Sonntag, 19. September 2021

ttz: Stärkung der Lebensmittelwirtschaft im Land Bremen

Bremerhaven. (ttz) Mit einem Neubau für das Institut für Lebensmitteltechnologie und Bioverfahrenstechnik (BILB) wird Bremerhaven als Standort der Lebensmittelindustrie weiter gestärkt. Das Gebäude am Technologie-Transfer-Zentrum (ttz) Bremerhaven ist vor wenigen Tagen im feierlichen Rahmen von Wirtschaftssenator Martin Günthner vorgestellt worden. Redner und Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft trafen sich zu einem Dialog der Branchen. Mit 2,7 Millionen Euro fördert der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung den Ausbau der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit. «Die Lebensmittelwirtschaft im Land Bremen ist einer der größten Arbeitgeber. Innovationen für die Unternehmen sind häufig «Made in Bremerhaven». Daher wird die Branche durch die Investitionen in das ttz nachhaltig gestärkt», betont der Wirtschaftssenator (Volltext).