Donnerstag, 22. Februar 2024

WB-06-2017

DAS WAREN DIE THEMEN IM NEWSLETTER FÜR DIE 06. KW 2017:

MARKT + UNTERNEHMEN:
01. BackWerk: Internationale Impulse und neue Trends sorgen für Wachstum
02. Filialisten 2017: Mitarbeiter sorgen für guten Service
03. Frischwerk: die Neuen von der Tankstelle…
04. Kaisers Gute Backstube: nimmt Erweiterung in Angriff

TERMINE + EVENTS:
05. BioFach: Vielfalt, Verantwortung und Zukunftskonzepte
06. Internorga 2017: Die Highlights auf einen Blick
07. WIG: Vorbereitungen für die Tagungen laufen auf Hochtouren

MANAGEMENT + BETRIEB:
08. Wachstum nur noch durch Standortübernahmen?
09. Arbeit 4.0: Ernährungswirtschaft sieht vor allem Chancen
10. HDE: E-Commerce setzt Innenstädte zunehmend unter Druck

MARKETING + VERKAUF:
11. IT-Lösungen und Kassensysteme für Bäckereien perfekt vernetzt
12. Bitkom: Deutschland liebt Bonus- und Rabattprogramme
13. copago: Smart durch den Tag mit der neuen App
14. Kostenfreier Download: Mobile in Retail 2016

ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
15. NRW: Wirtschaft lehnt Hygiene-Ampel einhellig ab
16. Umfrage: 73% der Verbraucher in NRW wollen Hygiene-Ampel

PERSONEN + EHRUNGEN:
17. Zentralverband: beruft Geschäftsführerin für die Werbegemeinschaft
18. Bäko Zentrale Nord: Oltmann folgt auf Starke
19. Anlagenbauer meldet neuen Leiter Technologiezentrum

BOOKMARKS + BOOKS:
20. Global Industry: Puratos acquires Diamant

REZEPTE + IDEEN:
21. Deftig und kräftig: die «Super-Stulle»


MARKT + UNTERNEHMEN


01. BackWerk: Internationale Impulse und neue Trends sorgen für Wachstum

20170210-BACKWERK

Essen / Ruhr. (10.02. / bws) Mit frisch zubereiteten Back-Snacks, einem vielfältigen veganen Sortiment und über 60 verschiedenen Getränken bleibt die BackWerk Management GmbH, seit Anfang 2014 mehrheitlich ein Unternehmen der EQT Holding AB, als Trendsetter in der Schnellgastronomie auf Wachstumskurs. 2016 stieg der Umsatz des Marktpioniers um 3,9 Prozent auf 209 Millionen Euro (Foto: BackWerk).


02. Filialisten 2017: Mitarbeiter sorgen für guten Service

Hamburg. (10.02. / disq) Trotz der Konkurrenz durch Back-Shops und Backautomaten beim Discounter schätzen viele Kunden das Angebot und die Qualität der Bäckerei-Filiale vor Ort. Nicht zu Unrecht, wie die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zeigt, das zehn große Bäckerei-Ketten getestet hat.


03. Frischwerk: die Neuen von der Tankstelle…

Frechen. (08.02. / lk) Die freie Tankstelle, die Nathan Catalano in Aalen bei Stuttgart leitet, beherbergt einen der ersten beiden «Frischwerk»-Shops. Unter dieser Marke hat Lekkerland ein neues Shopkonzept für Tankstellen eingeführt. Das zweite «Frischwerk» befindet sich in einer Esso-Station in Hamburg-Bergedorf. Weitere werden folgen.


04. Kaisers Gute Backstube: nimmt Erweiterung in Angriff

Ehrenkirchen. (08.02. / div) Auch in diesem Jahr weiß die «Badische Zeitung» am besten, wie sich Kaisers Gute Backstube im Vergleich zum Vorjahr entwickelt hat: 490-40-14. 490 Mitarbeitende (plus 16) sind es heute, die 40 Filialen (plus vier) bewirtschaften. Dabei erzielte das Unternehmen ein Umsatzplus von 14 Prozent.

