Dienstag, 21. Mai 2024
20200612-CPG

Umzug: copago passt Räumlichkeiten dem Wachstum an

Oberhausen. (cpg) Der Systemspezialist copago wächst weiter sprunghaft. Nichts verdeutlicht dies mehr als der erneute Umzug zum 01. Juni 2020. Die neue Postanschrift: Zum Aquarium 6a in 46047 Oberhausen. Kommunikationsdaten wie Telefon oder E-Mail bleiben gleich. Die gewohnt optimale Lage im Herzen des Ruhrgebiets und die großzügigeren neuen Bedingungen bieten dem Team mehr Raum für Konzentration und Kreativität in einer ansprechenden Arbeitsatmosphäre – die gleichzeitig weiteres Wachstum ermöglicht für die moderne und intuitiv zu bedienende Kassenlösung.

Der Umzug verlief reibungslos nicht zuletzt deshalb, weil der Gebäudekomplex nur wenige Gehminuten vom bisherigen Standort entfernt liegt. Getreu dem Motto «viele Hände, schnelles Ende» packte das gesamte copago Team unter Einhaltung der bestehenden Hygieneregeln mit an und bestätigte einmal mehr die hervorragende Teamarbeit im Unternehmen. Damit, dass der Umzug so schnell über die Bühne geht, haben sich die Systemspezialisten dann doch irgendwie selbst überrascht: Die Kassen sind angeschlossen, die Büros eingerichtet – da blieb tatsächlich noch Zeit, die neuen Möglichkeiten zur Erholung zu testen und vor allem den großzügigen Balkon (Foto: copago).

Nachtrag: Der «erneute» Umzug erklärt sich mit einer Meldung von Juni 2017, als die Systemspezialisten von Mülheim nach Oberhausen umzogen – was ungefähr mit dem zweijährigen Bestehen zusammenfiel. Mit anderen Worten: Kurz vor dem fünfjährigen Bestehen ist das copago-Team auf eine Größe angewachsen, die den jetzigen Umzug erforderte.