Home > Rezepte + Ideen > Schnelle Küche: Linsencurry mit Reis

Schnelle Küche: Linsencurry mit Reis

20161221-KIKKOMAN

Düsseldorf. (kc) Während Sie diesen Beitrag lesen, ist Weihnachten – gemessen an den Vorbereitungen – schon wieder gelaufen und Sie richten den Blick nach vorn. Silvester und Neujahr lauten die Stichworte und auch hierfür kann man nicht genug Rezepte in der Schublade haben. Obenauf könnte die Anleitung für «Linsencurry» aus der Kikkoman- Ideenküche liegen. Das ist höchst flexibel und der Zeitaufwand hält sich in Grenzen. In der Herstellung ist es mal vegan, vegetarisch oder konventionell. Wie Sie wollen.


Zutaten für vier Portionen

je Portion 617 kcal / 2584 kJ

… auf einen Blick
1 Gemüsezwiebel
je 1 rote, gelbe, grüne Paprikaschote
250 g rote Linsen
200 g Erbsen (TK)
2 EL Olivenöl
8-10 EL Kikkoman Wok Sauce
200 g Basmati-Reis
7 EL Sahne
1 TL Currypulver
Cayennepfeffer


Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Gemüsezwiebel abziehen, Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und beides in Würfel schneiden. Zwiebel, Paprikaschoten, Linsen und Erbsen in erhitztem Öl andünsten. 500 ml Wasser und Wok Sauce angießen, aufkochen lassen und ca. 10 Minuten garen.

Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Linsen-Gemüse mit Sahne verfeinern, mit Currypulver und Cayennepfeffer abschmecken. Mit Basmati-Reis und nach Wunsch mit gegrillten Steakstreifen servieren.

  • Das Rezept steht auf kikkoman.de selbstverständlich als PDF-Download zur Verfügung (Foto: Kikkoman).