für den Herbst: Miesmuschel-Tomaten-Eintopf

20160916-KG-MIESMUSCHELN

Neukirchen-Vluyn. (16.09. / odg) Ornua Deutschland, bekannt für Molkereiprodukte unter der Marke Kerrygold, hat Herbstgerichte entwickelt, mit denen man Freunde, Familie und vor allem Gäste in der Bäckergastronomie kulinarisch verwöhnen kann. Mit dazu gehört ein schönes Rezept für Miesmuschel-Tomaten-Eintopf (Foto: Ornua).

KMZ Kassensystem

WebBaecker.Net