Sonntag, 28. Februar 2021

WB-13-2017

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 13. KW 2017:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. K+U: steigt wieder in die Tarifbindung ein
02. Bahlsen über Geschäftsjahr 2016: «Mut zahlt sich aus»
03. Harry Brot: schließt 2016 mit leichtem Plus ab

TERMINE + EVENTS:
04. Lebensmitteltag Sensorik: 100 Experten diskutierten
05. Symposium: ICC-Austria lädt zu «Brotqualität up2date»
06. AGF: Gute Weizenqualität unter neuer Düngeverordnung möglich

MANAGEMENT + BETRIEB:
07. Schweizer Zuckerwaren: Umsatzrückgang trotz Mehrabsatz
08. Migros-Gruppe 2016: meldet grundsolides Wachstum
09. Rewe: meldet Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis
10. Wasgau AG: Zuversicht hat sich im Wesentlichen erfüllt
11. HDE: Minijobs im Einzelhandel unverzichtbar

MARKETING + VERKAUF:
12. BahnhofsBox: Online Lebensmittel. Offline abholen.
13. Schleswig-Holstein: «Becher-to-bring» für «Coffee-to-go»

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
14. Tipp: Verzehrinformationen leicht gemacht
15. «Frühstücksdebatte»: Isst Deutschland krank?

JOB + KARRIERE:
16. Leiter(in) Bäckereitechnologie an der Bundesakademie Weinheim

PERSONEN + EHRUNGEN:
17. 5000 Brote: Initiativpreis für Erfolgsgeschichte
18. Bahlsen Gruppe erweitert Management Board

BOOKMARKS + BOOKS:
19. Herzallerliebst: Osterhase endlich gefunden!
20. Global Industry: JAB’s Krispy Kreme Opens 1’000th Shop

REZEPTE + IDEEN:
21. Glücksrollen: So handlich war Salat noch nie


MARKT + UNTERNEHMEN


01. K+U: steigt wieder in die Tarifbindung ein

Offenburg. (30.03. / esw) Deutschlands größter Bäckereifilialist steigt wieder in die Tarifbindung ein: Die K+U Bäckerei GmbH und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) einigten sich Ende März auf ein neues Tarifpaket für das 100-prozentige Tochterunternehmen der Edeka Südwest. Für alle Mitarbeitenden der K+U-Filialen gilt damit ab 01. April 2017 ein neuer Entgelt- und Manteltarifvertrag.

Anzeige:

KMZ Kassensystem


02. Bahlsen über Geschäftsjahr 2016: «Mut zahlt sich aus»

Hannover. (30.03. / bkg) 552 Millionen Euro Umsatz weltweit, davon 284 Millionen Euro in Deutschland: 2016 war für den Süßgebäckhersteller Bahlsen ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr. Erfolgsfaktoren waren der Ausbau des internationalen Geschäfts, eine konsequente Ausrichtung auf Verbraucherwünsche, mutige Marketingmaßnahmen und Produktinnovationen, die vor allem jüngere Menschen ansprechen.


03. Harry Brot: schließt 2016 mit leichtem Plus ab

Schenefeld. (30.03. / hb / eb) Für 2016 hatte die Harry Brot GmbH etwa zwei Prozent Umsatzwachstum prognostiziert. Vergleicht man die zur Verfügung stehenden Zahlen, dann hat es dafür nicht ganz gereicht: Der Gesamtumsatz 2016 beträgt nach Unternehmensangaben «nur» 952 Millionen Euro gegenüber 950,6 Millionen Euro in 2015 (2014: 920,8 Millionen Euro). Der Grund für die leichte Schwäche ist bekannt…

 


TERMINE + EVENTS


04. Lebensmitteltag Sensorik: 100 Experten diskutierten

20170330-BROT-UND-WEIN

Frankfurt. (30.03. / dlg) Über Geschmack lässt sich nicht streiten, wenn alle dieselbe Sprache sprechen. Deshalb müssen sinnliche Wahrnehmungen in eine verbale und non-verbale Sprache übersetzt werden, die allen als Kommunikationsbasis dient. Wie das gelingen kann, zeigte der DLG-Lebensmitteltag Sensorik (Foto: pixabay.com).


05. Symposium: ICC-Austria lädt zu «Brotqualität up2date»

Wien / AT. (30.03. / icc) Die ICC Austria veranstaltet Ende April ein ausgesprochen vielseitiges und aktuelles Symposium unter dem Motto «Brotqualität up2date». Tagungsort ist die Universität für Bodenkultur Wien (BOKU). Insgesamt acht Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion stehen auf dem Programm.


