Home > Personen + Ehrungen > VDMA Fachabteilung Bäckereimaschinen unter neuem Vorsitz

VDMA Fachabteilung Bäckereimaschinen unter neuem Vorsitz

Frankfurt / Main. (vdma) Bei der VDMA Mitgliederversammlung Mitte November in Osnabrück wurde Henrik Oevermann zum neuen Vorsitzenden der Fachabteilung Bäckereimaschinen gewählt. Damit repräsentiert er die Branche für die nächsten vier Jahre zugleich im Gesamtvorstand des VDMA Fachverbands Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen.

Der 40-jährige Oevermann ist seit Mai 2018 Geschäftsführer der Diosna Dierks + Söhne GmbH und Nachfolger von Dr. Wolfgang Eißer, der das Unternehmen 20 Jahre lang erfolgreich leitete. Zuvor war Oevermann schon mehrere Jahre für Diosna als kaufmännischer Leiter und Bereichsleiter Bäckereitechnik tätig.

Mit seiner Wahl zum Vorsitzenden tritt Oevermann auch im VDMA Ehrenamt die Nachfolge von Dr. Wolfgang Eißer an, der auf der Mitgliederversammlung verabschiedet wurde. Eißer hatte 16 Jahre als Vorsitzender der Fachabteilung Bäckereimaschinen die Brancheninteressen unter anderem im iba Beirat vertreten. «Sie haben uns in den letzten Jahren das Wertvollste geschenkt, was Sie haben – Ihre Zeit». Mit diesen Worten dankte Richard Clemens, Geschäftsführer des VDMA Fachverbands Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen Dr. Wolfgang Eißer für sein langjähriges Engagement.