Montag, 30. November 2020

WB-19-2018

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 19. KW 2018:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Pret A Manger: darf sich ab Herbst in Berlin beweisen
02. Südwesten: Bäckerei Mantei stellt Insolvenzantrag
03. Meilenstein: BackWerk eröffnet 350. Standort

TERMINE + EVENTS:
SB-1. Fernlehrgang Verkaufsleiter(in) Systembäckerei HWK

MANAGEMENT + BETRIEB:
04. Wenn das Finanzamt unangemeldet in Ihre Kasse schaut!
05. Bizerba: weiter auf Wachstumskurs
06. Niedersachsen: zahlt Handwerksmeistern 4’000 Euro
07. Lekkerland: verzeichnet 2017 leicht rückläufigen Umsatz

TRENDS + KONZEPTE:
08. INS: Dank Blockchain zum voll automatisieren LEH?
09. Ist Mobile Payment in Deutschland bald überholt?

MARKETING + VERKAUF:
10. Kaffeemarkt 2017: Verbraucher kaufen mehr ganze Bohnen
11. Chinesische Online-Giganten erobern deutschen Handel

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
12. Studie erfasst Lebensmittelabfälle erstmals systematisch
13. Bayern verschwenden weniger Lebensmittel

BOOKMARKS + BOOKS:
14. Global Industry: Panera Unveils National Delivery Service

REZEPTE + IDEEN:
15. Speck-Zwiebel-Kuchen nach Südtiroler Art



 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Pret A Manger: darf sich ab Herbst in Berlin beweisen

London / UK. (11.05. / eb) Vom Sandwich-Spezialisten «Pret A Manger» hörten wir an dieser Stelle schon länger nichts mehr. Das ändert sich gerade: Wie die Station Food GmbH schreibt, wird gerade der Foodcourt im Hauptbahnhof Berlin umgebaut. Wird der im Herbst neu eröffnet, dann ist auch die britische Kette mit dabei. «Pret» rührt auf seiner Facebook-Seite schon kräftig die Werbetrommel.


02. Südwesten: Bäckerei Mantei stellt Insolvenzantrag

Heidelberg. (11.05. / sb / eb) Die Bäckerei Mantei, die erstmals 2012 in schwere finanzielle Schieflage geraten war, hat vor dem Amtsgericht Heidelberg erneut einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht bestellte den Rechtsanwalt Holger Blümle von Schultze + Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter.


03. Meilenstein: BackWerk eröffnet 350. Standort

Essen / Ruhr. (11.05. / bws) Die BackWerk Management GmbH eröffnete in Bochum die 350. Filiale in der Fußgängerzone – dem Anlass angemessen als Flagship-Store. In dem bislang größten BackWerk mit rund 380 Quadratmeter Ladenfläche (205 Quadratmeter Verkaufsfläche) auf zwei Etagen gibt es mehr als 100 Sitzplätze im Innen- und Außenbereich. Details.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


04. Wenn das Finanzamt unangemeldet in Ihre Kasse schaut!

20180511-DATEV

Isernhagen / Hannover. (11.05. / ge) Mit dem Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen wurde die Kassen-Nachschau neu in die Abgabenordnung aufgenommen. Die stellt eine weitere Maßnahme dar, Manipulationen an Kassen schneller zu entdecken. Die Steuerberater der Gehrke Econ Gruppe haben für Sie ein DATEV-Video auf Youtube ausgesucht, das wichtige Details prägnant erklärt. Was die Kassen-Nachschau in der Praxis bedeutet, haben die Fachleute aus Isernhagen zudem in einer Unternehmer-Information zusammengefasst (Foto: Bildschirmfoto).


05. Bizerba: weiter auf Wachstumskurs

Balingen. (11.05. / bzb) Bizerba hat im Geschäftsjahr 2017 einen weltweiten Umsatz von 677 Millionen Euro erwirtschaftet. Damit stieg der Erlös des Familienunternehmens um vier Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum, heißt es aus Baden-Württemberg.

Anzeige:

copago - come. pay. go.


06. Niedersachsen: zahlt Handwerksmeistern 4’000 Euro

Hannover. (09.05. / mw) Ab dem 14. Mai 2018 kann die «Meisterprämie» für das Handwerk in Höhe von 4.000 Euro von niedersächsischen Absolventinnen und Absolventen mit einem Meisterabschluss im Handwerk bei der NBank beantragt werden, schreibt der Landeswirtschaftsminister. Details.


07. Lekkerland: verzeichnet 2017 leicht rückläufigen Umsatz

Frechen. (09.05. / lk) Mit wichtigen Vertragsverlängerungen, dem Gewinn namhafter Neukunden und erfolgreichen Lösungen und Konzepten hat Lekkerland 2017 seine Position als einer der führenden Convenience-Spezialisten Europas behauptet. Auch wenn der Umsatz leicht rückläufig ist, ist die Gruppe mit dem erzielten Ergebnis zufrieden.

