Freitag, 3. Februar 2023

Warenkunde: BZfE legt «Brot und Kleingebäck» neu auf

Bonn. (bzfe) Was lieben Kunden besonders? Einen traditionellen Roggenzwilling? Ein Oberländer oder Berliner Landbrot, knuspriges Ciabatta oder eine duftende Butterbrezel? Körnige Dinkelbrötchen? Die bundesdeutsche Vielfalt beim Bäcker ist berühmt und geschätzt. Wer Unterschiede oder Gemeinsamkeiten genauer kennenlernen will, der steigt in die Warenkunde ein. Das vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) neu aufgelegte Heft «Brot und Kleingebäck» beschreibt das Sortiment in Text und Bild anschaulich und leicht verständlich.

Herstellungsprozesse vom Korn bis zum fertigen Erzeugnis werden ausführlich dargestellt – etwa Vermahlung, Teigverarbeitung und Bedeutung des Backvorgangs für die Brotqualität. Schaubilder und Übersichten helfen, den Durchblick zu behalten. Leser (m/w/d) erfahren mehr über die Nährstoffe in Backwaren und weshalb Ballaststoffe alles andere als Ballast sind. Das Warenkunde-Kapitel beschreibt typische Backwaren in Aussehen, Geschmack und Haltbarkeit. Auch mögliche Qualitätsmängel sind ein Thema in Wort und Bild. Aktuelle Stichworte wie Gluten oder Salz ergänzen das Themenspektrum.

Wie können und/oder sollen Verbraucher zuhause mit den erworbenen Backwaren umgehen? Wie hält das Lieblingsbrot am längsten frisch? Wo ist es aufzubewahren? Kann man Brotschimmel abschneiden oder muss das gesamte Brot entsorgt werden? Was bedeuten die verschiedenen Mehltypen für die Gesundheit? Informationen zur Kennzeichnung und zum Verbraucherschutz dürfen hier nicht fehlen und das Kapitel dazu erläutert unter anderem gesundheitsbezogene Angaben, die in den Health Claims geregelt sind.

So wird das neue Heft zur hilfreichen Informationsquelle aus verschiedenen Perspektiven. Geeignet für Verbraucher (m/w/d), Auszubildende in Produktion, Verkauf und sonstige Mitarbeitende im Handel finden für kleines Geld kompaktes Wissen rund um die vielseitige Warengruppe Brot und Kleingebäck.

Info: Heft «Brot und Kleingebäck», Format A5, 76 Seiten, 17. Auflage 2018, Bestell-Nr. 1004, Einzelpreis 3,00 Euro (30 Prozent Mengenrabatt ab 20 Stück), zu erwerben über den BLE Medienservice.

WebBaecker.Net
Nach oben