Sonntag, 21. Juli 2024

Middelberg: meldet freundliche Übernahme im Osnabrücker Land

Bad Iburg | Bissendorf. (eb) Die Bäckerei Wilhelm Middelberg GmbH übernimmt mit sofortiger Wirkung die Bäckerei Brinkhege GmbH + Co. KG. Beide Unternehmen haben ihren Sitz im Landkreis Osnabrück. Viel ändern soll sich durch die freundliche Übernahme erst einmal nicht, sagen Geschäftsführerin Anja Meister für die Bäckerei Middelberg in Bad Iburg und Geschäftsführerin Heike Brinkhege für die Bäckerei Brinkhege in Bissendorf. Filialen und Marken bleiben zunächst erhalten.

Die Bäckerei Middelberg kommt aktuell auf gut 60 Standorte und die Bäckerei Brinkhege auf über 40 Einheiten. Wie in vielen Fällen üblich, ist das Filialgeschäft heute überwiegend geprägt durch gastronomische Aktivitäten. Es liegt auf der Hand, dass unter dieser Prämisse auch Rezepte und Vielfalt erhalten bleiben. Zudem übernimmt die neue Bäckerei Middelberg alle rund 400 Mitarbeitenden.

Zwar verdoppelt die neue Bäckerei Middelberg jetzt ihre Größe, doch sprechen allgemeine Entwicklungen dafür, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist und der Zeitpunkt gut gewählt. Die Vertriebsgebiete ergänzen sich und eine Bäckerei mit insgesamt gut 800 Beschäftigten ist heute keine Seltenheit mehr. Insgesamt werden die Betriebe größer. Middelberg und Brinkhege haben eine gute Größe und strukturell ähnliche Voraussetzungen. Sie sind keine Getriebenen, denen eine Not im Nacken säße. Sicher wird das Zusammenwachsen Herausforderungen mit sich bringen. Doch ist der Zusammenschluss nicht zuletzt eine Antwort auf heutige und künftige Trends am Energie-, Rohstoff- und Fachkräftemarkt (Foto: pixabay.com).