Home > Trends + Konzepte > Netto: senkt Zucker- und Salzgehalt um 25 Prozent

Netto: senkt Zucker- und Salzgehalt um 25 Prozent

Maxhütte-Haidhof. (nmd) Der Netto Marken-Discount reduziert bei seinen Eigenmarken bereits seit drei Jahren deutlich den Salz- und Zuckeranteil und positioniert sich damit im Wettbewerbsumfeld deutlich zum Thema bewusste Ernährung. Eine Strategie mit Erfolg: Bisher hat das Unternehmen bereits bei über 100 Produkten des Netto-Eigenmarkensortiments den Zucker- und/oder Salzgehalt deutlich reduziert. Diese Rezepturüberarbeitung soll weiter fortgesetzt werden: In den nächsten drei Jahren plant das Unternehmen eine weitere Zucker- und/oder Salzreduktion von bis zu 25 Prozent in relevanten Sortimenten wie Gebäck, Süßwaren oder nichtalkoholische Erfrischungsgetränke.

Die Reduktion von Salz und Zucker gehört zur nachhaltigen Unternehmensausrichtung von Netto Marken-Discount. «Eine bewusste Ernährung und Lebensweise spielt in unserer Gesellschaft eine relevante Rolle – hierbei wollen wir unsere Kunden unterstützen. Dieser gesellschaftliche Kontext spiegelt sich in unserer Sortimentsausrichtung in vielen Facetten wider – so auch bei der Salz- und Zuckerreduktion in unserem Eigenmarken-Sortiment», betont Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount. Grundsätzlich wird beim Netto-Eigenmarkensortiment der Fokus auf einen möglichen Verzicht von Zusatzstoffen und eine optimale Energiedichte gelegt.

Weniger Salz und/oder Zucker: Messbare Erfolge bei mehr als 100 Produkten

In den letzten drei Jahren hat Netto den Zuckergehalt bereits durchschnittlich um rund zehn Prozent reduziert. Bei einigen Artikeln war es sogar möglich, den Zuckergehalt um etwa 20 Prozent zu senken. Beim Salzgehalt hat Netto eine durchschnittliche Reduktion um rund 30 Prozent erzielt, zum Beispiel bei Mondo Italiano Steinofenpizza Margherita 900 Gramm (31 Prozent) oder Rich Tomatenketchup hot 500 Milliliter (33 Prozent). Neben der Reduktion von Salz und Zucker im Eigenmarken-Sortiment wird auch das Thema Verbraucherinformation vorangetrieben: So erfahren Verbraucher zum Beispiel im Unternehmens-Blog Wissenswertes zu einer bewussten und ausgewogenen Lebensweise. Zudem sensibilisiert Netto als Partner des Olympia Teams Deutschland für eine bewusste Ernährung und Bewegung.