Mittwoch, 8. Februar 2023

Österreich: Bäckerei Felber eröffnet 50. Filiale

Weinviertel / AT. (noe) Ihre 50. Filiale hat die Bäckerei Franz Felber + Co. GmbH dieser Tage in Hollabrunn feierlich eröffnet im Beisein von zahlreichen Gästen und Ehrengästen, unter ihnen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Alfred Babinsky, Bäckerei-Chefin Doris Felber und Architekt Ernst Maurer.

«Eröffnungen sind immer mit Zukunft verbunden», sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. «Die Firma Felber steht für einen erfolgreichen Familienbetrieb, sie steht für österreichische Rohstoffe und regionale Produkte und somit auch für Nachhaltigkeit», betonte Mikl-Leitner, dass mit der neuen Filiale «neues Leben hier in diese Straße» komme. Die Familie Felber leiste einen wichtigen Beitrag zur Nahversorgung, führte die Landeshauptfrau aus, dass sich der neue Standort in unmittelbarer Nähe von Schulen und dem Hauptplatz befinde.

Mikl-Leitner hob die Bedeutung von Familienbetrieben hervor und verwies in diesem Zusammenhang auch auf andere Familienbetriebe in der Bezirkshauptstadt des Bezirks Hollabrunn (im westlichen Weinviertel Niederösterreichs gelegen). «Regional kaufen heißt auch nachhaltig kaufen», betonte Mikl-Leitner, dass die Nahversorger die «Lebensadern unsere Zentren in den Gemeinden und Städten» seien. «Danke allen Familienbetrieben, die für Nachhaltigkeit stehen und Nachhaltigkeit leben», sagte die Landeshauptfrau. Die neue Felber-Filiale sorge für neue Lebensqualität in Hollabrunn, bedankte sich Mikl-Leitner bei Doris Felber.

Bürgermeister Alfred Babinsky sagte, die Eröffnung freue ihn nicht nur als Bürgermeister, sondern auch als Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer, denn es sei «immer etwas Schönes Betriebe zu eröffnen». «Aus diesem Haus ist ein Schmuckstück entstanden», bedankte er sich bei Architekt Ernst Maurer. Er sei froh und dankbar, dass die Firma Felber hier in Hollabrunn eine Filiale eröffne, wünschte er Doris Felber gute Geschäfte.

Das Motto der Bäckerei lautet «Der Felber bäckt selber». Daher möchte man auch so viel wie möglich Gebäck, Brot und Mehlspeisen hier im Geschäft backen, informierte Bäckerei-Chefin Doris Felber: «Wir wollen auf höchstem Niveau Qualität erzeugen», heißt es in einer Mitteilung der Landesregierung Niederösterreichs. Gegründet 1957, steht die Bäckerei Felber seit über 60 Jahren für Handwerks-Tradition.

WebBaecker.Net
Nach oben