WB-24-2018

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 24. KW 2018:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. ARTiBack: denkt schon über zweite Produktionslinie nach
02. Edeka Nord: Umsatz bei Dallmeyers leicht rückläufig

TERMINE + EVENTS:
03. Kassen perfekt ergänzen: App für Tischbedienung
04. Kooperation: AGF und Boecker bieten Vorteigseminare an
05. Frischer Wind beim Wissensforum Backwaren

MANAGEMENT + BETRIEB:
06. SHB Versicherung: 2017 war eines der besten Jahre
07. Kabinett stimmt für neuen Anspruch auf Brückenteilzeit
08. Bäckerhandwerk: stellt Leitfaden für die Ausbildung vor
09. LIV Bayern: Tarifverhandlungen gehen in die nächste Runde

TRENDS + KONZEPTE:
10. Edeka: hat Zucker- und Salzgehalt schon deutlich reduziert
11. Netto: senkt Zucker- und Salzgehalt um 25 Prozent
12. Lidl will Zucker- und Salzgehalt um 20 Prozent senken

MARKETING + VERKAUF:
13. Export: Fördermaßnahmen gut, für KMUs aber ausbaufähig
14. Niedersachsen kürt 67 «Kulinarische Botschafter»
15. Schnellrestaurants: Hier warten Sie am längsten

ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN:
16. DRV-Schätzung: Weizenernte wird deutlich sinken
17. BfR: Haushaltszucker und Maissirup im Vergleich

PERSONEN + EHRUNGEN:
18. ZV-Präsident legt SHB-Aufsichtsratsmandat nieder
19. Backzutatenverband: zwei Neuzugänge im Vorstand

BOOKMARKS + BOOKS:
20. Global Industry: Orkla consolidates biscuits production

REZEPTE + IDEEN:
21. Kimchi und Barbecue für das Spiel gegen Südkorea



 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. ARTiBack: denkt schon über zweite Produktionslinie nach

Halle/Saale. (15.06. / eb) Sicher erinnern Sie sich an «ARTiBack – neuer Stern am Großbäcker-Himmel» von Anfang 2017. Baubeginn war April 2017 und mittlerweile scheint alles wie am Schnürchen zu laufen im Star Park Halle/Saale. Die Tiefkühlbäcker haben bereits mehr Mitarbeitende eingestellt als ursprünglich geplant und denken zudem über eine zweite Produktionslinie nach.


02. Edeka Nord: Umsatz bei Dallmeyers leicht rückläufig

Neumünster. (15.06. / ev) Während der Konzernumsatz bei Edeka Nord im Geschäftsjahr 2017 um 2,9 Prozent stieg, war das Ergebnis bei den Dallmeyers Backshops eher durchwachsen. Neue Vertriebskonzepte sollen im laufenden Geschäftsjahr dafür sorgen, dass das Pendel wieder ins Plus ausschlägt.

 


TERMINE + EVENTS


03. Kassen perfekt ergänzen: App für Tischbedienung

20180615-KMZ-CPG-APP

Hechingen. (Anzeige) Die copago-App für die Tischbedienung ist ab sofort plattform-unabhängig und für Android und iOS geeignet. Bäcker können auf die Gegebenheiten in Filialen mit Gastronomieanbindung reagieren und die Anzahl an Servicekräften, ausgestattet mit einem mobilen Endgerät und der App, entsprechend den Stoßzeiten ohne große Hardwarekosten erhöhen. Die App bietet Funktionen wie Bestellungen auf Tische buchen, Gesamtbeträge einsehen und Tische splitten, wenn sich Gäste umsetzen oder getrennt bezahlen möchten. Mit der Erfassung am Tisch werden Laufwege gespart und die Kundenzufriedenheit durch kürzere Wartezeiten erhöht (Foto: KMZ).


04. Kooperation: AGF und Boecker bieten Vorteigseminare an

Detmold / Minden. (12.06. / agf) Mitte Juli lädt die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) erstmals in Kooperation mit dem Sauerteigspezialisten Böcker zu Fachseminaren ein. Beide Veranstaltungen richten sich an Bäcker/innen sowie alle Interessierten, die im Tagesgeschäft eine Fortbildung im Bereich der Vorteigtechnologie suchen. Programm / Anmeldung.


