Home > Trends + Konzepte > «'s Baggers»: erhält Patent für sein Restaurantsystem

«'s Baggers»: erhält Patent für sein Restaurantsystem

Nürnberg. (ots) Die ‘s Baggers GmbH hat das beantragte Patent für das ‘s Baggers®-Restaurantsystem vom Deutschen Patent- und Markenamt in München erhalten (vgl. Nachricht von April). Die HeineMack GmbH meldete das System auch in Europa und Nordamerika zum Patent an. «Dies eröffnet früher als erwartet ganz neue Perspektiven» sagt Geschäftsführer Michael Mack zufrieden. «Wir sind aufgrund der Nachfrage aus Deutschland, Europa und den USA schon dabei, ein Franchise-System zu entwickeln. Ab sofort können wir uns auch mit einem Lizenzierungs-Konzept beschäftigen – eine höchst interessante Alternative. Und ein weiterer Schritt in Richtung Revolution der Systemgastronomie». Das erteilte Patent ermöglicht Mack, ab sofort Lizenzen für das Restaurantsystem zu verkaufen. Hier handelt es sich um das Nutzungsrecht auf den Transport von Speisen und Getränken zumindest Abschnittweise mittels Schwerkraft. Übertragen auf eine Schnellkost-Kette würde dies stark sinkende Betriebskosten bei ernorm steigendem Komfort bedeuten: Die Gäste bestellen am Sitzplatz mit Handy oder Touchscreen. Kurze Zeit später kommen Speisen und Getränke formschlüssig, auf einem Pappkarton stehend, angerollt. Die dafür notwendige Rollenbahn könnte sich hinter Trennwänden befinden. Mit Hilfe von Weichen würden die Speisen und Getränke aus diesen Wänden zielgerichtet den Besteller erreichen. Anwendbar ist dieses System auch auf Drive-In-Schalter.