 


TRENDS + KONZEPTE


08. INS: Dank Blockchain zum voll automatisieren LEH?

20180507-INS

Hamburg. (eb) An dieser Stelle hatte INS Ecosystem, der auf Blockchain basierende Direct-to-Consumer-Einzelhandelsmarkt, eine Partnerschaft mit dem deutschen Robotik-Start-Up Pickertonn bekanntgegeben, das im «Stealth-Modus» aus Karlsruhe, Deutschland, arbeitet. Der im Beitrag erwähnte Dr.-Ing. Jörg Föller hat den WebBaecker am 16. Mai direkt gebeten, den Nachrichtentext zu entfernen. Laut Dr.-Ing. Föller gab es weder eine Autorisierung durch ihn noch seien die Inhalte im Beitrag richtig wiedergegeben worden. Den Beitrag hatte INS Ecosystem über Cision PR-Newswire verbreitet mit der ID 681718661 (2018-05-04 08:00 BST). Den nach der Darstellung von Dr.-Ing. Föller nicht zutreffenden Bericht hat der WebBaecker am 16. Mai hiermit ersetzt (Foto: INS).


09. Ist Mobile Payment in Deutschland bald überholt?

München. (05.05. / owa) In Deutschland ist Mobile Payment noch weit davon entfernt, sich flächendeckend durchzusetzen, heißt es in der jüngsten «Digital Banking»-Umfrage der Strategieberatung Oliver Wyman. Mehrere Faktoren könnten dazu führen, dass die Zahlmethode durch neue Bezahllösungen abgelöst wird, noch bevor sie sich am Markt behaupten konnte.

 


MARKETING + VERKAUF


10. Kaffeemarkt 2017: Verbraucher kaufen mehr ganze Bohnen

20180207-KAFFEEFILTER

Hamburg. (11.05. / kv) Im Jahr 2017 präsentierte sich der deutsche Kaffeemarkt erneut auf einem stabil hohen Niveau. Der jährliche Pro-Kopf-Konsum lag unverändert zum Vorjahr bei 162 Litern. Besonders positiv zeigten sich mit einem jeweils zweistelligen Wachstum die Segmente «Ganze Bohne» und «X in 1», schreibt der Deutsche Kaffeeverband (Foto: pixabay.com).


11. Chinesische Online-Giganten erobern deutschen Handel

München. (05.05. / owa) Manche Entwicklung, vor wenigen Jahren noch als mögliches Szenario gehandelt, ist längst Realität. Während die Chefetagen des bundesdeutschen Handels heute angestrengt nach Übersee zu Amazon gucken, tut sich die nächste große Front in Ostasien auf. Chinesische Online-Giganten würden die deutsche Handelslandschaft schon ziemlich bald aufmischen, schreiben die Strategieberater der Oliver Wyman Gruppe.

Anzeige:

Gehrke Econ Unternehmensberatung

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


12. Studie erfasst Lebensmittelabfälle erstmals systematisch

Berlin. (07.05. / bve) Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat das Marktforschungsunternehmen GfK SE erstmals systematisch die Lebensmittelabfälle in deutschen Privathaushalten erfasst. Mehr als 6.900 Haushalte wurden befragt. Die Studie unterscheidet sowohl vermeidbare als auch unvermeidbare Lebensmittelabfälle und Speisereste.


13. Bayern verschwenden weniger Lebensmittel

München. (07.05. / stmelf) In Bayern landen weniger Lebensmittel im Müll als in anderen Bundesländern. Am häufigsten werden Obst, Gemüse, Gekochtes, Brot und Gebäck weggeworfen. Zudem seien junge Menschen verschwenderischer als ältere, heißt es aus dem Freistaat.

Anzeige:

Goecom Software

 


BOOKMARKS + BOOKS


14. Global Industry: Panera Unveils National Delivery Service

Hamburg. (bm) No pilot program and not only for a few test markets: Panera Bread Company, part of Luxembourg’s JAB Holding, announced the expansion of Panera delivery to Panera customers across the United States, with the service now available in 897 cities and 43 states nationwide. Other topics:

 


REZEPTE + IDEEN


15. Speck-Zwiebel-Kuchen nach Südtiroler Art

20180511-QUICHE

Bozen / IT. (11.05. / stsk) Geht es nach dem Südtiroler Speck Konsortium, dann ist das norditalienische Erzeugnis unvergleichlich im Geschmack. Der Speck-Zwiebel-Kuchen nach Südtiroler Art, einer Quiche Lorraine nicht unähnlich, gibt Ihnen Gelegenheit zu prüfen, ob dem so ist (Foto: pixabay.com).