Freitag, 7. Oktober 2022

Logistik: Lade- und Verteillisten mit Marvin

Kronau. (goe) Flexibilität ist in der Logistik eine Eigenschaft, die zunehmend gefordert wird. Was die Lieferung von Waren angeht, reichen vielen Ihrer Kunden die Standard- Ladelisten vermutlich völlig aus. Doch manchmal muss die Sortierung geändert werden, Kunden oder Artikel anders zusammengestellt sein, andere Formulare sollen verwendet werden – alles zusammen selbstverständlich ohne erwähnenswerten Mehraufwand. Das ist das Stichwort für die modulare Bäckerei-Software Marvin, die hierfür, wenn auch etwas versteckt, eine Lösung bereit hält.

Allen Anwendern steht hier mit einer speziellen Lade-/Verteilerlisten-Funktion eine leistungsstarke Zusatzfunktion für Versandpapiere zur Verfügung. Goecom nennt sie «individuelle Ladeliste». Jeder Anwender kann die kostenfreie Zusatzfunktion in seiner Marvin-Edition selbst aktivieren.

Die Grundeinstellungen sind schnell getroffen, Feinarbeiten ebenso erledigt, nicht zuletzt deshalb, weil Marvin ohne Umwege auf Ihre Bestellungen und Stammdaten zurückgreift. Hinter diesem Link finden Interessenten eine Anleitung zur Nutzung dieser Funktion, die schon viele Betriebe verwenden. Damit haben Sie die Möglichkeit, nicht nur beliebige Kombinationen von Kunden und Artikeln zu nutzen, sondern auch verschiedene Ausgabeformulare und Sortierungen zu verwenden. Die genaue Handhabung und Möglichkeiten der Konfiguration finden Sie in Ihrem Marvin Handbuch ausführlich beschrieben. Gerne informiert Sie auch das Goecom Hotline-Team oder Ihr zuständiger Vertriebspartner über weitere Details (Foto: Goecom).

WebBaecker.Net
Nach oben