Anzeige:

Goecom Software

 


TERMINE + EVENTS


05. BioFach: Vielfalt, Verantwortung und Zukunftskonzepte

Nürnberg. (10.02. / nm) Vom 15. bis 18. Februar versammeln sich zu BioFach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und Vivaness, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, insgesamt 2.749 Aussteller aus 87 Ländern. Der internationale Anteil beträgt 70 Prozent. Die Kongress-Schwerpunkt lauten Vielfalt und Verantwortung.


06. Internorga 2017: Die Highlights auf einen Blick

Hamburg. (06.02. / hmc) Die Internorga rückt immer näher. Vom 17. bis 21. März 2017 treffen hier Marktführer und Newcomer auf die Top-Entscheidungsträger der Branche. Mit internationalen Spitzen-Referenten, spannenden Live-Formaten und neuen Specials wie dem «Grill und BBQ Court» bietet die Fachmesse noch mehr Highlights.


07. WIG: Vorbereitungen für die Tagungen laufen auf Hochtouren

Freising. (06.02. / wig) Das Weihenstephaner Institut für Getreideforschung (WIG) lädt auch in diesem Jahr zum Tag für Lebensmittelrecht und -politik (am 28. März), zur Frühjahrstagung (am 28. und 29. März) sowie zur Automatisierungstagung (am 30. März). Die Inhalte eignen sich sowohl für Industrie als auch Handwerk.

 


MANAGEMENT + BETRIEB


08. Wachstum nur noch durch Standortübernahmen?

20160517-DOMINO

Isernhagen / Hannover. (10.02. / ge) Zukünftig wird es deutlich weniger backende Betriebe am Markt geben, auch die Standortzahl wird sich verringern. Den passenden Standort bei stetig steigenden Anforderungen zu finden, wird daher immer komplexer. Ist ein Wachstum für Betriebe daher nur noch durch Standortübernahmen von Konkurrenten möglich? Eine Vielzahl von Filialisten werden voraussichtlich bestehende Standorte schon alleine aufgrund ihrer Flächengrößen oder der Lage schließen müssen. Um die Umsatzrückgänge zu kompensieren und darüber hinaus zu wachsen, werden einige Betriebe Standorte von Kollegen übernehmen (Foto: pixabay.com).


09. Arbeit 4.0: Ernährungswirtschaft sieht vor allem Chancen

Bonn. (06.02. / afc) Themen wie Mitarbeitergewinnung und -bindung, Employer Branding und Social Media stehen auch oder gerade in Zeiten von Arbeit 4.0 ganz oben auf der Agenda der Entscheidungsträger in den Personalabteilungen der Food Value Chain. So lautet das Fazit der Studie «HR Trends in der Food Value Chain».


10. HDE: E-Commerce setzt Innenstädte zunehmend unter Druck

Berlin. (04.02. / hde) Trotz guter Rahmenbedingungen rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) für 2017 im Einzelhandel nur mit einem leichten Umsatzwachstum von nominal zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Wachstumstreiber bleibt der Online-Handel. Das erhöht den Druck auf den Standort Innenstadt.

 


MARKETING + VERKAUF


11. IT-Lösungen und Kassensysteme für Bäckereien perfekt vernetzt

20170210-KMZ

Hechingen. (10.02. / kmz) Vom 17. bis 21. März präsentieren CompData, KMZ Kassensystem und OptimoBercher als Kompetenz-Forum innovative, integrierte IT- und Kassensysteme für Bäckereien auf der Internorga in Hamburg. Die drei IT-Spezialisten schaffen als Partner mit der zuverlässigen Planung übergreifender Projekte entscheidende Vorteile für ihre Kunden. Die Eigenständigkeit der Unternehmen ermöglicht gleichzeitig volle Flexibilität bei der Auswahl der Lösungen (Foto: KMZ).


12. Bitkom: Deutschland liebt Bonus- und Rabattprogramme

Berlin. (10.02. / bk) Die Deutschen sind Schnäppchenjäger beim Online-Shopping. Zwei Drittel (65 Prozent) haben vor dem Kauf eines Produkts schon einmal nach Gutscheinen und Rabattcodes auf entsprechenden Websites gesucht. 16 Prozent tun dies sogar regelmäßig, 23 Prozent manchmal, schreibt der Digitalverband Bitkom.