06. AGF: Gute Weizenqualität unter neuer Düngeverordnung möglich

Detmold. (30.03. / agf) Selbst in der 28. Auflage hat die Getreide-Tagung nichts an Attraktivität verloren: 99 Teilnehmer waren der Einladung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) und des Instituts für Sicherheit und Qualität bei Getreide am Max Rubner-Institut (MRI) gefolgt, um sich in Detmold über aktuelle Trends auszutauschen – deutlich mehr als noch vor zwei Jahren, schreibt die AGF.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


07. Schweizer Zuckerwaren: Umsatzrückgang trotz Mehrabsatz

Bern / CH. (31.03. / bcs) Die Schweizer Zuckerwarenhersteller mussten im Jahr 2016 eine Umsatzeinbuße von 1,4 Prozent hinnehmen, obwohl sie im Vergleich zum Vorjahr 0,2 Prozent mehr Zuckerwaren verkauften. Im Inlandmarkt musste sogar ein Umsatzrückgang von 8,2 Prozent verzeichnet werden, schreibt Biscosuisse.

Anzeige:

Goecom Software


08. Migros-Gruppe 2016: meldet grundsolides Wachstum

Zürich / CH. (30.03. / mgb) Die Migros Gruppe verzeichnete 2016 trotz einiger Herausforderungen eine robuste Entwicklung. Der Ertrag erhöhte sich auf 27,7 Milliarden Schweizer Franken (CHF), was einem Wachstum von 1.2 Prozent entspricht. Der Detailumsatz im In- und Ausland nahm auf 23,269 Milliarden CHF zu.


09. Rewe: meldet Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis

Köln. (29.03. / rg) Die Rewe Gruppe wächst weiter mit großer Dynamik im In- und Ausland: 2016 hat die Gruppe den Gesamtaußenumsatz um fünf Prozent auf 54 Milliarden Euro gesteigert. Stärkster Wachstumstreiber im Handelsgeschäft der Gruppe war einmal mehr das Supermarktgeschäft von Rewe in Deutschland.

Anzeige:

Gehrke Econ Unternehmensberatung


10. Wasgau AG: Zuversicht hat sich im Wesentlichen erfüllt

Pirmasens. (28.03. / wag) Der Wasgau Konzern blickt auf eine insgesamt vorteilhafte wirtschaftliche Entwicklung 2016 zurück. Die Umsatzerlöse stiegen um 3,9 Prozent auf 533,2 Millionen Euro gegenüber 2015 mit 513,1 Millionen Euro. Das Konzernergebnis vor Steuern beläuft sich auf 11,5 Millionen Euro. (Vorjahr 4,5 Millionen Euro).


11. HDE: Minijobs im Einzelhandel unverzichtbar

Berlin. (25.03. / hde) Der Handel hält die vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) geforderten Reformen der geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse für falsch. Die vom DGB vorgeschlagene Einbeziehung der Minijobber in die Sozialversicherungspflicht würde einer Abschaffung der Minijobs gleichkommen, schreibt der HDE.

 


MARKETING + VERKAUF


12. BahnhofsBox: Online Lebensmittel. Offline abholen.

20170331-DB-EDEKA-BOX

Stuttgart. (31.03. / dbag) Abholboxen sprießen landauf, landab aus dem Boden und ein interessantes Pilotprojekt hat jetzt am Stuttgarter Hauptbahnhof seine Arbeit aufgenommen: Die BahnhofsBox, in der Lebensmittel zum Abholen bereitliegen, die man zuvor online bestellt hat. DB Regio Baden-Württemberg, Edeka Südwest und emmasbox stellten die BahnhofsBox jetzt offiziell vor (Foto: DB Regio).


13. Schleswig-Holstein: «Becher-to-bring» für «Coffee-to-go»

Kiel. (31.03. / melur) Damit weniger Abfall aus Coffee-to-go-Bechern produziert wird, ebnet das Umweltministerium Schleswig-Holsteins den Weg für den Einsatz von Mehrwegbechern in Bäckereien und Konditoreien. Dazu hat Umweltminister Robert Habeck jetzt gemeinsam mit Vertretern des Bäckerhandwerks in Schleswig-Holstein eine Handlungsempfehlung vorgestellt. Sie zeigt auf, wie Betriebe kundeneigene Becher unter Berücksichtigung der Hygienestandards befüllen können.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


14. Tipp: Verzehrinformationen leicht gemacht

20170331-VERZEHR

Kronau. (31.03. / goe) Neben dem Thema «Allergene» wird immer wieder nach Verzehrinformationen gefragt. Marvin hat dafür im Artikelstamm eine Möglichkeit der Klassifizierung Ihrer Artikel geschaffen. Auf der Eingabeseite der Allergene können Sie zusätzlich festlegen, ob dieser Artikel vegan oder vegetarisch ist und viele weitere Zuordnungen treffen. Diese Informationen können Sie danach sowohl an die Kasse senden, als auch per Informationstabelle oder Produktblatt Ihren Kunden zur Verfügung stellen. Einfach per Mausklick die Informationen wählen und dann an die Kasse senden oder als Tabelle ausdrucken. So informieren Sie schnell und komfortabel über Ihre Produkte. Die Goecom Hotline oder Ihr zuständiger Servicepartner zeigen Ihnen gerne, wie und wo Sie diese Daten hinterlegen und nutzen können (Foto: pixabay.com).


