11. August 2020

Meggle AG: meldet neuen Geschäftsführer für M-Back

Wasserburg. (mag) Heiko Heinrich (46) hat am 01. Juli 2020 die Position des Geschäftsführers der Großbäckerei M-Back GmbH am Standort Gebesee in Thüringen übernommen. Gemeinsam mit Meggle-CEO Matthias Oettel zeichnet er verantwortlich für die auf Backwaren spezialisierte Unternehmenstochter.

Mit Heiko Heinrich verstärkt ein weiterer Branchen-Experte das Management. Von 2008 an war er für die Ospelt Food GmbH tätig. Heiko Heinrich verantwortete als Geschäftsführer den Ein- und Verkauf, zuletzt war er Divisionsgeschäftsführer Backwaren. Vorherige Stationen des Diplom-Betriebswirts (BA) waren die Plus Warenhandelsgesellschaft und der Foodservice von Dr. Oetker.

«Heiko Heinrich ist eine ganzheitlich denkende und vorbildlich handelnde Führungskraft mit hoher Kompetenz im Bereich der Backwaren. Wir freuen uns, dass er unser Backwerk in Gebesee in die Zukunft führen wird», erklärt Matthias Oettel, CEO der Meggle GmbH + Co. KG, der gemeinsam mit Heiko Heinrich die Geschäftsführung der Backwaren-Sparte bildet.

Ende März 2020 übernahm die Meggle-Gruppe alle Unternehmensanteile des Backspezialisten in Gebesee. Zuvor war das Traditionsunternehmen, das am Standort gefüllte, gekühlte Baguettes herstellt, mit 66,7 Prozent an der M-Back GmbH beteiligt.