Home > Termine + Events > SHB: Versicherungsschutz für das Lebensmittelhandwerk

SHB: Versicherungsschutz für das Lebensmittelhandwerk

Königswinter. (shb) Auch im 97. Jahr ihres Bestehens hat die SHB Allgemeine Versicherung ihr Angebot überdacht und noch weiter verbessert. Das Ergebnis: zwei spezifisch auf das Bäckerhandwerk zugeschnittene Policen mit herausragendem und vor allem zeitgemäßen Leistungsspektrum.

Das bereits seit Jahrzehnten erfolgreiche Deckungskonzept SBS, empfohlen auch durch den Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks, wurde kundenorientiert neu gestaltet. In die Weiterentwicklung flossen Erfahrungen aus dem Schadenbereich und die sich verändernden Kundenwünsche und Bedürfnisse ein. So beinhaltet die neue SBSplus-Police jetzt noch mehr Versicherungsschutz.

Die SHB hat weiterhin auf die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) reagiert. Seit dem 15. April 2018 gilt für Kunden mit SBSplus-Police zusätzlich und beitragsfrei Versicherungsschutz für Vermögensschäden, die im Hinblick auf die DSGVO zum Beispiel gegenüber dem Betriebsinhaber geltend gemacht werden können.

Herausragend auch die private Unfallversicherung. Sie schneidet mit dem Qualitätsurteil «sehr gut» ab (Quelle: Finanztest 10/2015). Beide Produkte stehen bei der SHB Allgemeinen Versicherung VVaG auf der iba 2018 im Vordergrund. Die Versicherungsfachleute für das Lebensmittelhandwerk informieren Sie gerne in Halle B3, Stand 126.

Diese Website speichert ausgewählte User-Agent-Daten. Die werden benötigt, um für Sie den Nutzwert zu erhöhen und Ihre Besuche auf dieser Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Entscheiden Sie sich gegen ein künftiges Tracking, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert | Ich stimme zu | Ich lehne ab |
674