Sonntag, 25. Februar 2024

WB-16-2019

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 16. KW 2019:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Bäko Zentrale: schließt 2018 mit gutem Ergebnis ab
02. Fritsch Gruppe: Deutschlandgeschäft meldet Insolvenz an

TERMINE + EVENTS:
03. WIG Schädlingsmanagement: Weitere Termine stehen fest
04. Sachsenback meldet 17 Prozent mehr Fachbesucher
05. FEI: Kooperationsforum diskutiert Fermentationsprozesse

MANAGEMENT + BETRIEB:
06. Mehr als die Hälfte aller Kaufentscheidungen sind Impulskäufe
07. Rekordumsatz: Edeka-Verbund baut Marktanteile weiter aus
08. Remondis + DSD: Bundeskartellamt sieht Fusion kritisch
09. BGN: Stabiler Beitrag 2018, Vorschüsse sinken

MARKETING + VERKAUF:
10. Voll versorgt: Lidl rockt wieder den Ring und den Park
11. Tipp: So verfolgen Sie Rezeptänderungen zurück

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
12. Zu transparent? Nutri-Score vorläufig verboten
13. KErn: Ändern Städte unsere Wahrnehmung von Essen und Natur?

PERSONEN + EHRUNGEN:
14. DLG: vergibt Preis für langjährige Produktqualität 2019

BOOKMARKS + BOOKS:
15. Global Industry: Private equity firm buys Mlinar

REZEPTE + IDEEN:
16. Frohe Ostern: »Stuffed Eggs« passen zu vielen Gelegenheiten

 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Bäko Zentrale: schließt 2018 mit gutem Ergebnis ab

20151001-BAEKO

Duisburg. (18.04. / bae) Die Bäko-Zentrale eG hat ihren Gremien vor wenigen Tagen den ersten konsolidierten Jahresabschluss – zum 31. Dezember 2018 – vorgelegt. Der bricht zwar nicht alle Rekorde, sieht aber gut aus. Zudem stehen einige Personalveränderungen im Raum (Foto: Baeko).


02. Fritsch Gruppe: Deutschlandgeschäft meldet Insolvenz an

Markt Einersheim. (16.04. / fri) Über fünf Gesellschaften der Fritsch Gruppe hat das Amtsgericht Würzburg das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter in allen fünf Fällen bestellte das Amtsgericht den in der Bäckerbranche bekannten Rechtsanwalt Dr. Hubert Ampferl.

 


TERMINE + EVENTS


03. WIG Schädlingsmanagement: Weitere Termine stehen fest

20180904-MAUS

Freising. (16.04. / wig) «Schädlingsmanagement in Lebensmittelbetrieben – Alles was der Lebensmittelkontrolleur wissen muss» – so lautet der Titel eines Kurses am WIG, für den es zusätzliche Termine gibt (Foto: pixabay.com).


04. Sachsenback meldet 17 Prozent mehr Fachbesucher

Dresden. (16.04. / mstgt) Die 20. Sachsenback hat sich als Branchentreffpunkt für Hersteller, Anwender und Entscheidungsträger aus dem Bäcker- und Konditorenhandwerk wieder einmal bewährt und konnte in allen Belangen nochmal zulegen, schreibt die Landesmesse Stuttgart als Veranstalterin.


05. FEI: Kooperationsforum diskutiert Fermentationsprozesse

Bonn. (15.04. / fei) Neue Projekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) zur Fermentation von Lebensmitteln zu initiieren – das war das Ziel des 18. Kooperationsforums, zu dem der Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) Anfang April in den Universitätsclub Bonn eingeladen hatte.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


06. Mehr als die Hälfte aller Kaufentscheidungen sind Impulskäufe

20190417-BAECKEREI

Isernhagen / Hannover. (18.04. / ge) Der LEH, besonders Discounter, entwickeln den Vertrieb von Backwaren stetig weiter. Durch die angepassten Vertriebskonzepte steigt die Wettbewerbsintensität weiter an und der Druck auf Handwerksbetriebe nimmt zu. Die heute erfolgreiche Handwerksbäckerei muss neben einer optimalen Kostenstruktur auch ein gut kalkuliertes Sortiment am richtigen Ort und zur richtigen Zeit vorhalten. Holen Sie sich hier einige Anregungen, um Ihren Betrieb «auf Vordermann» zu bringen. Für weitere Informationen steht Ihnen Christian Bork von der Gehrke econ Unternehmensberatung per E-Mail (christian.bork@gehrke-econ.de) oder Telefon (+49.511.700.50-400) sehr gerne zur Verfügung (Foto: pixabay.com).


07. Rekordumsatz: Edeka-Verbund baut Marktanteile weiter aus

Hamburg. (17.04. / ez) Auch wenn das Backwarengeschäft beim Edeka-Verbund heute weitgehend in der Bilanz verschwindet, ist ihm doch immer noch eine eigene Zeile gegönnt in der tabellarischen Übersicht der gewichtigsten Kennzahlen. Insgesamt hat sich der genossenschaftliche Verbund 2018 gut behauptet und seine Marktanteile weiter ausgebaut.

Anzeige:

copago - come. pay. go.


