Sonntag, 5. Februar 2023
20190411-DPD

Stationärer Handel besinnt sich auf Hauslieferung

Köln. (ehi) Immer wieder eine Betrachtung wert ist der Lieferdienst bis vor die Haustür – findet auch das EHI Retail Institute aus Köln. Nicht nur der stetig wachsende E-Commerce-Anteil im Einzelhandel bringt stationäre Unternehmen dazu, ein paar Jahrzehnte zurückzudenken und sich den Dienst als etwas in Erinnerung zu rufen, was Kunden binden kann und ganz nebenbei die gute Nachbarschaft pflegt.

Im Rahmen der aktuellen Studie «Transport in der Handelslogistik» ist das EHI auch der Frage nachgegangen, wie viele Händler heute «Home-Delivery» anbieten oder dies planen. Überraschung: Schon 84 Prozent der in der Studie befragten Handelsunternehmen bieten teilweise oder vollständig eine Hauslieferung an oder planen die Einführung einer solchen (TitelFoto: dpd.de – TextGrafik: ehi.org).

Grafik: Anteil der Handelsunternehmen mit Hauslieferung – Anteil der im Rahmen der EHI-Studie «Transport in der Handelslogistik» befragten Händler (in Prozent)

20190411-EHI-GRAPH

WebBaecker.Net
Nach oben