Montag, 24. Juni 2024

Mit der Planung das Unternehmen auf Kurs halten!

Isernhagen / Hannover. (ge) Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs und Marktdrucks ist es für Unternehmen immer wichtiger, sich eindeutig zu positionieren und sich von den Wettbewerbern abzugrenzen. Dafür bedarf es einer klaren Zielrichtung, die regelmäßig zu überwachen ist. Das zweite Halbjahr 2014 ist bereits im vollen Gang. Unternehmer sollten sich jetzt bereits Zeit nehmen und Gedanken über die Ziele für das Jahr 2015 machen. Um diese Vorgaben möglichst transparent abzubilden empfiehlt es sich, auch für kleine und mittlere Unternehmen, eine Unternehmensplanung anzufertigen. In der Praxis hat sich erwiesen, dass diese einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für den wirtschaftlichen Erfolg ist. Neben der eigenen Absicherung schafft eine gut erstellte Planung neben der Transparenz auch Klarheit und Vertrauen bei externen Parteien, zum Beispiel bei Banken. Die Unternehmensplanung bildet die erwartete künftige Geschäftsentwicklung ab, gibt die Zielsetzung für das Geschäftsjahr vor und ermöglicht die Abbildung eines Soll-Ist-Vergleichs. Mit diesen Angaben können Chancen und Risiken frühzeitig erkannt werden. Zudem kann die Planung Grundlage für zukünftige Entscheidungen sein, einen Informationsvorsprung durch die sinnvolle Verbindung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gewährleisten sowie eine Verbesserung des Ratings bei der Bank mit sich bringen. Möchten Sie mehr zum Thema wissen oder aktive Beratung in Anspruch nehmen, rufen Sie Unternehmensberater Till Weinkauf von der Gehrke Econ Gruppe unter der Telefonnummer 0511/70050-463 an oder schreiben Sie eine E-Mail an till.weinkauf@gehrke-econ.de.