13. copago: Smart durch den Tag mit der neuen App

Mülheim / Ruhr. (10.02. / cpg) Die copago Kassenlösung zeichnet sich durch eine besonders einfache und intuitive Bedienung aus und begeistert regelmäßig mit neuen Funktionen. Mit zur copago Produktfamilie gehört seit neuestem die copago App, die das Unternehmen erstmalig auf der Internorga 2017 in Hamburg präsentiert.


14. Kostenfreier Download: Mobile in Retail 2016

Köln. (07.02. / ehi) In Deutschland wird Bargeld zwar weiterhin eine große Rolle spielen, doch das Bezahlen wird auch hierzulande vielfältiger. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie «Mobile in Retail 2016», in der das EHI Retail Institute im Auftrag von GS1 Germany den Status quo des Mobile Commerce in Deutschland ermittelt hat.

 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER



15. NRW: Wirtschaft lehnt Hygiene-Ampel einhellig ab

20160429-NRW-AMPEL

Düsseldorf. (10.02. / dehoga) Die Vertreter von Lebensmittelhandwerk, Lebensmittel- Einzelhandel und Gastronomie lehnen das nordrhein- westfälische Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz (KTG) aus rechtlichen wie tatsächlichen Gründen weiter ab. Ohne tiefgreifende Veränderungen bleibe der Entwurf rechtswidrig (Foto: pixabay.com).

16. Umfrage: 73% der Verbraucher in NRW wollen Hygiene-Ampel

Düsseldorf. (10.02. / lanuv) Eine aktuelle und repräsentative Forsa-Umfrage belegt: 73 Prozent der Verbraucher in Nordrhein-Westfalen sprechen sich für eine Veröffentlichung der Ergebnisse der Lebensmittelkontrolle aus, schreibt das LANUV auf seiner Homepage. Allerdings schreibt das Landesministerium nicht, wie gefragt wurde…

 


PERSONEN + EHRUNGEN



17. Zentralverband: beruft Geschäftsführerin für die Werbegemeinschaft

20170204-ZV-FAUCK

Berlin. (07.02. / zv) Zum Jahreswechsel 2016/2017 hat Susanne Fauck (47) als Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) eine leitende Funktion im Verband übernommen. Die studierte Pädagogin ist bereits seit 2010 Teil des Verbands und hat den Bereich Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit über die letzten Jahre federführend mit großem Erfolg ausgebaut (Foto: SF/ZV).


18. Bäko Zentrale Nord: Oltmann folgt auf Starke

Duisburg / Rellingen. (07.02. / bae) Eckhard Starke von der Bäko Weser-Ems-Mitte eG ist zum Jahreswechsel altersbedingt aus dem Vorstand der Bäko Zentrale Nord ausgeschieden. Als sein Nachfolger wurde Dr. Ewald Oltmann von der Bäko Weser-Ems-Mitte eG zum nicht hauptamtlichen Vorstandsmitglied der Zentrale Nord bestellt.


19. Anlagenbauer meldet neuen Leiter Technologiezentrum

Markt Einersheim / Kitzingen. (07.02. / fri) Uwe Benz ist der neue Leiter des Fritsch Technology Centers. Seit Januar 2017 leitet er das Zentrum und ergänzt das erfahrene Team von rund 20 fachkundigen Beratern im fränkischen Kitzingen.

Anzeige:

Gehrke Econ Unternehmensberatung

 


BOOKMARKS + BOOKS


20. Global Industry: Puratos acquires Diamant

Hamburg. (bm) Belgium’s Puratos Group buys Diamant Nahrungsmittel GmbH from Germany’s Werhahn Group. Diamant is one of the leading bakery ingredient producers in Austria. It also has a strong market presence in Poland and the Czech Republic, and is available throughout Central and Eastern Europe. Other topics of the week:

 


REZEPTE + IDEEN


21. Deftig und kräftig: die «Super-Stulle»

20170209-UFOP-SUPER-STULLE

Berlin. (09.02. / ufop) Weshalb die Super-Stulle ausgerechnet «Super-Stulle» heißt, bleibt das Geheimnis der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), von der die Kreation stammt. Auf jeden Fall passen die Zutaten zu einem ordentlichen «Werkmeister-Teller» – etwa für die vielen Handwerker im Land, die früh zur Arbeit gehen und sich in der Pause gerne mit etwas Kräftigem stärken (Foto: ufop).

Anzeige:

KMZ Kassensystem

WebBaecker.Net