Samstag, 15. Juni 2024

Stuttgart: Hausmesse war ein voller Erfolg

Image Hechingen. (KMZ) Ende April richtete die Bäko Region Stuttgart eG ihre Hausmesse 2014 aus. «Rundherum eine gelungene und tolle Veranstaltung mit einer Vielzahl von qualifizierten Messebesuchern», schreiben die Fachleute von KMZ Kassensystem, die in Weilimdorf gemeinsam mit CompData Produkte, Konzepte und Dienstleistungen vorstellten. Für die Messebesucher von besonderem Interesse waren folgende Themen:
Deklaration – Kennzeichnung von Inhaltsstoffen mit Blick auf die neue Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV), die in der Europäischen Union ab Mitte Dezember Gültigkeit hat. Die LMIV löst die bislang in Deutschland geltende Lebensmittel- Kennzeichnungsverordnung (LMKV) und die Nährwert- Kennzeichnungsverordnung (NKV) ab.
bonVito – das Kundeninformationssystem aus dem Hause Vectron. Die Kasse als Marketinginstrument für Bäckereien und die Gastronomie hat sich durchgesetzt und im März wurde die Millionste Kundenkarte in Umlauf gebracht.
– Der Fiskalspeicher für den elektronischen Nachweis jeder Kassenbuchung respektive Stammdatenänderungen an Kassensystemen – diese Fiskaldatenaufzeichnungen werden in letzter Zeit zunehmend und bei vielen Betriebsprüfungen von den jeweiligen Betriebsprüfern gefordert, wissen die Fachleute von KMZ.
Michael Dresel, Claus Burst und Matthias Rapp von der Bäko Region Stuttgart hatten den Messeauftritt möglich gemacht, bei dem die Systemspezialisten von der Schwäbischen Alb zahlreiche Bestandskunden und Interessenten über die Neuigkeiten und Möglichkeiten von KMZ-Vectron-Kassensystemen informieren konnten.>