Montag, 25. Januar 2021
20180420-AERGER

Übers Ziel hinaus: Marvin sagt «Sorry!»

Kronau. (goe) Leider ist Goecom im letzten Update ein kleines Missgeschick bei der Umsetzung der GoBD Richtlinien passiert und die Entwicklung ist etwas über das Ziel hinausgeschossen. Da per Gesetz Veränderungen an Rechnungen und deren Bestandteilen ausgeschlossen sein müssen, wurde im Bestellwesen an mehreren Stellen eine durchaus nützliche und sinnvolle Sperre eingebaut, damit gesetzeskonform keine Daten im Nachgang verändert werden können. Das ist eine gute Funktion, macht sie doch Ihr Marvin sicher. Dumm war nur, dass es somit nicht mehr auf gewohntem Weg möglich war, alte Bestellungen «einfach mal so» anzusehen. Das war dann weniger gut und sorgte zu Recht für Verwunderung und Irritationen bei den Anwendern.

Natürlich war das so nicht gedacht. Asche auf das Haupt der Kronauer Software-Entwickler!

Selbstverständlich hat Goecom das ebenso kleine wie nervige Problem schnell beseitigt. Einerseits gibt es einen tollen alternativen Weg, sich alte Daten anzeigen zu lassen. Den können Anwender dieser Beschreibung entnehmen. Andererseits erhalten Marvin-Nutzer die nötige Programmänderung mit dem nächsten Hotfix oder auch gleich und sofort über den Support. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Goecom-Hotline oder Ihren zuständigen Servicepartner. Die Software-Entwickler kümmern sich dann umgehend um das Einspielen der Änderung (Foto: pixabay.com).