Sonntag, 25. Februar 2024

NRW: Warenrückruf von Backwaren mit Kürbiskernen

Schwalmtal. (kg) Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Bäckerei Kamps GmbH in Nordrhein-Westfalen folgende Artikel zurück, die das Unternehmen nach dem 18. November verkauft hat: Korneck, Kürbiskernbrötchen und Fanblock. Es sei nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Produkten der genannten Sorten befinden, heißt es aus Schwalmtal. Die Kamps GmbH hat aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes umgehend reagiert und die Ware vorsorglich aus dem Handel genommen. Kunden, die Produkte der genannten Sorten noch bei sich lagern, sollten diese aus Sicherheitsgründen nicht mehr verzehren. Sie können die gekauften Produkte der genannten Sorten gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in allen Kamps Bäckereien zurückgeben. Bundesweit zählt das Unternehmen nach eigenen Angaben derzeit rund 440 «Bäckereien» und 60 «Backstuben».

WebBaecker.Net