Freitag, 2. Dezember 2022

Wasgau AG: meldet personelle und organisatorische Änderung

Pirmasens. (wag) Die Vorständin Elisabeth Promberger der Wasgau AG, aktuell verantwortlich für die Geschäfte der Bäckerei und Metzgerei sowie die Ressorts Einkauf und Logistik, verlässt die Produktions + Handels AG per Ende August 2022 auf eigenen Wunsch. Sie werde im Anschluss eine neue Herausforderung bei der Rewe (zur Kölner Rewe Group gehörenden) Region Süd mit Sitz bei München als Vorsitzende der Geschäftsleitung und Mitglied der nationalen Geschäftsleitung der Rewe Deutschland übernehmen und dort künftig auch wieder näher ihrer ursprünglichen Heimat sein.

Im Zuge dieser Veränderung hat der Aufsichtsrat beschlossen, dass die Geschäfte der Wasgau AG ab dem 01. September 2022 von den beiden Vorständen Ambroise Forssman-Trevedy (Vorstandssprecher) und Thomas Bings weiter fortgeführt werden und keine Nachbesetzung vorgenommen wird. Durch die bereits zum September 2021 umgesetzte Stärkung der Geschäftsführer-Ebene unterhalb des Vorstands sieht sich der Konzern für diesen Schritt gut aufgestellt. Diese besteht nun aus Marco Ballweber (Geschäftsführer Wasgau Frischwaren GmbH), Milan Bucalo (Geschäftsführer der Wasgau Einzelhandels GmbH), Sascha Kieninger (Geschäftsführer Wasgau Metzgerei GmbH und Wasgau Bäckerei + Konditorei GmbH), Timo Müller (Geschäftsleiter der Wasgau Produktions + Handels AG), Peter Scharf (Geschäftsführer der Wasgau C+C Großhandel GmbH) sowie Robert Ziegler (Geschäftsführer der Weinstraßen C+C Großhandels GmbH).

WebBaecker.Net
Nach oben