08. Remondis + DSD: Bundeskartellamt sieht Fusion kritisch

Bonn. (16.04. / bund) Das Bundeskartellamt hat den Unternehmen Remondis SE + Co. KG (Lünen) und DSD – Duales System Holding GmbH + Co. KG (Köln) mitgeteilt, dass es nach dem bisherigen Ermittlungsergebnis beabsichtigt, das Fusionsvorhaben der beiden Unternehmen zu untersagen.


09. BGN: Stabiler Beitrag 2018, Vorschüsse sinken

Mannheim. (15.04. / bgn) Die bei der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) versicherten Branchen können auf eine positive Entwicklung zurückblicken, leitet die BGN eine kurze Zusammenfassung 2018 ein – mit einem ebenso knappen Ausblick 2019.

 


MARKETING + VERKAUF


10. Voll versorgt: Lidl rockt wieder den Ring und den Park

20180504-OBS-LIDL

Neckarsulm. (16.04. / ots) Der Discounter Lidl rockt auch in diesem Jahr wieder die Festival-Zwillinge «Rock am Ring» (in der Eifel) und «Rock im Park» (in Nürnberg). Insgesamt 150.000 Besucher (m/w/d) bräuchten am zweiten Juniwochenende 2019 nichts weiter als ein Festivalticket und das T-Shirt ihrer Lieblingsband, lesen wir aus Neckarsulm (Foto: obs/lidl).


11. Tipp: So verfolgen Sie Rezeptänderungen zurück

Kronau. (18.04. / goe) Immer wieder mal ist es nötig, Rezepturen anzupassen. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, gibt es in den «Rezeptur-Stammdaten» von Marvin eine «Historien-Funktion». Einfach Rezeptur auswählen und auf die Eingabeseite «Historie» klicken. Dort werden Ihnen alle bisherigen Änderungen angezeigt, wahlweise mit Vergleich zu früheren Versionen. Auf Wunsch können Sie dort auch eine vorherige Rezeptur per Rechtsklick auf ein ausgewähltes Datum wiederherstellen. Auf diese Weise behalten Sie jederzeit den Überblick über die Änderungen und können bei Bedarf wieder auf ein altbewährtes Rezept zurückgreifen. Die Goecom Hotline oder Ihr zuständiger Servicepartner zeigen Ihnen gerne, wie Sie diese Funktion für sich nutzen können.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


12. Zu transparent? Nutri-Score vorläufig verboten

Hamburg. (17.04. / id) Willkommen in Absurdistan: Das Landgericht Hamburg hat eine einstweilige Verfügung gegen die Kennzeichnung von Verpackungen der Iglo Deutschland GmbH mit dem Kennzeichnungssystem Nutri-Score erlassen. Die Einführung der europaweit bevorzugten Kennzeichnung von Lebensmitteln auf Iglo-Produkten ist damit vorläufig gestoppt.


13. KErn: Ändern Städte unsere Wahrnehmung von Essen und Natur?

Kulmbach. (16.04. / kern) Milch ohne Kühe, Eiweiß ohne Hühner, Rindfleisch ohne Rinder und Gemüse ohne Ackerfläche – die Landwirtschaft der Zukunft findet nicht mehr nur im Stall und auf dem Acker statt, sondern auch in urbanen Nahrungsmittel-Laboren mitten in unseren Städten. Wie weit diese futuristisch anmutenden Szenarien schon Realität sind, zeigte der dritte Global Food Summit, der kürzlich in der Münchner Residenz stattfand.

Anzeige:

GOECOM Software

 


PERSONEN + EHRUNGEN


14. DLG: vergibt Preis für langjährige Produktqualität 2019

Frankfurt. (17.04. / dlg) Auch in diesem Jahr hat das Testzentrum Lebensmittel der DLG Deutschen Landwirtschafts- Gesellschaft die Auszeichnung «Preis für langjährige Produktqualität» an Unternehmen vergeben. Die Liste der Preisträger aus der Kategorie Brote und Kleingebäck ist ziemlich lang.

 


BOOKMARKS + BOOKS


15. Global Industry: Private equity firm buys Mlinar

Bremerhaven. (bm) Mid Europa Partners, the leading private equity investor in Central and Eastern Europe, has entered into an agreement to acquire a majority stake in Mlinar D.D. from its founder, Mato Škojo. Mlinar is the leading bakery retail and wholesale business in Croatia and operates the largest bakery retail network in South East Europe. Other topics of the week:

 


REZEPTE + IDEEN


16. Frohe Ostern: »Stuffed Eggs« passen zu vielen Gelegenheiten

20190416-MCCORMICK

Bremerhaven. (18.04. / eb) Auch das kann passieren: Stellen Sie sich vor, Ihre kühnsten Träume werden wahr und mit so vielen Gästen hätten Sie nicht gerechnet zu Ihrem Oster-Brunch oder -Buffet. Die Vorräte sind verbraucht und es ist so ziemlich nichts mehr da, was sich als Häppchen auf die Schnelle zubereiten ließe. Nichts mehr? Eine große Auswahl an «Deviled Eggs» oder «Stuffed Eggs» steht direkt vor Ihnen im Eierkarton. Sie haben es nur noch nicht gesehen. In diesem Sinn wünscht Ihnen das gesamte WebBaecker-Team ein ertragreiches Fest und erholsame Feiertage (Foto: McCormick).

WebBaecker.Net