Freitag, 2. Dezember 2022

Personalmangel: Sausalitos zeigt erste Roboter-Bar Deutschlands

München. (saus) Egal ob Küche, Service oder Barbetrieb: Der Gastronomie fehlt es überall an Personal. Die Folgen sind ausgedünnte Speisekarten und kürzere Öffnungszeiten. Um dem Mangel an Personal zu begegnen, werden Automatisierung und Robotik längst diskutiert. Mit der Einführung der ersten Roboter-Bar Deutschlands zeigt jetzt Sausalitos, hierzulande führend im Segment Bar und Freizeitgastronomie, wie die Antwort aussehen kann. Ab sofort entlastet eine «Roboter-Bar» in München die Mitarbeitenden und versorgt die Gäste mit Cocktails. Der Ablauf: komplett digital von der Bestellung bis zum Bezahlvorgang. Das Sausalitos München ist die erste Filiale, in der die Kette Stärken und Schwächen testet.

20220621-SAUSALITOS MUC

Geschäftsführer Christoph Heidt: «Der Personalmangel in der Branche, der sich durch Corona verstärkt hat, ist ein Beschleuniger von Digitalisierung und Automatisierung, aber nicht deren Auslöser. Die Roboter-Bar ist nicht die «eine» und auch nicht die einzige Lösung gegen den Mangel, doch ein sichtbarer Ausblick, wo die Reise hingehen kann. Und wir sehen uns als führende Barkette in Deutschland in der Pflicht, mit Lösungsansätzen voranzugehen.» Gemeinsam mit der Inores Robotics AG entwickelte die Kette die naheliegende Idee, mit Hilfe von Roboter-Armen den Barbetrieb teils zu automatisieren.

Heidt: «Wir beschäftigen uns schon lange mit Digitalisierungs- und Automatisierungs-Lösungen für die Gastronomie und Freizeitbranche». Die Kette arbeite an vielen neuen Ansätzen, die die Engpässe in Küche, Service und Bar überwinden helfen sollen. Der jetzt gezeigte Ansatz, gemeinsam mit der Inores Robotics AG entwickelt, sei eine echte technische Innovation für die Arbeitsprozesse in einer Bar (Foto: Sausalitos).

WebBaecker.Net
Nach oben