Freitag, 7. Oktober 2022

Kompetenz-Forum: Ressourcen schonen mit digitalen Anwendungen

Albstadt / Hechingen / Friedrichshafen. (itk) «Die erste Messe seit zweieinhalb Jahren hat wirklich gutgetan und wir haben uns sehr über die zahlreichen persönlichen Gespräche gefreut», sagt Sascha Kaierle, Geschäftsführer KMZ Kassensysteme. Neben den Kassensystemen für Bäckereien und Gastronomie präsentierte KMZ während der Internorga 2022 Payment-Konzepte für bargeldlose Zahlungen und die neue Software weChallenge für die spielerische Verkaufsförderung am POS.

20220506-HMC-HH-ITK-ITK

Im Vergleich zu den vorherigen Internorga-Messen waren insgesamt weniger Besucher in der Halle und am Stand. Aufgrund des neuen Messekonzepts in der Halle A3 und ohne Konzentration auf die Bäckerei-Themen sind die Zahlen nicht direkt vergleichbar. «Auch von Kunden und Interessenten gab es teilweise kritische Anmerkungen zur Messe allgemein. Unser Wunsch ist, dass die Messegesellschaft das Konzept nochmals überdenkt», sagt Reiner Veit, Geschäftsführer von CompData. «Trotz der neuen Situation hatten wir einige sehr interessante Gespräche, unter anderem über Personalplanung, Zeiterfassung und IT-Sicherheit. Positiv war, dass mehr Zeit für den Austausch vorhanden war und Themen detailliert besprochen werden konnten», resümiert Hubert Heck, Leiter Vertrieb + Beratung CompData.

Für die Steuerung von Bestellung, Wareneingang, Inventur, Produktion, Versand, Filialkommunikation und Qualitätsmanagement wurden die Apps Optiback und Awenkoback stark nachgefragt. «Bei vielen Bäckereien ist, bedingt durch die enorm gestiegenen Kosten, der Druck im Bereich Rohstoffe und Energie groß. Die Notwendigkeit, Prozesse zu optimieren und dadurch Ressourcen zu sparen, stand bei den Besuchern klar im Fokus», sagt David Bercher, Geschäftsführer von OptimoBercher.

Das Kompetenz-Forum, bestehend aus CompData, KMZ und OptimoBercher, zeigte auf der Internorga in Hamburg digitale vernetzte Lösungen. Die drei eigenständigen Partner sind spezialisiert auf Hardware, Software, Kassen und Payment. Diese Themen standen im Fokus:

  • Kassenlösungen und Software für automatisierte Prozesse
  • Mobile Anwendungen (Apps) und Workflows
  • Wertschätzung und Unterstützung der Mitarbeiter durch moderne Anwendungen
  • Integration der verschiedenen Programme
  • IT-Sicherheit und Security-Lösungen
Mit einer übergreifenden Projektabwicklung und der Integration der einzelnen Lösungen bieten sie einen einzigartigen Mehrwert (Foto: Kompetenz-Forum).
WebBaecker.Net
Nach oben