Mittwoch, 14. April 2021

Lukas Podolski: «Nur Prinzen kommen weiter»

Polch. (gdb) «Das Werbepaar des Jahres: Prinz Poldi und die Prinzen Rolle». Das verkündet Griesson – de Beukelaer (GdB) im Vorfeld der Internationalen Süßwarenmesse (ISM). GdB und Fußballnationalspieler Lukas Podolski haben jetzt einen umfangreichen Werbevertrag vereinbart. Seit Jahresbeginn steht Podolski im Zentrum einer langfristigen Kampagne, die vor allem den erfolgreichsten Keks Deutschlands – die Prinzen Rolle – unterstützen soll. Das Kultgebäck ist mit 35 Millionen Packungen pro Jahr immerhin der meistverkaufte Keks in Deutschland. So führt denn auch Sönke Wortmann («Das Wunder von Bern», «Deutschland – ein Sommermärchen») Regie beim neuen TV-Spot der Keksbäcker. GdB ist mit einem Umsatz von über 400 Millionen Euro, einer Jahresproduktion von 141.000 Tonnen und rund 1.800 Beschäftigten eines der führenden Gebäckunternehmen in Europa. GdB verfügt in Deutschland über vier moderne Produktionsstätten in Polch (Rheinland-Pfalz), Kempen (Niederrhein), Kahla (Thüringen) und Ravensburg (Baden-Württemberg).