05. Frischer Wind beim Wissensforum Backwaren

Berlin. (12.06. / wifo) Die ordentliche Mitgliederversammlung des Wissensforums Backwaren war erstens geprägt durch turnusgemäße Wahlen, zweitens durch interessante Vorträge. Das Forum erörterte zudem Wege, wie es intensiver auf die Nicht-Fachöffentlichkeit zugehen kann.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


06. SHB Versicherung: 2017 war eines der besten Jahre

20180615-KOMPASS

Königswinter. (15.06. / eb) In ihrem Kurs bestätigt sieht sich die SHB Allgemeine Versicherung VVaG. «Das Geschäftsjahr 2017 war eines der besten Jahre überhaupt», sagte der Vorstandsvorsitzende Sven Goerigk während der Mitgliedervertreterversammlung 2018 in Weimar. Neben einer Schadenquote von unter 54 Prozent konnte Goerigk zudem einen Bestandzuwachs von 4,0 Prozent gegenüber 2016 vermelden. Außerdem erlebte die Versammlung eine lebendige Strategie-Debatte, in deren Folge es zu Veränderungen im Aufsichtsrat kam – siehe unten unter «Personalien» (Foto: pixabay.com).


07. Kabinett stimmt für neuen Anspruch auf Brückenteilzeit

Berlin. (15.06. / bmas) Das Bundeskabinett hat dem Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts und zur Einführung einer Brückenteilzeit zugestimmt. Während Bundesminister Hubertus Heil (BMAS) seinen Entwurf in höchsten Tönen lobt, hält HDE-Präsident Josef Sanktjohanser das neue Bürokratie-Monster schlicht für schädlich und überflüssig.

Anzeige:

copago - come. pay. go.


08. Bäckerhandwerk: stellt Leitfaden für die Ausbildung vor

Berlin. (15.06. / zv) Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) stellt seinen Mitgliedern einen Leitfaden für eine gute Ausbildung zur Verfügung. Das Dokument bietet Betrieben eine Hilfestellung für die Begleitung von Lehrlingen und steht Innungsbäckern auch als Download zur Verfügung.


09. LIV Bayern: Tarifverhandlungen gehen in die nächste Runde

München. (14.06. / liv) Nachdem sich die Gewerkschaft Nahrung- Genuss- Gaststätten (NGG) bei der letzten Zusammenkunft Anfang Mai überraschend aus den Gesprächen zurückgezogen hatte, steht nun die nächste Runde der Verhandlungen an – kündigt der Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk (LIV) die zweite Verhandlungsrunde am 18. Juni an.

Anzeige:

Goecom Software

 


TRENDS + KONZEPTE


10. Edeka: hat Zucker- und Salzgehalt schon deutlich reduziert

Hamburg. (15.06. / ez) Der Edeka-Verbund hat bereits vor mehreren Jahren begonnen, den Zucker- und Salzgehalt in seinen Eigenmarken zu reduzieren. Ebenso wurde der Gehalt und die Zusammensetzung der Fette und anderer Inhaltsstoffe optimiert, lässt der Verbund aus Hamburg wissen.


11. Netto: senkt Zucker- und Salzgehalt um 25 Prozent

Maxhütte-Haidhof. (15.06. / nmd) Wohl angesichts der Verkündung des ersten Nachhaltigkeitsberichts von Lidl (siehe unten) weist der Netto Marken-Discount darauf hin, dass er bereits seit drei Jahren deutlich den Salz- und Zuckeranteil bei Eigenmarken reduziert hat. Weitere Anpassungen sollen folgen.


12. Lidl will Zucker- und Salzgehalt um 20 Prozent senken

Neckarsulm. (12.06. / ots) In dieser Woche hat der Discounter Lidl seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Nicht ohne Stolz verkündet er darin unter anderem die Absicht, bis 2025 den Salz- und Zuckergehalt in Eigenmarken absatzgewichtet um 20 Prozent reduzieren zu wollen.