15. «Frühstücksdebatte»: Isst Deutschland krank?

Berlin. (27.03. / dti) Der Einladung des Deutschen Tiefkühlinstituts (dti) zu einer ernährungspolitischen Diskussion waren Mitte März rund 50 Gäste aus dem Deutschen Bundestag, den Verbänden und Verbraucherorganisationen gefolgt. Die Frage «Isst Deutschland krank?» erörterten in Berlin-Mitte besonders Elvira Drobinski-Weiß (MdB), verbraucherpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, sowie Dr. Margareta Büning-Fesel, Leiterin des neuen Bundeszentrums für Ernährung (BZfE).

 


JOB + KARRIERE


16. Leiter(in) Bäckereitechnologie an der Bundesakademie Weinheim

Sie sind Bäckermeister/in und Konditor(meister/in), ggf. mit weiteren Qualifikationen? Sie haben durch Beratungs- oder Lehrtätigkeiten viele fachpraktische Erfahrungen im Bereich Bäckerei und Konditorei gesammelt, vielleicht sogar international? Sie lieben es, Ihre hervorragenden Fachkenntnisse an motivierte Menschen aus aller Welt weiterzugeben? Sie wären in der Lage, ab September oder früher ein Team mit weiteren Experten anzuleiten und weitere neue Ideen und Impulse einzubringen? In diesem Fall hat Ihnen die Bundesakademie in Weinheim einen Traumjob zu bieten, zu attraktiven Konditionen. Für nähere Informationen bitte hier klicken.

 


PERSONEN + EHRUNGEN


17. 5000 Brote: Initiativpreis für Erfolgsgeschichte

20170331-HLS-ZV

Hannover. (31.03. / zv) Stellvertretend für viele Tausend Konfirmandinnen und Konfirmanden, die sich an der bundesweiten Aktion «5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt» beteiligt haben, nahmen jetzt Konfirmanden der Luthergemeinde aus Hannovers Nordstadt den Hanns-Lilje-Initiativpreis entgegen (Foto: Jens Schulze).


18. Bahlsen Gruppe erweitert Management Board

Hannover. (25.03. / bkg) Die Bahlsen Gruppe stellt sich neu auf und richtet sich auf die Anforderungen eines globalen Geschäfts aus. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wird das Management Board der Gruppe mit Wirkung zum 01. Mai 2017 um zwei Mitglieder erweitert – Daniela Mündler und Michael Hähnel.

 


BOOKMARKS + BOOKS


19. Herzallerliebst: Osterhase endlich gefunden!

20170328-NETTO-TV

Maxhütte-Haidhof. (28.03. / nmd) Wer im Stillen schon mal gezweifelt hat, ob es den Osterhasen wirklich gibt, für den hat der Netto Marken-Discount zu Ostern eine frohe Botschaft: Es gibt ihn doch! Der aufwendig produzierte Animationsfilm «Die Oster-Überraschung» erzählt in 01:51 Minuten die etwas andere Geschichte vom Osterhasen und erklärt nebenbei, weshalb er es ist, der die Ostereier bringt (Foto: nettotv).


20. Global Industry: JAB’s Krispy Kreme Opens 1’000th Shop

Hamburg. (bm) Krispy Kreme Doughnut Corporation, indirect controlled member of Luxembourg’s JAB Holding Company, announced the first shop in Peru is open for business. The shop is in Lima and is the 1’000th Krispy Kreme international location. This shop is the first of 24 planned shops in the country. Other topics of the week:

 


REZEPTE + IDEEN


21. Glücksrollen: So handlich war Salat noch nie

20170329-GLUECKSROLLEN

Hamburg. (29.03. / eb) Auf krautundrueben.ch sind dem WebBaecker frei nach dem Motto «Happy im Handumdrehen» die «Glücksrollen – Salat in handlicher Verpackung» aufgefallen. Falls Sie zu jenen Zeitgenossen gehören, die sich mit dem Aufgabeln von Salat manchmal etwas schwertun und sehnsüchtig auf den zurückgebliebenen Dip schauen, dann werden Sie den praktischen Wert dieser Idee sofort erkennen – auch oder gerade für Ihre Gäste in der Bäckergastronomie (Foto: Betty Bossi).