Mittwoch, 18. Mai 2022

Neuzugänge: Valora Food-Service stärkt Leitungsteams

Emmenbrücke / CH. (vh) Die beiden Geschäftseinheiten von Valora Food Service in Deutschland und in der Schweiz verzeichnen je einen Neuzugang. Saskia Kehrberg und Oliver Hammen ergänzen die Leitungsteams mit Erfahrung und Know-how in der Expansion und im Bau und unterstützen damit das weitere Wachstum von Valora im Bereich Food Service.

Valora ist von der Attraktivität und dem weiteren Wachstum des Food-Service-Geschäfts überzeugt. So baut die Food-Convenience-Anbieterin die Leitungsteams der Geschäftseinheiten Food Service Deutschland und Food Service Schweiz mit den Schwerpunkten Expansion und Bau weiter aus. Dafür konnte Valora ausgewiesene Fachkräfte gewinnen.

Saskia Kehrberg stößt zu Valora Food Service Deutschland

Anfang Januar 2022 stieß Saskia Kehrberg als Director Store Development zur Geschäftsleitung der in Essen beheimateten Einheit Food Service Deutschland der Valora Gruppe. Sie ist mit Beginn des neuen Jahres verantwortlich für die Bereiche Expansion, Construction und Business Development. Mit Saskia Kehrberg wird eine in der Food-Branche sehr erfahrene Real Estate Managerin Teil von Valora. Nach Stationen wie zum Beispiel Domino’s Pizza und Maredo war Saskia Kehrberg zuletzt als Head of Real Estate Management bei der Nordsee GmbH tätig. Bei Valora wird die Betriebswirtin das kontinuierliche Wachstum der beiden Valora-Formate BackWerk inklusive Back-Factory und Ditsch verantworten, den Ausbau neuer Geschäftsfelder vorantreiben und im Bereich der Shop-in-Shop-Konzepte für weitere Fortschritte sorgen.

Oliver Hammen wird Teil von Valora Food Service Schweiz

Schon seit Dezember 2021 ergänzt Oliver Hammen als Head of Expansion, Construction + Facility Management das Leitungsteam von Valora Food Service Schweiz in Emmenbrücke bei Luzern. Oliver Hammen verfügt über ausgewiesene Erfahrung in der Expansion und dem Business Development. Er war als Manager Business Development / Leasing bei H+M und zuletzt als Manager Corporate + Retail Real Estate mit einem länderübergreifenden Expansionsteam bei Estée Lauder tätig. Oliver Hammen schloss den Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkten Marketing und Unternehmensführung und den Master of International Management ab. Er wird für die strategische und operative Ausrichtung des Verkaufsstellennetzwerks der Marken Brezelkönig, Caffè Spettacolo, SuperGuud und BackWerk Schweiz verantwortlich sein sowie für die Kosten- und Nachhaltigkeitsthemen im Bau und Facility Management.

Karl Brauckmann, Managing Director Valora Food Service Deutschland, sagt: «Wir freuen uns sehr, Saskia Kehrberg und Oliver Hammen bei uns willkommen zu heißen. Beide passen fachlich und menschlich zu Valora.» Monika Zander, Managing Director Valora Food Service Schweiz, ergänzt: «Wir sind überzeugt, dass sie einen wesentlichen Beitrag in der Umsetzung unserer Strategie leisten werden.»