Home > Markt + Unternehmen > Schweiz: Neue Chancen mit Innovationsgeist packen

Schweiz: Neue Chancen mit Innovationsgeist packen

20200331-SCHWEIZ

Bern / CH. (sbc) Die Konsumentinnen und Konsumenten haben die regionalen Produkte und Geschäfte entdeckt, dies dank Covid-19. Trotzdem haben die gewerblichen Bäckereien-Confiserien zum Teil massive Umsatzeinbussen erlitten. «Es gilt nun, auch nach der Lockerung und der geplanten Öffnung der Grenzen bei den lokalen Produzenten einzukaufen», appelliert Urs Wellauer, Direktor des Schweizerischen Bäcker-Confiseurmeister-Verbands SBC, an die Eidgenossen.

Die gewerblichen Bäckereien-Confiserien erlitten infolge der Corona-Krise teilweise 30 bis 70 Prozent Umsatzeinbussen, abhängig vom Standort und der Betriebsstruktur. Besonders stark betroffen sind Mischbetriebe mit Café oder Restaurant sowie Betriebe in Stadtzentren und Tourismusgebieten.

Lokal einkaufen nach dem Lockdown

Demgegenüber können zahlreiche Bäckereien-Confiserien in ländlichen Gebieten, in Grenznähe oder städtischen Quartieren Mehreinnahmen im Verkaufsladen – besonders jene mit zusätzlichem Handelswarensortiment – verzeichnen. Die Solidarität der Bevölkerung mit der lokalen Bäckerei-Confiserie ist gross. Eine wichtige Rolle spielt ebenfalls die Tatsache, dass die Menschen in der Lockdown-Zeit grosse Läden mieden sowie aufgrund des Homeoffice in ihrer Umgebung einkauften.

«Es gilt nun, auch nach der Lockerung und der geplanten Öffnung der Grenzen bei den lokalen Produzenten einzukaufen», appelliert SBC-Direktor Urs Wellauer. Für die Bäckereien-Confiserien und die weiteren Fachgeschäfte sei es überlebenswichtig, diese nicht nur zu Krisenzeiten zu berücksichtigen. «Gleichzeitig sagen die Schweizer Bäckereien-Confiserien Danke für die erlebte Kundentreue und Solidarität in der Bevölkerung.»

Mit Innovationsgeist Chancen packen

Die Betriebe kämpfen mit Flexibilität und Innovationsgeist um Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie Genussmomente und Mehrwerte für ihre Kundschaft. Innert kürzester Zeit haben sie Hauslieferdienste auf die Beine gestellt und Mehrwerte für ihre Kundinnen und Kunden geschaffen, in dem zum Beispiel in geschlossenen Cafébereichen neu regionale Grundnahrungsmittel angeboten wurden. «Not macht erfinderisch und bringt Chancen mit sich, welche die Schweizer Bäckereien-Confiserien packen», betont SBC-Direktor Urs Wellauer (Foto: pixabay.com).