Home > Management + Betrieb > Nordzucker AG: meldet erfreuliches Konzernergebnis

Nordzucker AG: meldet erfreuliches Konzernergebnis

Braunschweig. (nag) Die Nordzucker AG erreichte im Geschäftsjahr 2006/2007 einen Konzernumsatz von 1,2 Milliarden Euro und liegt damit nur 1,3 Prozent unter dem Vorjahrsniveau. Das operative Ergebnis (EBIT) betrug dabei 175 Millionen Euro gegenüber 128 Millionen Euro im Vorjahr. Der Jahresüberschuss des Konzerns beläuft sich auf 115 Millionen Euro gegenüber 69 Millionen Euro in 2005/2006. Der Vorstandsvorsitzende Hans-Gerd Birlenberg unterstrich denn auch anlässlich der Bilanz-Pressekonferenz in Braunschweig: «Das insgesamt erfreuliche Ergebnis ist nach einem Jahr großer Umwälzungen Resultat strikter Sparmaßnahmen, erfolgreicher Expansionen sowie einiger Sondereffekte durch die neue Zuckermarktordnung». Trotz der rigiden Exporteinschränkungen nach dem WTO-Urteil und harter Preiseinschnitte im ersten Jahr der neuen Zuckermarktordnung (ZMO) habe Nordzucker auf diese neuen Marktrealitäten rechtzeitig reagiert und sei sogar noch gewachsen. «Unser Weg heißt Wachstum in Europa im Kerngeschäft Zucker», betont der Konzernchef (Volltext).