Dienstag, 29. September 2020

Terminänderung: FBKplus 2021 findet 2022 statt

Bern / CH. (fbk) Die Premiere der neuen Fachmesse für die Lebensmittel- und Getränkeproduktion – FBKplus – wird um ein Jahr verschoben. Diesen Entschluss haben die Hauptträger der FBKplus, der Schweizerische Bäcker- Confiseurmeister- Verband SBC und die BernExpo als Veranstalterin, gemeinsam getroffen. Die hohe Unsicherheit in der Planung aufgrund der Corona-Pandemie und deren wirtschaftliche Konsequenzen für die involvierten Unternehmen verunmöglichen die geplante Durchführung der FBKplus vom 16. bis 19. Januar 2021. Die Stellungnahmen wichtiger Partner in der gesamten Lebensmittelbranche zeigen, dass eine gemeinsame Leitmesse einem echten und starken Bedürfnis entspricht, schreibt die BernExpo. Diese Chance soll nicht an den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie scheitern. Mit der Verschiebung um ein Jahr wird für alle Beteiligten Planungssicherheit hergestellt und die Basis für eine erfolgreiche Premiere gelegt. Die Erstausgabe der FBKplus ist neu geplant vom 22. bis 25. Januar 2022.