Samstag, 4. Februar 2023

Mit Service punkten: Gute Chancen für Filialbäckereien

Düsseldorf. (vdg) «Filialbäckereien haben den direkten Zugang zum Kunden. Sie können die Kunden mit hervorragenden Produkten überzeugen und mit einem ausgezeichneten Service an die Bäckerei binden.» Das betonte der Vorsitzende des Beirats Lieferbäckereien und Vizepräsident des Verbands Deutscher Großbäckereien (VDG), Alexander Heberer, beim VDG-Filialtag. Gerade die Mitarbeitenden der Filialbäckereien machten den Unterschied zu anderen Anbietern aus. «Sie sollen durch Freundlichkeit und Wissen begeistern,» sagte Heberer in Düsseldorf. Insgesamt sieht Heberer die Filialbäckereien im Außer-Haus-Geschäft in einer sehr guten Position, auch im Vergleich mit der Systemgastronomie. Weitere Themen des gut besuchten Filialtags waren Marktdaten zum Out-of-Home-Geschäft mit besonderer Berücksichtigung des Backmarkts für Filial-Großbäckereien, die neue Insolvenzordnung und Gläubigerrechte, neue Trends beim bargeldlosen Zahlen und Foodtracks, die Zukunft des Bäckerei-Controllings. Prof. Dr. Ulrike Detmers, die Präsidentin des Verbands, beschrieb zehn Grundregeln zur Personalführung, -bindung und -motivation – nicht nur in der Großbäckerei.

WebBaecker.Net
Nach oben