Home > Management + Betrieb > Leitfaden: In 3 Schritten zu mehr Informationssicherheit

Leitfaden: In 3 Schritten zu mehr Informationssicherheit

20170526-BILDSCHIRM

Königswinter. (shb) Organisatorische und technische Cybersicherheit muss eine Selbstverständlichkeit sein. In kleinen wie großen Unternehmen und im privaten Umfeld. Wohin es führen kann, wenn Grundlagen der IT-Sicherheit nicht eingehalten und zum Beispiel Updates nicht zeitnah installiert werden, zeigte eindrucksvoll die Ransomware «WannaCry», die unlängst hunderttausende Rechner rund um den Globus verseuchen konnte – darunter bei Unternehmen, in denen man es nicht für möglich gehalten hätte. «Es ist höchste Zeit für eine neue Risiko-Kultur», sagt Sven Goerigk, Vorstandsvorsitzender der SHB Allgemeinen Versicherung VVaG aus Königswinter. «Viele Menschen machen es den Angreifern schlicht zu leicht. Cybersicherheit muss eine Selbstverständlichkeit sein. In kleinen wie großen Unternehmen und im privaten Umfeld». In diesem Zusammenhang weist die SHB auf einen neuen Leitfaden des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin. Der «Leitfaden zur Basis-Absicherung nach IT-Grundschutz: In 3 Schritten zur Informationssicherheit» richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen und liefert einen kompakten und übersichtlichen Einstieg zum Aufbau eines Informations- Sicherheits- Managementsystems (ISMS). Der Leitfaden im Format PDF steht zum kostenfreien Download bereit (Foto: pixabay.com).