Mittwoch, 8. Februar 2023

Nährwertkennzeichnung: Marvin und der Nutri-Score

Kronau. (goe) Auf der Suche nach einer für Konsumenten schnell erfassbaren Nährwertkennzeichnung brachte eine repräsentative Befragung durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im September ans Licht, dass Deutschlands Verbraucher am ehesten mit dem ursprünglich französischen Nutri-Score liebäugeln. Der ermöglicht es Konsumenten, anhand einer einfachen Klassifizierung nach Buchstaben und Farben das gewählte Produkt ernährungsphysiologisch einzuordnen. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung des Nutri-Scores ist zwar noch nicht in trockenen Tüchern. Doch die Bäckerei-Software Marvin wird den Score schon ab der neuen Marvin Edition 2020 umfassend unterstützen. Nach Freigabe der Version im ersten Quartal 2020 können Sie die neue Funktion für Ihre Produkte einsetzen. Ebenso wie die bereits bekannte Allergenkennzeichnung wird der Nutri-Score in allen Editionen zur Verfügung stehen. Für weitere Fragen steht Ihnen die Goecom Hotline oder Ihr Servicepartner gerne zur Verfügung (Grafik: Nutri-Score).

20190128-NUTRISCORE.

WebBaecker.Net
Nach oben