 


MARKETING + VERKAUF


13. Export: Fördermaßnahmen gut, für KMUs aber ausbaufähig

20180615-CONTAINER

Berlin. (15.06. / bve / pwc) BVE und PwC haben das 16. Exportbarometer der deutschen Ernährungsindustrie vorgestellt. Die Geschäftserwartungen hätten sich abgekühlt und es gelte, die Instrumente der Exportförderung intensiver zu nutzen. Die seien zwar insgesamt gut, doch müssten sie noch besser an die Bedürfnisse von KMU angepasst werden, heißt es darin (Foto: pixabay.com).


14. Niedersachsen kürt 67 «Kulinarische Botschafter»

Hannover. (15.06. / mgn) Geschmack hat Herkunft und Charakter. Zum neunten Mal zeichnete der niedersächsische Ministerpräsident herausragende Lebensmittel von Herstellern aus dem ganzen Land aus. Unter den Preisträgern 2018 gibt es auch wieder einige interessante Brote und Gebäcke.


15. Schnellrestaurants: Hier warten Sie am längsten

Hamburg. (13.06. / disq) Ob in der Handelsgastronomie oder bei klassischen Fast-Food-Ketten – trotz des gewachsenen Gesundheitsbewusstseins der Menschen sind Schnellrestaurants weiterhin beliebt. Das kann auch am Service liegen, wie die Ergebnisse der jüngsten DISQ-Studie nahelegen.

 


ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN


16. DRV-Schätzung: Weizenernte wird deutlich sinken

20170201-WEIZEN

Berlin. (14.06. / drv) Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) stellt in seiner aktuellen Ernteschätzung eine enttäuschende Prognose: Er geht von einer Getreideernte in Höhe von 43,8 Millionen Tonnen aus. Das bereits unterdurchschnittliche Vorjahresergebnis von 45,5 Millionen Tonnen wird damit deutlich unterschritten, heißt es aus Berlin (Foto: pixabay.com).


17. BfR: Haushaltszucker und Maissirup im Vergleich

Berlin. (11.06. / bfr / eb) Weshalb sind so viele Amerikaner so dick? Eine der Erklärungen lautet: Weil sie deutlich mehr «High Fructose Corn Syrup» (HFCS oder Maissirup) zu sich nehmen als normalen Haushaltszucker. Weshalb uns Europäer das interessieren muss? Weil künftig auch bei uns mehr HFCS zum Einsatz kommen soll. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat eine lesenswerte Einschätzung zu Isoglukose und Saccharose abgegeben.

 


PERSONEN + EHRUNGEN


18. ZV-Präsident legt SHB-Aufsichtsratsmandat nieder

Berlin. (15.06. / zv) Bei der Mitgliedervertreterversammlung 2018 der SHB Allgemeinen Versicherung in Weimar legte Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, mit sofortiger Wirkung sein Amt als Aufsichtsrat bei der Versicherung nieder. Das ist die bestätigte Meldung. Noch unbestätigt ist, dass dies beim Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit nicht das einzige Stühlerücken war infolge einer Strategie-Debatte.


19. Backzutatenverband: zwei Neuzugänge im Vorstand

Berlin. (12.06. / bzv) Mit 60 Prozent vertretenen Mitgliedsunternehmen sei die ordentliche Mitgliederversammlung 2018 gut besucht gewesen, schreibt der Backzutatenverband. Es standen Vorstandswahlen auf dem Programm.

 


BOOKMARKS + BOOKS


20. Global Industry: Orkla consolidates biscuits production

Hamburg. (bm) The Board of Directors of Norway’s Orkla ASA has decided to consolidate production of biscuits in the Group, and to build a new biscuits factory outside Riga, Latvia. This is part of the Group’s strategy of consolidating production in fewer and more efficient plants. Other topics:

 


REZEPTE + IDEEN


21. Kimchi und Barbecue für das Spiel gegen Südkorea

20180613-KIMCHI

Bonn. (14.06. / bzfe) Die Fußballweltmeisterschaft hat begonnen. In der Gruppenphase trifft Deutschland auf Südkorea, das für seine feurig-scharfe und würzige Küche bekannt ist. Mit einem koreanischen Barbecue, dem Nationalgericht «Kimchi» oder der Reis-Gemüse-Pfanne «Bibimbap» können sich Fans auch kulinarisch auf den Gegner einstimmen, schreibt das Bundeszentrum für Ernährung aus Bonn (Foto: pixabay.com).